Rezept Rezept: Komm essen, Cowboy!

Nach einem langen Ritt genau das Richtige: ein saftiges Steak mit Bohnen und Brot. Für GEO Special bekommt der rustikale Wildwest-Klassiker einen Aroma-Feinschliff – mit Ahornsirup, Polenta und gegrilltem Bison

Für das Maisbrot:

120g Butter zerlassen. 150g Mais (aus der Dose) abtropfen lassen und dann kurz pürieren, sodass er noch stückig bleibt. 350g Polenta, 250g Mehl, 4 TL Weinstein-Backpulver und 1 TL Salz vermischen. 4 Bio-Eier (Kl. M) mit der Butter und 400ml Buttermilch verquirlen. Die Polenta- und Eiermischung nur kurz verrühren, bis der Teig gerade verbunden ist. Mais unterheben. Den Teig in eine leicht gefettete und mit Polenta ausgestreute Kastenform (20 cm) füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad 1 Stunde auf der untersten Schiene backen. Aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen. Aus der Kastenform stürzen und das Maisbrot vollkommen abkühlen lassen.

7d66496a767bbc5b47bbf96ac29b3ef8

Die richtige Stärkung nach einem Tag in der Natur

Für die Chili-Bohnen:

150g Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, je 1 grüne und rote Chilischote fein hacken. 1 rote Paprikaschote und 100g Staudensellerie putzen, fein würfeln. Alles in einem breiten Topf in 4 EL Erdnussöl 10 Min. farblos dünsten. 1 EL Tomatenmark einrühren, je 1 TL Cumin, geräuchertes Paprikapulver, mildes Paprikapulver und 3 Lorbeerblätter zugeben. Mit 3 EL Rotweinessig ablöschen, mit 150 ml Orangen- und 300 ml Tomatensaft auffüllen.

Offen 15–20 Min. einkochen lassen. Je eine Dose Kidney- und weiße Bohnen (je 400g) in einem Sieb abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. In die Sauce geben und bei mittlerer Hitze 10 Min. erwärmen. Bohnen mit 4–5 EL Ahornsirup und Salz würzen und mit 2 TL Speisestärke, in wenig kaltem Wasser gelöst, binden.

Für das Fleisch:

4 Rib-Eye-Steaks à 250g (z. B. Bisonsteaks, www.otto-gourmet.de) von beiden Seiten dünn mit Öl bestreichen und pfeffern. Eine Grillpfanne stark erhitzen und die Steaks darin bei starker Hitze 3–4 Min. von jeder Seite braten. Herausnehmen, kurz ruhen lassen, salzen und mit Bohnen und Maisbrot servieren.

Das Rezept ist für 4 Personen. Die Zubereitungszeit beträgt 1 Stunde plus Back- und Abkühlzeit für das Brot.

GEO Reise-Newsletter