Mittelmeer Die besten Tipps für einen gelungenen Urlaub auf Malta

Die Mittelmeerinsel Malta und ihre kleine Schwester Gozo locken mit viel Geschichte, Kultur, aber auch Badespaß in klarem Wasser. Die besten Tipps für eine Reise nach Malta
Valletta , Malta

Ein Streifzug durch die Altstadt von Valletta gehört zu den kulturellen Highlights auf Malta

Was es auf Malta und Gozo zu erleben gibt

Wassertaxi

Eine Fahrt mit dem traditionellen Wassertaxi Dghajsa zeigt einem Maltas beste Seiten. Vom Grand Harbour unterhalb der FestungsmauernVallettas brechen die Kähne auf zur Überfahrt in die berühmten drei Städte der Ordensritter – Vittoriosa, Cospicua und Senglea.

Fahrten im Hafen kosten 2,50 € pro Person, eine halbstündige Tour 10 €, Tel. 00356-98 12 98 02, www.maltesewatertaxis.com

Casa Rocca Piccola

Ein Palazzo im Herzen Vallettas, dessen Geschichte bis 1580 zurückreicht. Noch heute wird er von der Familie des neunten Marquis de Piro bewohnt. Mit antiken Möbeln, Gemälden, Büchern und historischen Alltagsgegenständen gibt der Stadtpalast einen einzigartigen Einblick in das Leben einer maltesischen Aristokratenfamilie.

Tel. 00356-21 22 14 99, www.casaroccapiccola.com

Das Gemach der Sleeping Lady

Viele Besucher sind überrascht, wie winzig das Figürchen ist: Die „Sleeping Lady“ misst nur zwölf Zentimeter – und ist damit wohl eines der kleinsten Nationalsymbole der Welt. Die Figur aus der Jungsteinzeit – wohl eine Muttergottheit –, die im Hypogäum Hal Saflieni gefunden wurde, ist im Archäologischen Nationalmuseum in Valletta zu bewundern (Republic St., Tel. 00356-21 22 16 23, www.heritagemalta.org). Das Haus, in dem das Museum untergebracht ist, heißt Auberge de Provence, ein prächtiger Renaissance-Bau der Johanniter von 1571.

Tauchspots vor Gozo

Wer weiß, vielleicht begegnet einem dort unten tatsächlich die Meeresnymphe Kalypso? Die Cathedral Cave gilt als einer der spektakulärsten Spots: unglaubliche Sichtweite, grell farbige, beinahe tropisch anmutende Fischschwärme und die spektakulären Felsformationen unter Wasser machen Gozo zu einem der spannendsten Tauchziele in Europa.

www.calypsodivers.com

Blaue Lagune

Zwischen Comino und dem Inselchen Cominotto gelegen – kein Geheimtipp, aber einfach zu schön, um hier nicht mindestens einen Nachmittag lang im azurblauen Wasser zu planschen. Wochenenden meiden! In der Nebensaison ist die Lagune deutlich weniger überlaufen, im Winter ist das unbewohnte Comino ein Rückzugsort für Naturliebhaber und Fotografen.

Fähren nach Comino verkehren während der Saison stündlich ab Mgarr und Ċirkewwa

Unterwegs per Motorroller

Wind vom Meer und Thymianduft um die Nase: Am schönsten lässt sich Gozo auf zwei Rädern erkunden, auf einem gemieteten Motorroller. Die Entfernungen sind nicht groß, damit
ist jede Tour locker zu schaffen. Und bei dem Klima möchte man nicht in einem Auto schwitzen, sondern Sonne und Luft genießen.“

Gozo, Marsalforn, Rabat Road 36. Je nach Mietdauer und Saison 19–25 € pro Tag (inklusive Benzin), Tel. 00356-21 56 15 03, www.on2wheelsgozo.com

Blaue Lagune von Comino, Malta

Ein famoser Badespaß, wenn man die Wochenenden meidet, bietet die Blaue Lagune

Wo man auf Malta und Gozo am besten Shoppen kann

Fontana Cottage

Die beste Adresse, um traditionelle Spitzenarbeiten und auf Gozo hergestelltes Gebäck, Carob-Likör und Honig zu kaufen.

Gozo, Fontana, Triq L-Ghajn, Tel. 00356-21 55 29 96, www.fontanacottage.com

Familie Cini

Nach römischer Tradition gewonnenes Meersalz gibt es an der Nordküste Gozos. Die Familie betreibt ihre Salzpfannen seit Generationen. Das Salz wird nach dem Trocknen in Handarbeit gesäubert und abgepackt.

Gozo, Zebbug, Triq Ix-Xwejni, Tel. 00356-99 27 69 48

Ta'qali Crafts Village

Einer der bekanntesten Kunsthandwerksmärkte Maltas. Unbedingt den Glasbläsern von Mdina über die Schultern schauen und über ihre farbenfrohen Kreationen staunen.

