"Zustand der Bestände schlechter als gedacht"
Rainer Froese, Biologe am Kieler GEOMAR-Institut, gilt als kritischer Kopf in der Fischereiforschung. Wir sprachen mit ihm über die Überfischung der Meere - und wie sie abgeschafft werden kann
Die richtige Masche
Ein niederländisches Unternehmen bringt die nachhaltige Fischerei voran - mit neuartigen Netzen, die kleine Fische schonen und Treibstoff einsparen.Mit Videos
Fischereipolitik in der Krise
In kaum einem Erdteil sind die Fischbestände so heruntergewirtschaftet wie in der EU. Forscher warnen vor dem Kollaps
Rosa Amélia - Fische, Freunde, Fado
PORTUGAL: Die Fischereireformen der EU verändern das Leben im Küstenort Figueira da Foz. Die Fischverkäuferin, Surferin und Fado-Sängerin Rosa Amélia trotzt der Krise mit unerschütterlichem Elan. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag,...
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben