Melanesien

Fidschi Tagebuch

Fidschi-Tagebuch, Teil 10: Eröffnung des Internetcafés
Luisas Schule hat jetzt auch ein Internetcafe. Grund genug zu feiern – mit Blumen und Tanz
Fidschi-Tagebuch, Teil 9: Prüfungsstress auf Fidschi
Wer auf Fidschi zur Schule geht, muss reichlich Prüfungen hinter sich bringen. Luisa hat gerade ihre erste Testreihe hinter sich gebracht. Mit Erfolg!
Fidschi-Tagebuch Teil 5: Die Schule auf Fidschi
Andere Länder, andere Sitten. In Fidschi tragen die Schüler eine Uniform, und "Besenbinden" ist ein Schulfach. Und wer frech wird, kriegt eins auf die Finger
Fidschi-Tagebuch Teil 3: Drei Hunde sind besser als einer
Was kann man sich als Junge mehr wollen als einen treuen Gefährten an seiner Seite? Finn hat sich auch schon immer einen Hund gewünscht. Aber warum eigentlich nur einen ...
Fidschi-Tagebuch Teil 4: Abenteuer Angeln
Finn und Luisa haben einen kleinen Bootsausflug gemacht. Dabei haben sie auch die Angeln über einem Riff ins Wasser gehalten. Spannend! Vor allem, wenn ein echter Hai anbeißt
Fidschi-Tagebuch, Teil 8: Freunde finden, das ist schwer
Luisa findet es nicht einfach, echte Freunde auf Fidschi zu finden. Die Jungen sind rugbyspielende Angeber und bei den Mädchen herrscht oft Zickenalarm
Fidschi-Tagebuch, Teil 7: Raini, mein bester Freund
Finn geht mit Raini durch dick und dünn. Und er bietet ihm Unterschlupf, als der Ärger mit seiner Tante hat. Aber ein harmlos gemeintes Feuer trennt die beiden Freunde. Vielleicht für immer
Fidschi-Tagebuch Teil 2: Einzug in die eigenen vier Wände
Kein Strom, kein fließendes Wasser, aber dafür gemütliches Miteinander am Abend bei Petroleumlampenschein - Finn und Luisa müssen sich an einige Veränderungen im neuen Heim gewöhnen ...
Der Himmel über Fidschi - Wie alles begann...
Täglich Saft aus Kokusnüssen schlürfen, Fisch zum Frühstück essen, als Erstes morgens die Schuluniform bügeln. Das ist der Alltag von Finn (9) und Luisa (13). Die beiden sind mit ihren Eltern ans andere Ende der Welt gezogen: auf die Fidschi...
Fidschi-Tagebuch Teil 1: Wie alles begann
Was nimmt man alles mit ins neue Leben? Matchboxautos, Playmobil und Andenken an Freunde mussten auf jeden Fall in die Kisten! Nach über 39 Stunden Reise war es dann soweit: Vanua Levu - "unsere Insel" - hatte uns wieder
Fidschi-Tagebuch, Teil 6: Süßes gibt es von Baini
Die Inderin Baini steht jeden Tag nach der Schule bereit, um den Kindern selbst gemachte Süßigkeiten zu verkaufen. Naschen kann man Mangohaut, Iceblock, Toffee ...
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben