Tibetische Nomanden

Pagmo (48) mit ihrer Enkelin Rinmogya (5), Tibetische Nomanden, Qusina, Qinghai

Ein-Kind-Familie

Sun Liping, (28) Huang Kunhua, (27) und Huang Jingxuan (4), Ein-Kind-Familie, Huaxi, Jiangsu

Arbeiterin auf einer Chillifarm

Chen Liqin (22), Arbeiterin auf einer Chillifarm, Bulongji, Gansu

Friseur

Dai Huaiquan (62), Friseur, Mengdingshan, Sichuan

Kung-Fu Schüler und Kinderschauspieler

Hao Han (8), Kung-Fu Schüler und Kinderschauspieler, Dengfeng, Henan

Arbeiterin

Liu Baozhu, (25), Arbeiterin, Nanshui, Guangdong

Teilnehmerin am Langen Marsch

Liu Tianyou, (91), Teilnehmerin am Langen Marsch, Yan'an, Shaanxi

LKW-Mechaniker

Wang Wei (16), LKW-Mechaniker, Xinmin, Liaoning

Präsident und Inhaber des Sunny Times Polo-Club, Unternehmer

Xia Yang, (40), Präsident und Inhaber des Sunny Times Polo-Club, Unternehmer, Kangzhuang, Peking

Präsident und Gründer des Auto- und Motorradherstellers Lifan Holdings

Yin Mingshan, (70), Präsident und Gründer des Auto- und Motorradherstellers Lifan Holdings, Chongqing

Ein Bild am Tag, lautet das Ziel. Was zunächst einfach klingt, war dennoch keine leichte Aufgabe. 30.000 Kilometer legten die beiden Schweizer Fotografen Monika Fischer und Mathias Braschler zurück.

Die World Press Photo Award Preisträger leisteten Überzeugungsarbeit für ihr Unterfangen und kämpften sich mit ihrem mobilen Fotostudio durch tropische Bergwälder, durch Nebeltäler und etliche Reisfelder. Ihre dokumentarische Fotoreise ist nun in ihrem Bildband „China“ zu bestaunen.

Gewinner wie Verlierer der Gesellschaft sind hier in Hochglanzoptik und in Farbe wie Popstars abgelichtet. Ein reicher Yachtbesitzer ist genauso zu sehen wie ein einfacher Arbeiter. So groß wie das Land, so gewaltig sind auch die sozialen Unterschiede.

Mehr Informationen zum Bildband: www.hatjecantz.de

Die Homepage der Fotografen: www.braschlerfischer.com

ba73b425af2f02c1953e54d5fd1461f0

Mathias Braschler Monika Fischer China

Vorwort von Jonathan Watts, Gestaltung von Peter Zimmermann

2012. 160 Seiten, 76 farbige Abb.

39,80 Euro, erschienen im Hatje Cantz Verlag

GEO Reise-Newsletter