Mount Everest
Warum gibt es eigentlich auf der Erde keine Berge, die höher sind als 9000 Meter? Dahinter steckt ein geophysikalisches Phänomen
Die Zugspitze - vom einsamen Berg zur Event-Location
Firmen nutzen die Kulisse für Präsentationen, Politiker wählen sie für Auftritte, Paare geben sich hier das Ja-Wort. Die Zugspitze hat als Deutschlands höchster Berg Symbolkraft. Vor 200 Jahren gelangte der erste Mensch auf den Gipfel
Picos de Europa
Was macht die Picos de Europa so besonders? Und wann sollten Sie das Gebirge am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Via Alpina Sacra
Die Ruhe liegt in der Bewegung, die Stille im stetigen Schritt. Der Bildband "Pilgern: Wege der Stille" stellt die bedeutendsten Pilgerpfade der Welt vor
Ladies Scottish Climbing Club
Für Bergsteiger waren glatte Wände, Felsspalten und Gewitter die größten Hindernisse auf dem Weg zum Gipfel. Für Bergsteigerinnen war es ihre Rolle in der Gesellschaft. Wie sie es trotzdem in die Berge schafften, warum ihre Leistungen kaum...
Las Tres Sorores, Ordesa y Monte Perdido
Was macht Ordesa y Monte Perdido so besonders? Und wann sollten Sie den spanischen Nationalpark am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Glarner Hauptüberschiebung
Was macht die Tektonikarena Sardona so besonders? Und wann sollten Sie die einzigartige Gebirgslandschaft am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Sierra de Guadarrama
Was macht Sierra de Guadarrama so besonders? Und wann sollten Sie die Bergkette in Zentralspanien am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Lake District, England
Was macht den Lake District so besonders? Und wann sollten Sie das englische Naturschutzgebiet am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Hohe Tatra, Slowakei
Was macht die Hohe Tatra so besonders? Und wann sollten Sie das Hochgebirge in der Slowakei am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Carrantuohill
Der Südwesten Irlands ist die Heimat der schroffen Reeks und des höchsten Bergs des Landes. Unsere Autorin hat den Carrantuohill bestiegen. Noch mehr als von Wetter und Aussicht, wurde sie dabei von sich selbst überrascht
Baumelnde Beine aus einem Lager am Berg
Furcht und Freiheit liegen in den Bergen oft nah beieinander. Es ist die pure Naturgewalt, die für viele Menschen die Faszination Berg ausmacht. Genau über dieses Gefühlschaos, das die Gipfel dieser Welt bei uns auslösen, dreht sich der Film "...