Reiserecht Was mir bei Flugverspätung zusteht

Kostenpflichtige Sandwiches bei 20 Stunden Flugverspätung - das kann doch nicht ganz richtig sein, oder?

Der Fall:

Familie W. besteigt am Ende ihrer Traumreise nach Thailand eine Condor-Maschine nach Frankfurt. Leicht verspätet setzt das Flugzeug zur Zwischenlandung in Bahrain an. Die Passagiere steigen aus. Nach zweieinhalb Stunden heißt es, der Ölfilter ist verstopft. Mehr nicht. Um 19 Uhr werden Sandwiches serviert. Man warte auf einen Techniker. Um 23 Uhr werden die Passagiere in ein Hotel gefahren. Wie es weiter geht, erfahren sie nicht. 8.30 Uhr holt ein Bus die unvorbereiteten Passagiere ab, drei Stunden später sitzen sie im Flugzeug, wo man ihnen nach 20 Stunden Warten ein paar Snacks anbietet, die Geld kosten! Wir fragen Reiserechtler Professor Ernst Führich: Haben die W.s Anspruch auf Entschädigung?

Die Antwort des Experten:

"Condor muss ab einer verspäteten Ankunft von über drei Stunden bei Langstrecken eine Ausgleichszahlung von 600 Euro für jedes Familienmitglied leisten, auch bei Defekten."

Was mir bei Flugverspätung zusteht

Ihre Fragen zum Reiserecht, erklärt Prof. Dr. Ernst Führich. Er ist durch viele Veröffentlichungen wie dem Ratgeber "Reiserecht - Guter Rat bei Urlaubärger" als einer der führenden Reiserechtler ausgewiesen. Aktuelles zum Reiserecht und seine "Kemptener Reisemängeltabelle finden Sie unter www.reiserecht-fuehrich.de.

Ihre Fälle

Hatten Sie auch Ärger im Urlaub? Dann schildern Sie uns Ihren Fall per Mail: geo-saison@geo.de

 

GEO Reise-Newsletter