Video: Der Mount Everest

Das 360°-Panorama des Berliner Illustrators Yadegar Asisi zeigt in rund 6700 Meter Höhe die südliche, bis heute am meisten begangene Route, die schon Tenzing und Hillary für ihren Aufstieg zum Gipfel wählten
Special: Mount Everest
Special: Mount Everest
Vor über 50 Jahren bezwangen Edmund Hillary und Tenzing Norgay den Berg der Berge. Aber war George Mallory vor ihnen auf dem Gipfel?

Ausgehend vom Mount Everest (im Bild) sehen Sie links das gewaltige Massiv des Nuptse. Dazwischen, in der Ferne, erhebt sich der Gipfel des Pumori. Rechts schließen sich der Südgipfel des Everest und - im Hintergrund - der Lhotse an. Unterhalb des Everest fällt der berüchtigte Khumbu-Eisbruch ab, durch den sich die Bergsteiger wegen häufig herabfallender Eisbrocken immer wieder neue Wege bahnen müssen. Im Vordergrund marschieren Alpinisten über den Gletscher im Western Cwm.

GEO Reise-Newsletter