Deutschland Ausflugsideen für den Herbst

Neben ausgedehnten Spaziergängen und Kastanienmännchen lockt die goldene Jahreszeit mit Festen, Outdooraktivitäten und Ernten. Wir stellen Ideen im ganzen Land vor - von Travemünde bis zur Schwäbischen Alp
0290f11b52a0602523c8bb92f706e931

An der Deutschen Weinstraße wird die Weinernte mit Winzerfesten und Probetouren gefeiert

Herbstfeste

Einfach mitfeiern: die Ernte, den neuen Wein und die fettesten Fische aus dem Teich.

Slow-Schaf-Messe auf der Schwäbischen Alb

Im Alten Lager in Münsingen bieten Slow-Food-Gruppen, Bauern und Handwerker ihre Spezialitäten an: Schals aus Albmerino, Ziegenmilchseife oder Lammwurst. Und auf der Schafrassenschau lassen sich Wald- und Steinschaf begutachten. 30. Oktober–1. November, www.slowschaf.de

Karpfen-Fest in Mecklenburg

Tausende Karpfen schwimmen durch die Klosterteiche von Bad Doberan. Das traditionelle Abfischen im Herbst ist für den Fischereihof Detlefsen der Anlass für ein urig-ländliches Volksfest mit Live-Musik und Fisch satt. 7./8. November, Bad Doberan/ Hütten, Am Hütter Wohld 5, www.fischereihof.de

Deutsches Weinlesefest in Neustadt an der Weinstraße

Es wird als der Höhepunkt der Weinsaison gehandelt: das Weinlesefest in Neustadt. In knapp zwei Wochen dreht sich dann alles um den alkoholisierten Traubensaft. Neben diversen Möglichkeiten den regionalen Wein zu probieren, wird die Pfälzische Weinkönigin gekrönt und das Abschlussfest ist gleichzeitig der größte Winzerfestumzug Deutschlands. 1. - 12. Oktober, www.neustadt.eu

Saison für Pilze

Jetzt kommen sie aus der Deckung: Steinpilze, Pfifferlinge und Maronen. Hier geht es zu den Sammelplätzen und Fundstellen. Oder gleich in die Küche.

Expertenrat im Saar-Hunsrück

Essbar oder giftig? Im Naturpark-Informationszentrum Weiskirchen geben Experten darüber Auskunft. Außerdem führen sie auf Pilzexkursionen in die Hügellandschaft zwischen Mosel und Rhein. Bis 31. Oktober, www.naturpark.org

Pilzwanderungen in Thüringen

Rund 2000 Sorten von Röhrling bis Mycoacia nothofaghi wachsen auf dem weichen Waldboden im Nationalpark Hainich, darunter 274 gefährdete oder vom Aussterben bedrohe Arten. Wer mehr wissen will, geht mit Kennern auf eine geführte Pilz-Tour in den heimischen Urwald, z. B. am 4. Oktober ab Wanderparkplatz Fuchsfarm bei Mülverstedt, am 1. November ab Nationalparkzentrum Thiemsburg. Regelmäßig mittwochs und sonntags stehen zudem Wanderungen mit Rangern ab Thiemsburg im Veranstaltungskalender. www.nationalpark-hainich.de

Exkursion und Kochkurs in Brandenburg

Sammeln, putzen und verputzen: Mit dem Pilzsachverständigen Dirk Harmel geht es von Zühlsdorf aus in die Wälder des Barnim. Später kommen die gefundenen Maronen, Austern-Seitlinge und Samtfuß- Rüblinge in der "Bahnhofsstube" in den Suppenkessel. Der Wirt spendiert dazu ein Wildschwein am Spieß. 8. November, www.pilz-seminare.de, 49 €/Pers.

a327c5c69474ec43c89e6f45c500d5f8

Frisch vom Waldboden in die Küche: Die Pilze sind erntereif

Drachenwind

Fliegen können sie eigentlich zu jeder Jahreszeit, sagen die Experten. Ungeachtet dessen haben Drachenspiele und Windkunst im Herbst Hochsaison.

Drachenfestival on Tour an der Ostsee

Bunte Rauten, chinesische Glücksdrachen, Comic- und Trickfilmfiguren wie Micky Maus oder Plankton aus "SpongeBob" und ein 26 Meter großer Mega- Loop flattern über dem Strand. Bei Dunkelheit schweben sie wie Laternen am Nachthimmel. Kinder können ihren eigenen Drachen bauen. Flugshows stehen auf dem Programm; Musik und Spiele, gastronomische Angebote. Das Festival macht im Oktober mehrmals Station an der Ostsee. 2.–4. Oktober Travemünde, 16.–18. Oktober Grömitz, 23.–25. Oktober Fehmarn, www.drachenfestival-on-tour.de

Himmel über Bröllin

Die raumgreifenden geometrischen Kreationen von Anke Sauer und drei anderen Künstlern erobern den Himmel über Schloss und Park Bröllin: Flugobjekte, Windinstallationen, Luftrauminszenierungen. Fahrenwalde, 5.–11. Oktober; am 9. 10. Drachenbaukurse für Kinder und Erwachsene; www.broellin.de Anke Sauers Empfehlung für Amateure: Der Trapezoid, von einem kanadischen Künstler konstruiert, ist ein gutes Einsteigermodell. Workshops über www.drachenbaukurse.de

Kinderleicht zum Selbstbauen: Der Schlittendrachen oder Sled hebt schon bei wenig Wind ab. Bauanleitungen im Internet, z. B. unter www.kiteplans.org

c5368d25377cd4c6e3acaa1041cf2272

Ob Comic-Helden oder groß und bunt: beim Drachenfest an der Ostsee gehen sie alle in den Himmel

Mehr Herbstthemen auf GEO.de

Den hessischen Nationalpark mit dem Ranger entdecken
Herbstausflug
Wanderung durch den Kellerwald
Er zählt zum UNESCO-Welterbe und ist ein Stück wilder Natur mitten in Hessen. Ranger Markus Daume führt durch sein Revier
Warum eigentlich verfärbt sich das Laub im Herbst?
Nachgefragt
Vergängliche Farbenpracht
Noch ist alles schön grün. Doch schon bald werden die Blätter der Laubbäume beginnen, sich zu verfärben. Warum eigentlich?
GEO Reise-Newsletter