Chicago Bei van Gogh zu Gast

Das Art Institute of Chicago baute anlässlich einer großen Vincent van Gogh-Ausstellung das bekannte Gemälde "Schlafzimmer in Arles" nach und bietet es Touristen als Herberge an
Bei van Gogh zu Gast

Van Gogh höchstpersönlich bietet sein bekanntes "Schlafzimmer in Arles" über die Unterkunfts-Plattform Airbnb an - für neun Euro die Nacht. Dahinter steckt ein PR-Coup des Kunstinstitutes von Chicago. Denn in der Metropole am Michigansee werden in diesem Jahr zum ersten Mal überhaupt in Nordamerika die drei Versionen des Schlafzimmergemäldes ausgestellt.

Bei van Gogh zu Gast

Die Dielen, das Bett und selbst die Vase wirken wie gemalt, aber sie stehen in echt und dreidimensional irgendwo in einem Zimmer in Chicago, und das wird ab März 2016 die ersten Gäste beherbergen. Wo genau das Zimmer ist, wird nicht verraten, da die Anlage laut Anzeige aber über Pool, Aufzug und Küche verfügt, könnte es sich um ein temporär umdekoriertes Hotelzimmer handeln.

Bei van Gogh zu Gast

Zum günstigen Preis schreibt der digitale van Gogh, dass er sich von dem verdienten Geld lediglich ein bisschen neue Farbe kaufen wollen würde und seine Gäste gern zu einem Besuch in das nahegelegene Art Institute of Chicago einladen möchte, wo seine Kunst momentan zu sehen sei.

USA
Klimadaten im
  • Temperatur:
  • 21.6 °C max/3.3 °C min
  • Niederschlag:
  • 34 mm
  • Regentage:
  • 5
  • Sonne:
  • 68 %
Wetter
Aus der GEO-Reisecommunity
GEO Reise-Newsletter