Tel. 00356-21 41 57 86, www.mdinaglass.com.mt

Die besten Adressen zum Essen auf Malta und Gozo

Rubino

Das winzige Restaurant in einer der historischen Hauptstraßen Vallettas ist die perfekte Adresse, um die maltesische Küche zu entdecken: Von der Aljotta-Fischsuppe bis zum klassischsten aller lokalen Gerichte, Fenek mogli (Kaninchenbraten) wird hier alles nach mehr als 100-jähriger Tradition zubereitet. Tipp: Ziegenkäse mit Feigenmarmelade.

Valletta, Old Bakery St. 53, Tel. 00356- 21 22 46 56, www.rubinomalta.com

Ta'Rikardu

Nirgendwo isst man typischer auf Gozo als in dieser kleinen Weinstube. Besitzer Rikardu keltert eigenen Wein und stellt den typischen Gbejna her, einen Käse aus Ziegen- oder Schafmilch. Dazu werden getrocknete und frische Tomaten, Oliven, Kapern, Zwiebeln, Olivenöl und Hobza, knusprig frisches Landbrot, gereicht.

Gozo, Victoria, Triqil-Foss 4, Tel. 00356-21 55 59 53

Caviar & Bull

Wegen des Lachses strömen Gourmets zum Fine-Dining-Tempel über der Bucht von St. George. Serviert wird er mit Trüffeln oder karamellisiertem Apfel- und Zitronengraskompott. Zum Dahinschmelzen!

St. Julian’s, Ix-Xatt ta’ San Gorg, Tel. 00356-99 99 33 01, www.caviarandbull.com

Barracuda

Direkt an der Promenade mit Blick auf Balluta und Spinola – die perfekte Lage für ein schickes Fischrestaurant. Bei Oktopus-Carpaccio und fangfrischem White Grouper blickt man auf den belebten Hafen mit seinen Jachten und Fischerbooten.

Sliema, Main St. 194/195, Tel. 00356-2133 1817, www.barracudarestaurant.com

De Mondion

Ein Dinner in diesem exklusiven Restaurant macht den Tagesausflug perfekt: Von der Terrasse blickt man weit über die Hügel von Malta und lässt sich mit feinen Fisch- und Fleischgerichten verwöhnen.

Im Fünf-Sterne-Boutique-Hotel „Xara Palace Relais & Chateaux“, Mdina, Misrah il-Kunsill, Tel. 00356-21 45 05 60, www.demondion.com

Casa Rocca Piccola

Das alte Herrenhaus Casa Rocca Poccola zeugt von der durchaus bewegten Geschichte Maltas

Die schönsten Unterkünfte auf Malta und Gozo

Boho Hostel

Kunterbunte Backpacker-Idylle, sehr entspannt und lässig, zehn Minuten zum Strand von Sliema. Das hippe Personal gibt gern Tipps zu den besten Pubs und Partys in der Umgebung.

St. Julian’s, Villa Cycas, Dun G. Xerri St., Tel. 00356-27 65 60 08, www.bohohostel.com, DZ ab 45 €, im Mehrbettzimmer ab 15 €

Razzett Ghasir

Ruhige Landpension im Inselinnern von Gozo. Um einen Pool gruppieren sich fünf restaurierte Gebäude, die zu freundlichen Ferienwohnungen umgebaut wurden.

Gozo, Ghasri, Triq Tal-Fanal, Tel. 00356-79 41 94 05, www.gozoescape.com, DZ ab 65 €

The George

Boutiquehotel im Ausgehviertel Paceville. Geräumige Zimmer und exzellentes Frühstücksbüfett, eine schöne Alternative zu den überteuerten Strandhotels.

St. Julian’s, Paceville Avenue, Tel. 00356-20 11 10 00, www.thegeorgemalta.com, DZ/F ab 68 €

Corinthia Palace Hotel

Direkt neben der Präsidentenresidenz und den San-Anton-Gärten ist die Villa aus dem 19. Jahrhundert eine Oase der Ruhe zwischen Valletta und Mdina, mit Innen- und Außenpools und ausgedehntem Spa.

San Anton, De Paule Avenue, Tel. 00356-21 44 03 01, www.corinthia.com, DZ/F ab 119 €

Malta hat viel zu bieten - GEO.de verrät, wohin sich ein Abstecher lohnt
Reisetipps Malta
Die schönsten Ausflüge auf Malta
Ausflug ins 16. Jahrhundert, Abenteuer unter Wasser, Blumenoasen mitten in der Stadt: die besten Tipps für Malta-Reisende
GEO Reise-Newsletter