Schreibwettbewerb Schreibwettbewerb: Behinderung

Könnt ihr euch vorstellen, wie es ist, nicht (mehr) laufen, sehen, schmecken oder hören zu können - und sei es nur für eine Zeit? "Behinderung" ist das Thema unseres neuen Schreibwettbewerbs

"Du bist ja behindert!" Dieser Spruch, nicht nur auf Schulhöfen zu hören, geht noch immer als mehr oder weniger akzeptierte Beleidigung durch. Unglaublich, oder? Schließlich beleidigen wir damit alle Menschen, die - ob durch einen Unfall, eine Krankheit oder von Geburt an - nicht sehen, riechen, schmecken oder hören können oder deren Gehirne anders funktionieren als der Durchschnitt. Und was soll daran beleidigenswert sein?

"Ich bin blind, aber ich sehe; ich bin taub, aber ich höre" hat dagegen die Amerikanerin Helen Keller einmal über sich gesagt. Vor einiger Zeit haben wir euch den "Engel der Blinden" als GEOlino.de-Weltveränderer vorgestellt , jetzt möchten wir euch dazu einladen, euch selbst einmal in die Köpfe von Menschen zu denken, die eben nicht diesem Durchschnitt entsprechen.

Schreibt eine Geschichte zu diesem Thema oder lasst euch zu einem Gedicht inspirieren. Bis Sonntagnacht, den 20. Juli, habt ihr Zeit, eure Beiträge im GEOlino-Forum zu posten. Danach könnt ihr eine Woche lang abstimmen, welcher Beitrag euch am besten gefallen hat. Für den Gewinner gibt es wie immer ein pralles Buchpaket!

PS: Ganz herzlichen Dank an unser Forenmitglied Liana, von der die Idee zum Thema stammt.

Schreibwettbewerb: Behinderung

Wie funktioniert der Schreibwettbewerb?

Einmal im Monat startet in unserem GEOlino.de-Forum ein großer Schreibwettbewerb. Am ersten Montag im Monat geben wir euch ein Thema vor, anschließend habt ihr zwei Wochen lang lang Zeit, euch dazu eine tolle Geschichte oder ein schönes Gedicht einfallen zu lassen. Und wer weiß? Mit ein bisschen Glück steht euer Text schon bald auf der GEOlino.de-Startseite - und ihr bekommt ein dickes Buchpaket zugeschickt.

Die Teilnahme am Schreibwettbewerb ist ganz einfach: Ihr müsst euren Text nur in den Schreibwettbewerbs-Bereich des GEOlino-Forums stellen. Alle Posts nehmen automatisch an der Abstimmung teil. Danach entscheidet ihr Forum-Mitglieder ganz allein, wer der neue Dichterfürst wird! Jede und Jeder von euch darf allerdings nur einmal wählen und hat nur eine Stimme - also vorher gut überlegen! Und natürlich dürft ihr euren eigenen Beitrag nicht wählen.

Übrigens: Wenn ihr eine gute Idee habt, könnt ihr im Forum auch selbst Themenvorschläge für die nächsten Schreibwettbewerbe machen.

Zum Thema "Behinderung" auf GEOlino.de

Battambang
Kambodscha
Battambang
Das Arrupe-Zentrum in Battambang hilft Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen zu Leben. Dort wohnt zum Beispiel Som At, der zeigt, dass man auch mit Krücken einen Handstand machen kann. Neugierig geworden? Wir erzählen euch die ganze Geschichte
Wie Blinde im Internet surfen
Wie Blinde im Internet surfen
Surfen, chatten, Informationen suchen - im Zeitalter des Internets ist das alles mit wenigen Mausklicks möglich. Für Blinde ist es schwieriger. Trotzdem gibt es auch für sie viele Möglichkeiten, sich am Computer und im Netz zurechtzufinden
Helen Keller
Weltveränderer
Helen Keller
"Ich bin blind, aber ich sehe; ich bin taub, aber ich höre." Nach diesem Motto half die Amerikanerin vielen taubblinden Menschen im Alltag. Lest hier mehr über den "Engel der Blinden" und ihr Schaffen

Alle Texte zum Thema Schreiben im Überblick

Lektor
Beruf
Lektor
Lesen, lesen und noch mal lesen: So stellt sich jeder den Arbeitsalltag eines Lektors vor. In Wirklichkeit sieht der aber völlig anders aus. Zwischen dem Kontakt zu Autoren und Illustratoren muss auch noch die Feinarbeit am Text erledigt werden

Die Gewinnerbeträge

GEO Reise-Newsletter
GEOlino-Newsletter
GEO.de Newsletter
GEO Frage-des-Tages-Newsletter
GEO Fotografie-Newsletter