36 Stunden in Harlem, New York
Wer ein sagenhaftes Wochenende in Big Apple erleben, will fährt in den Norden von Manhattan, nach Harlem
Die perfekte Route durch den Norden Kaliforniens
Quer durch Kalifornien fahren - ein Traum! Reiseprofi Karl Teuschl verrät die besten Adressen. Im Norden: Eine Roadshow der Natur zwischen San Francisco, Yosemite und den Riesenbäumen des Nordens
St. Augustine: Die patriotische Küste
St. Augustine im Nordosten Floridas offeriert wahre Traumstrände, doch die Amerikaner kommen aus einem ganz anderen Grund
Der Greyhound-Bus
Der Greyhound wird 100! Was wissen Sie über das legendäre Busunternehmen? Testen Sie Ihr Wissen!
In Boston laufen die Uhren anders
"Boston Layer-Lapse": ein faszinierender Film, der Tag und Nacht verschmilzen lässt
Wildnis für jedermann
Nirgendwo sonst in den USA ist wilde Bergnatur so leicht zugänglich wie im Rocky Mountains Nationalpark
Abkühlung Texas-Style
In Waco, Texas weiß man sich abzukühlen, denn dort stehen die drei Wasserrutschen des sogenannten Roayl Flush
Was wissen Sie über die Nationalparks der USA?
Bei unserem Wissenstest geht es um Geysire, altes Gestein und sehr hohe Bäume
Der Mann, der per Zufall eines der meistgesehenen Bilder der Welt fotografierte
Über eine Milliarde Menschen kennen dieses Bild: eine grünen Wiese vor strahlend blauen Himmel. 2001 wurde es als Wallpaper auf Windows XP Computern verbreitet. Gut zwei Jahrzehnte hat Fotograf Charles O’Rear neue Bildschirmhintergründe...
Bay Bridge
Ein fragiles Bauwerk, das 150 Jahre halten soll – mitten in der Erdbebenzone von San Francisco. Wie soll das möglich sein?
Städtereise: Las Vegas
In Nevadas Sin City ist fast alles Glückssache, außer ein glamouröses, günstiges Hotel zu finden: Seit der Krise sind selbst edle Resorts und Restaurants bezahlbar
Städtereise: Los Angeles
Warum Deutsche in Kaliforniens Megacity viel über ihre eigene Geschichte lernen, wie Alligator-Bratwurst schmeckt, und wo Architekten aus Braunschweig für Brad Pitt bauen
GEO
Ein Immobilienmakler aus Chicago erwarb 2007 Zigtausende Negative und Filmrollen aus dem Nachlass einer Kinderfrau. Heute steht fest: Vivian Maier, zu Lebzeiten vollkommen unbekannt, war eine der großen Fotografinnen des 20. Jahrhunderts
USA: Krank auf Reisen
Alles, nur nicht krank werden. - Mit diesem Vorsatz starten viele Urlauber ins Ausland. Das klappt nicht immer, wie Autor Michael Streck weiß. Er hat einige Zeit in den USA verbracht - und in etlichen Arztpraxen
Vulkane: Die Macht des Magmas
Feuerberge sind die mächtigsten aller Naturgewalten, die den blauen Planeten prägen - und damit auch unser Leben
USA: Kaliforniens Küstenstraße
Der Highway One zwischen Los Angeles und San Francisco ist für viele USA-Reisende die schönste Küstenstraße der Welt. Fährt man sie mit einem knallroten VW-Bulli kommen zur Top-Aussicht noch das Hippie-Feeling hinzu - und Groupies sowieso
Hurrikan "Katrina": New Orleans und die Folgen
Ein Themen-Special zu der Naturkatastrophe im Süden der USAlt
Murals: Wandgemälde in den USA
Murals - so nennen die Amerikaner sehenswerte Kunst am Bau. Die Stadt Toppenish im State Washington gilt als eine Hochburg dieser irritierend realistischer Wandgemälde. GEO war für Sie vor Ort
Korrekturhinweis GEO EPOCHE Nr. 40
1961 startet Alan Shepard als erster Amerikaner ins All. Doch das Gravitationsfeld der Erde verlässt er natürlich nie. Eine Berichtigung
Rezept: Komm essen, Cowboy!
Nach einem langen Ritt genau das Richtige: ein saftiges Steak mit Bohnen und Brot. Für GEO Special bekommt der rustikale Wildwest-Klassiker einen Aroma-Feinschliff – mit Ahornsirup, Polenta und gegrilltem Bison
Leseprobe: Die 400 Kinder des Kirk Maxey
Kirk Maxey ist möglicherweise Vater von 400 Nachkommen, denn eine Klinik verkaufte ohne sein Wissen sein Erbgut.
Die Bärenhunde von Nevada
Hunde vertreiben in Nevada Schwarzbären aus der Zivilisation, damit sie nicht getötet werden müssen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 30. April um 19.30 Uhr. Mit VIDEO
Florida, Invasion der Pythons
Pythons haben sich in Floridas Everglades Nationalpark zu einer solchen Plage entwickelt, dass sie die restliche Tierwelt bedrohen. Die Behörden organisieren daher einen Jagd-Wettbewerb. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 16....
Die Missionierung der Philippinen
In Lateinamerika beherrscht das spanische Weltreich seine größten Kolonien: Zwischen 1519 und 1532 unterwerfen Konquistadoren mit rücksichtsloser Gewalt fast den ganzen Kontinent. Doch die iberische Expansion greift auch auf die pazifische...
Telegrafie
Neben risikofreudigen Unternehmern prägen Tüftler und Erfinder die Industrielle Revolution: 1844 versendet der Amerikaner Samuel Morse das erste Telegramm der Welt – und prägt ein neues Zeitalter der Kommunikation

Seiten