Leseprobe: Kurs auf Vinland
Ab etwa 870 besiedeln die Wikinger erst Island, dann Grönland. Im Jahr 1001 entdeckt Kapitän Leif Eriksson eine Küste, die er Vinland nennt: Amerika
"Remember the Alamo"
Am frühen Morgen des 6. März 1836 setzen mexikanische Truppen zum Sturm auf die Missionsstation Alamo in Texas an. Der heroische Abwehrkampf der Belagerten wird zu einem der bekanntesten Mythen der Geschichte des Wilden Westens
Die Herrin von Matamba
Als Europäer ihren Bruder in den Selbstmord treiben, setzt Königin Njinga den Krieg gegen die Angreifer fort
Leseprobe: Nächstes Jahr in Jerusalem
Wie erleben die Immigranten ihre neue Heimat , die sie sich endlich erkämpft haben nach fast zwei Jahrtausenden Diaspora? Stimmen aus Israel, von der frühen Einwanderung bis heute
Leseprobe: Metropole zwischen den Meeren
Kein Ort in Skandinavien ist reicher, kein Hafen größer: 300 Jahre lang beherrschen die Bewohner von Haithabu in Südjütland den Handel zwischen Nord- und Ostsee
Staat von Stalins Gnaden
Am 7. Oktober 1949 ruft die SED-Spitze einen eigenen Staat aus. Doch die Politik bestimmt weiter Moskau
Michelangelo Buonarroti
Kein Künstler hat den Menschen je in so eindrücklicher Manier verewigt
Jenseits des Mississippi
Angelockt von reichen Jagdgründen, erkundet der Trapper Jedediah Smith die Wildnis westlich des Mississippi - bis er plötzlich verschwindet
René Magritte
Der Belgier ist kein exzentrischer Selbstdarsteller wie die Pariser Surrealisten, sondern ein nüchterner Ingenieur des Unmöglichen: Er lässt hellblauen Himmel über nächtlichen Landschaften leuchten, Äpfel vor Gesichtern schweben - und 1938 eine...
Vorschau: Preußen
Die Geschichte eines Staates (1701-1947): In seiner nächsten Ausgabe erzählt GEOEPOCHE PANORAMA vom Werden und Vergehen dieser Großmacht. Das Heft erscheint am 17. August 2016
Diener zweier Herren
Nach dem Zweiten Weltkrieg werden Feinde zu Verbündeten und Alliierte zu Gegnern: Ausgerechnet ein Ex-General der Wehrmacht hilft den USA, die Sowjetunion auszuspionieren. Und legt so den Grundstein des bundesdeutschen Auslandsgeheimdienstes
D-Day: Invasion in der Normandie
Am Morgen des 6. Juni 1944 nähert sich eine gewaltige alliierte Landungsflotte der französischen Küste. Der Plan: Europa zu befreien
Die ersten Kapitalisten
Damit aus ihrem Geld mehr Geld wird, wagen italienische Bankiers und Händler immer kompliziertere Transaktionen
GEOEPOCHE-Buchtipps Wikinger
GEOEPOCHE-Buchtipps Wikinger
Interview: Die Folgen des Bruderkampfs
Der Historiker Professor Jörg Nagler über einen Konflikt, der das Land noch heute spaltet
Leseprobe: Im Zentrum des Glaubens
Sie ist die prächtigste Stadt des Heiligen Landes: Alljährlich kommen Zehntausende jüdischer Pilger nach Jerusalem, um Jahwe zu huldigen
Als Spanien die Welt beherrschte: Buchtipps
Empfehlungen der GEOEPOCHE-Redaktion für eine vertiefende Lektüre
Reserve-Polizeibataillon 101
Ganz normale Männer: Wie rund 500 Arbeiter und Angestellte als Polizisten im vom NS-Regime besetzten Polen zu Mördern werden.
DVD: Konstantinopel
Die Dokumentation zum Heft erzählt von der Kapitale dreier Weltreiche - 660 v. Chr. bis 1922
DVD: Damals nach dem Krieg
Die DVD zum Heft erzählt von Deutschland zwischen 1945 und 1949
GEO EPOCHE DVD Goethe und Humboldt
Zur Gelehrten erzogen
Ende der Isolation: Australiens Draht zur Welt
1872 endet die Jahrzehnte währende Isolation Australiens vom Mutterland: mit der Fertigstellung des "Overland Telegraph". Doch der Weg dorthin ist voller Hürden
Glanz und Verfall
Immer wieder bedrohen Feinde Byzanz in seiner Existenz. Doch nach jeder Attacke erstrahlt es bald erneut in voller Pracht
Dem Mangel zum Trotz
London soll 1948 die Olympischen Spiele ausrichten. Doch in der zerbombten Stadt freut sich kaum jemand auf das Sportfest

Seiten

Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben