Instagram-Charts 2015 Die meistfotografierten Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Auch Instagram blickt auf das Jahr zurück: Das Foto-Netzwerk hat jetzt die am meisten fotografierten und geposteten Sehenswürdigkeiten in Deutschland veröffentlicht. Interessant: Berlin ist zwar oft dabei, liegt aber nicht auf Platz 1

Platz 10: Das Oktoberfest in München (31.237 Fotos)*

 

Platz 9: Das Brandenburger Tor in Berlin (31.689 Fotos)

 

Platz 8: Der Europa Park in Rust (31.862 Fotos)

 

Platz 7: Das Schloss Neuschwanstein (38.376 Fotos)

 

Platz 6: Der Berliner Dom (44.159 Fotos)

 

Platz 5: Die Berliner Mauer (45.822 Fotos)

 

Platz 4: Der Alexanderplatz in Berlin (46.910 Fotos)

 

Platz 3: Die East Side Gallery in Berlin (58.582 Fotos)

 

Platz 2: Der Kölner Dom (59.715 Fotos)

 

Platz 1: Der Marienplatz in München (68.695 Fotos)

 

* Alle Fotos, die mit dem entsprechenden Geotag versehen wurden (Stand 01.12.2015)

 

Entdecken Sie GEO auf Instagram

Mehr zu Instagram

Eine Instagram-Reise durch Islands Westen
Island
Eine Instagram-Reise durch Islands Westen
Der Westen Islands, so die Einheimischen, vereint all das, was ihr Land ausmacht. Vulkane, Gletscher und eine raue Küste
Grönland in 20 Bildern: eine Instagram-Reise
Grönland-Reise
Grönland in 20 Bildern: eine Instagram-Reise
Schönes und Skurriles von der größten Insel der Welt: Via Instagram nimmt Sie unser Reporter mit nach Grönland - von der Hauptstadt Nuuk bis hoch zur berühmten Diskobucht
Eine Instagram-Reise durch Nordwales
Wales
Eine Instagram-Reise durch Nordwales
Zungenbrecherische Ortsnamen führen zu viktorianischen Seebädern und in die mystische Landschaft des Snowdonia-Nationalparks
GEO Reise-Newsletter