River Thames III

Die Themse ist mit 346 Kilometern Länge zwar nur der zweitlängste Fluss des Königreichs, aber aufgrund seines prominenten Laufs direkt durch London wohl der Bekannteste

Trafalgar Square II

Der Trafalgar Square gilt für Viele als die geheime Mitte der Stadt, denn er ist bereits seit dem Mittelalter ein wichtiger Treffpunkt innerhalb des Londoner Zentrums

Lloyd's of London

Der internationale Versicherungsmarkt Lloyds of London hat seinen Sitz mitten in London. Das Gebäude entwarf der Architekt Richard Rogers, die Bauarbeiten dauerten insgesamt acht Jahre

Royal Victoria Dock

Eröffnet im Jahr 1855 war das Royal Victoria Dock das erste Hafenbecken Londons, das in der Lage war auch große Dampfschiffe aufzunehmen. Inzwischen wurden hier exklusive Wohnanlagen errichtet sowie eine Wassersportanlage

Blackfriars Bridge

Die Eisenbahnbrücke ist die Hauptzufahrt in den Bahnhof Blackfriars im Londoner Süden. Seit 2014 hat die Brücke ein Dach aus Solarpanels, die entstandene Energie wird in den Kreislauf des Bahnhofs eingespeist

Battersea Power Station

Am Südufer der Themse steht das ehemalige Kohlekraftwerk Battersea, das zwischen 1933 und 1983 in Betrieb war. Die neusten Pläne sehen Wohnungen und Freizeitmöglichkeiten für rund 8000 Menschen auf dem stillgelegten Gelände vor

River Thames IV

Die Quelle der Themse liegt bei dem Dorf Kemble in den Cotswold Hills, bei Southend-on-Sea fließt sie dann in die Nordsee

Apollo Theatre Stage Door, Soho

Das historische Apollo Theatre liegt wie die meisten Spielstätten der britischen Metropole im Westend und wurde 1901 eröffnet. Im Jahr 2013 kam es zu einem Deckeneinsturz, bei dem 80 Menschen verletzt wurden, nach einer grundlegenden Sanierung hat das Apollo nun wieder geöffnet

Hanbury Street, Whitechapel

Die Hanbury Street im Szene-Viertel Whitechapel sieht aus wie eine gewöhnliche Straße. Doch wo heutzutage Hipster zwischen Flohmärkten und Food-Trucks pendeln, trieb einst Jack the Ripper sein Unwesen, hier wurde sein zweites Opfer Annie Chapman gefunden

Corner of Bermondsey Street and Tooley Street

Bermondsey Street and Tooley Street liegen unweit von The Shard und geben doch ein ganz anderes Stadtbild ab

GEO Reise-Newsletter