Der Peyto See im Banff National Park in Alberta, Kanada

Wegen grandioser Natur, aufregender Großstädte und kultureller Vielfalt ist Kanada ein Muss für das Jahr 2013, sagt Rainer Kröpke, Leiter Marketing und Produktmanagement der Condor

Winterlandschaft in Åre, Schweden

Auf nach Jämtland in Schweden – weil dort wilde Wikinger-Köche Köstlichkeiten aus dem kreieren, was die Natur der Region hergibt, betont Andrés Fernández Rubio von der spanischen Zeitung El País. Und im Winter ist es zudem ein Schneeparadies

Sri Lanka

Kandy auf Sri Lanka ist ein Muss, dieser Ansicht ist Andrés Fernández Rubio von der spanischen Zeitung El País. Warum? Natürlich wegen der wundervollen Elefantenparade, die im Juli und August stattfindet. Doch auch ohne Prozession ist Kandy magisch

Ruinas de Tulum in Mexiko

Tulum in Mexiko besitzt Traumstrände und dichter Dschungel; ein spiritueller Ort, der Kreative aus aller Welt anzieht – eines DER Trendziele 2013, meint Claus Sendlinger von Design Hotels

Wunderschönes Dubrovnik in Kroatien

Dietlind von Laßberg vom Studienkreis für Touristen und Entwicklung empfiehlt eine Reise nach Kroatien, wegen des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses

Gemüsemarkt in Hoi An, Vietnam

Für Martin Nicholas Kunz von Cool Escapes ist Hoi An in Vietnam DAS Reiseziel für 2013, weil es pittoresk und fotogen ist, nahe an einem relativ ruhigen Endlosstrand liegt und über bezaubernde Restaurants und Hotels verfügt

Brasilien

Rainer Kröpke, Leiter Marketing und Produktmanagement der Condor findet Brasilien hat sehr viel mehr zu bieten als Rio und die Copacabana, wie beispielsweise das Regenwaldgebiet rund um den Amazonas. Das südamerikanische Land ist für ihn ein Muss, da es 2014 die WM und nur zwei Jahre später die Olympischen Spiele ausrichtet

Burma

Burma stand gleich bei drei Experten auf dem Zettel. Nachdem sich das Land nun für den Tourismus öffnet, gilt es als Neuland für Asienfans. Martin Nicholas Kunz, Creative Director bei teneues bringt es auf den Punkt: "Burma - wegen der Öffnung, seiner Ursprünglichkeit, der wunderschönen Natur und authentischen Architektur"

Slowenien

Slowenien erwartet seine Besucher mit tollen Wander- und Kletterrevieren und ist zudem noch relativ unentdeckt, deswegen ist das osteuropäische Land für Ingo Nicolay, Geschäftsführer des DAV Summit Clubs, ein absoluter Favorit

Tansania

Tansania gilt bei Afrika-Kennern schon länger als Geheimtipp. Der Reisejournalist Claus Schweizer sieht das ähnlich: "Tansania - weil in der Serengeti, Afrikas frisch gekürter "bester Safari-Region", und auf Sansibar exzellente neue Lodges und Resorts eröffnen"

Zermatt

Zermatt ein Trendziel? Ja! sagt Reisejournalist Claus Schweitzer, weil junge, visionäre Macher frische Dynamik ans Matterhorn bringen, ohne den Charme des autofreien Alpendorfs zu beeinträchtigen

Flores

Bali und Lombok sind längst touristisch erschlossen. Der Newcomer unter den indonesischen Inseln ist Flores. Claus Sendliner, Gründer, der Design Hotels setzt, voll und ganz auf den asiatischen Inseltraum

Marrakesch

Marrakesch ist in vier Flugstunden erreicht und überzeugt den Reisejournalisten Claus Schweitzer mit einer Mischung aus Exotik und ästhetischer Einfachheit sowie spektakulärer Hotel-Newcomer

Trentino

Für 2013 setzt Ingo Nicolay vom DAV Summit Club auch auf Trentino, weil es aus dem Schatten Südtirols herausgetreten ist mit Skitouren, Klettersteigen und Wanderstrecken

Griechenland

Das krisengebeutelte Griechenland ist der Favorit von Mario Köpers, Leiter Unternehmenskommunikation der TUI, weil es nur aufwärts gehen kann und sicher günstig sein wird

GEO Reise-Newsletter