Pelješac
Häuser aus blondem Kalkstein, türkisblaue Bilderbuchbuchten und Weinhänge an der Adria: Das ist die Zauberformel der kroatischen Halbinsel zwischen Dubrovnik und Split
Die kleine Stadt Motovun in Kroatien
Was macht Motovun so besonders? Und wann sollten Sie das historische Städtchen in Istrien am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Rastoke, Kroatien
Was macht Rastoke so besonders? Und wann sollten Sie die Stadt im Taunus am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Zadar
Was macht Zadar so besonders? Und wann sollten Sie die Stadt an der dalmatischen Küste am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Hvar, Kroatien
Was macht Hvar so besonders? Und wann sollten Sie die kroatische Insel am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Badespaß auf Losinj
An Kroatiens Adria lässt es sich auch noch spät im Jahr ins Wasser hüpfen und in den Bergen wandern. Wir haben das Starlet der Nebensaison erkundet
Stadthafen von Dubrovnik
Eine Bar in den Felsen, das Atelier einer berühmten Künstlerin, ein Club in der Festung: In der kroatischen Hafenstadt kann man selbst in den trubeligen Sommermonaten noch geheime Plätze finden
Ein Bummel durch Split
Eines der besten Ziele im Spätsommer - Kroatiens Palaststadt an der Adria bietet Muße, Kunst und Schokolade
Strandziele an der Adria
Die Adria-Küste zwischen Zadar und Dubrovnik bietet einsame Felsküsten, Strände und Fischerdörfer. Wir stellen neun Strandziele vor
Mit diesen Tipps Zagreb entdecken
GEO-Saison-Autor Stephan Brünjes war für Sie in der kroatischen Hauptstadt unterwegs. Er verrät Ihnen die besten Tipps
Kroatien
Eines der angesehensten Bauwerke von Kroatiens Hauptstadt Zagreb ist das ...? Machen Sie mit beim Kroatien Wissenstest
GEO Special App: Kroatien
Eine Reise zu Kroatiens Strandortvorteilen: die sagenhaft lange Küste, Hunderte Inseln und Inselchen, glasklares, türkisfarbenes Wasser und vor allem Menschen, die ihren Küchentisch oder zumindest den Fang des Tages teilen