VG-Wort Pixel

Schreibwettbewerb: Krimi


Garstige Gangster, geistreiche Gauner, gemeine Ganoven - diesmal wird es kriminell bei unserem Schreibwettbewerb. Und wir sind neugierig: Wer von euch schreibt die spannendste Verbrechergeschichte?

Ein Fadenkreuz, zwei Augen, rennende Füße - und dann diese Musik. Ta-daa! Ta-daa! Ta-daa! Ja, wenn der Sonntagabend naht, geht ganz Deutschland auf Mördersuche. Natürlich nur im Fernsehen - im "Tatort". Dabei reicht die Krimibegeisterung der Deutschen viel weiter in die Vergangenheit zurück. Schon 1929 spürte der junge Emil Tischbein einem fiesen Dieb hinterher, der ihn um 140 Mark erleichtert hatte. Erich Kästner landete mit seiner Geschichte einen Wahnsinnshit: "Emil und die Detektive" gilt heute als Klassiker der Kinderliteratur.

Jetzt seid ihr gefragt: Versetzt euch in die Rolle von Gangstern, Gaunern und Ganoven - und schreibt uns einen spannenden Krimi auf. Oder stellt euch auf die Seite der Guten - und zeigt uns, wie gewitzte Detektive den Missetätern auf die Schliche kommen.

Bis zum 16. Juni (Mitternacht) habt ihr Zeit, eure Geschichten und Gedichte im GEOlino-Forum zu posten. Danach könnt ihr ab Montag eine Woche lang abstimmen, welcher Beitrag euch am besten gefallen hat. Für den Gewinner lassen wir uns nicht lumpen - und spendieren ein kriminell-gutes Buchpaket!

Auf der Suche nach einer kriminell-guten Geschichte
Auf der Suche nach einer kriminell-guten Geschichte
© Simon D. Warren/Corbis

Wie funktioniert der Schreibwettbewerb?

Etwa einmal im Monat startet in unserem GEOlino.de-Forum ein großer Schreibwettbewerb. Am ersten Montag im Monat geben wir euch ein Thema vor, anschließend habt ihr zwei Wochen lang lang Zeit, euch dazu eine tolle Geschichte oder ein schönes Gedicht einfallen zu lassen. Und wer weiß? Mit ein bisschen Glück steht euer Text schon bald auf der GEOlino.de-Startseite - und ihr bekommt ein dickes Buchpaket zugeschickt.

Die Teilnahme am Schreibwettbewerb ist ganz einfach: Ihr müsst euren Text nur in den Schreibwettbewerbs-Bereich des GEOlino-Forums stellen. Alle Posts nehmen automatisch an der Abstimmung teil. Danach entscheidet ihr Forum-Mitglieder ganz allein, wer der neue Dichterfürst wird! Jede und Jeder von euch darf allerdings nur einmal wählen und hat nur eine Stimme - also vorher gut überlegen! Und natürlich dürft ihr euren eigenen Beitrag nicht wählen.

Übrigens: Wenn ihr eine gute Idee habt, könnt ihr im Forum auch selbst Themenvorschläge für die nächsten Schreibwettbewerbe machen.

Alle Texte zum Thema Schreiben im Überblick

Die Gewinnerbeträge


Mehr zum Thema