Daten und Fakten: Vorgeschichte und Kriegsbeginn
Schon 1939 Kämpfen die Truppen Berlins, Roms und Tokyos auf drei Kontinenten
Bronzeplastik: der "Thermenboxer"
In einem bewegenden Werk zeigt ein Künstler realistisch die Erschöpfung eines Kämpfers
Leseprobe: Der Herr der "Royal Fortune"
Um 1720 gibt es keinen Piraten, der erfolgreicher ist als Bartholomew Roberts, keinen, der ein mächtigeres Schiff befehligt. An einem Februartag des Jahres 1722 aber überrascht ein überlegener Gegner die "Royal Fortune"
Editorial
Lesen Sie hier das Editorial des Chefredakteurs Michael Schaper zu GEOEPOCHE EDITION "Die Kunst der Antike"
Leseprobe: 121 Tage Angst
Im April 2009 kapern somalische Piraten das deutsche Containerschiff "Hansa Stavanger" im Indischen Ozean. Ein viermonatiger Nervenkrieg beginnt
GEOEPOCHE-DVD: Götterdämmerung
Zur aktuellen Ausgabe präsentiert GEOEPOCHE eine Dokumentation über die nordischen Seefahrer und das Ende ihres heidnischen Glaubens
Chronik
Daten und Fakten zur Kunst der Antike - von Stadtstaaten und Imperien
DVD: Der Erste Weltkrieg in Farbe
Der Untergang des alten Europa: 1914-1918
Leseprobe: Die Akte Mossad
Die Agenten des israelischen Auslandsgeheimdienstes sind eine geheimnisvolle Elite, denen das Land seine Sicherheit verdankt. Doch bei der Erfüllung ihrer Mission machen sich die Spione schuldig
Editorial
Lesen Sie hier das Editorial des Chefredakteurs Michael Schaper zu GEOEPOCHE "1914"
Leseprobe: Triumph im Zeichen des Davidsterns
In einer einzigen Juniwoche im Jahr 1967 nimmt die israelische Armee ein Gebiet ein, dreimal so groß wie das Land selbst, demütigt ihre Gegner - und erobert, was den Juden fast 2000 Jahre lang verwehrt war
Leseprobe: Kurs auf Vinland
Ab etwa 870 besiedeln die Wikinger erst Island, dann Grönland. Im Jahr 1001 entdeckt Kapitän Leif Eriksson eine Küste, die er Vinland nennt: Amerika
"Remember the Alamo"
Am frühen Morgen des 6. März 1836 setzen mexikanische Truppen zum Sturm auf die Missionsstation Alamo in Texas an. Der heroische Abwehrkampf der Belagerten wird zu einem der bekanntesten Mythen der Geschichte des Wilden Westens
Die Herrin von Matamba
Als Europäer ihren Bruder in den Selbstmord treiben, setzt Königin Njinga den Krieg gegen die Angreifer fort
Leseprobe: Nächstes Jahr in Jerusalem
Wie erleben die Immigranten ihre neue Heimat , die sie sich endlich erkämpft haben nach fast zwei Jahrtausenden Diaspora? Stimmen aus Israel, von der frühen Einwanderung bis heute
Leseprobe: Metropole zwischen den Meeren
Kein Ort in Skandinavien ist reicher, kein Hafen größer: 300 Jahre lang beherrschen die Bewohner von Haithabu in Südjütland den Handel zwischen Nord- und Ostsee
Staat von Stalins Gnaden
Am 7. Oktober 1949 ruft die SED-Spitze einen eigenen Staat aus. Doch die Politik bestimmt weiter Moskau
Michelangelo Buonarroti
Kein Künstler hat den Menschen je in so eindrücklicher Manier verewigt
Jenseits des Mississippi
Angelockt von reichen Jagdgründen, erkundet der Trapper Jedediah Smith die Wildnis westlich des Mississippi - bis er plötzlich verschwindet
René Magritte
Der Belgier ist kein exzentrischer Selbstdarsteller wie die Pariser Surrealisten, sondern ein nüchterner Ingenieur des Unmöglichen: Er lässt hellblauen Himmel über nächtlichen Landschaften leuchten, Äpfel vor Gesichtern schweben - und 1938 eine...
Vorschau: Preußen
Die Geschichte eines Staates (1701-1947): In seiner nächsten Ausgabe erzählt GEOEPOCHE PANORAMA vom Werden und Vergehen dieser Großmacht. Das Heft erscheint am 17. August 2016
Diener zweier Herren
Nach dem Zweiten Weltkrieg werden Feinde zu Verbündeten und Alliierte zu Gegnern: Ausgerechnet ein Ex-General der Wehrmacht hilft den USA, die Sowjetunion auszuspionieren. Und legt so den Grundstein des bundesdeutschen Auslandsgeheimdienstes
Welthauptstadt Germania: Monument des Größenwahns
GEOEPOCHE hat Hitlers düstere Vision der "Welthauptstadt Germania" umfassend digital rekonstruiert
D-Day: Invasion in der Normandie
Am Morgen des 6. Juni 1944 nähert sich eine gewaltige alliierte Landungsflotte der französischen Küste. Der Plan: Europa zu befreien
Die ersten Kapitalisten
Damit aus ihrem Geld mehr Geld wird, wagen italienische Bankiers und Händler immer kompliziertere Transaktionen
GEOEPOCHE-Buchtipps Wikinger
GEOEPOCHE-Buchtipps Wikinger
Interview: Die Folgen des Bruderkampfs
Der Historiker Professor Jörg Nagler über einen Konflikt, der das Land noch heute spaltet

Seiten