Trauer
Wie wichtig ein Verstorbener war, zeigt sich in keinem Gefühl deutlicher als in der Trauer. Sie ist der Preis für die Liebe, sagt der Psychologe Hansjörg Znoj. Und fordert, dem Schmerz genügend Zeit zu geben – damit man nicht erkrankt
Somkiat Fakmee / Colourbox
Fast jeder Mann kennt das: Ein Schlag in die Weichteile kann vor Schmerz fast bewusstlos machen. Wir erklären, warum
Kopfschmerzen
Wenn der Kopf brummt, hagelt es Ratschläge. Doch Vorsicht: Viele stimmen nicht.
Rückenschmerzen
So viel wie nötig und so wenig wie möglich: Medikamente, verabreicht als Tabletten, Saft oder Pflaster, sind in vielen Fällen unverzichtbar
Leseprobe: Die Logik des Schmerzes
Weshalb die körperliche Pein uns vor Gefahren schützt - und warum sie für manche Menschen zum Martyrium wird.