Schwerpunkt

Achtsam Reisen

Ist man ein Voyeur, wenn man Slums besichtigt? Muss man weit fliegen, um nur deutsches Bier zu trinken? Darf ich unterwegs fotografieren, wen ich will? Ein GEO.de-Themenspecial über achtsames Reisen

Warum wir im Urlaub Gutes tun wollen
Ethnologie-Professorin Eveline Dürr erklärt im Interview, warum immer mehr Menschen im Urlaub Gutes tun wollen
Die Ferienkommune
Die Online-Community Tribewanted verbindet nachhaltiges Leben mit Urlaub. Ein Besuch beim neuesten Projekt in Italien
Ein anderer Tourismus
Die Initiative "Pearls of Uganda" fördert Gemeindetourismus. Ein Projektbesuch auf dem Batwa-Trail.
Grüner Skifahren
Braune Hänge und steigende Energiekosten für Lifte beunruhigen Winterurlauber. GEO.de gibt Tipps für ökologische Skiferien
Mafia, nein danke
Die sizilianische Initiative "Addiopizzo" setzt den Tourismus als Waffe gegen die Mafia ein. Ein Interview
Vorsicht vor Souvenirs
Stiefel aus Schlangenleder als Souvenir? Informieren Sie sich vorab, denn Unkenntnis schützt vor Strafe nicht
Zuhause unter Gästen
In der Hochsaison kommen zwei Millionen Besucher nach Rothenburg ob der Tauber, eine Stadt mit 11.000 Einwohnern. Zu viele?
Grün reisen: Naturgesetze
Was kann das Klimahotel, was darf der Biohof, und was will der Sticker mit einer Blüte versprechen? Pfade durch den Dschungel der Ökobegriffe und -zertifizierungen
Urlaub in Gummistiefeln
Die schönste Zeit des Jahres sinnvoll nutzen: Das Bergwaldprojekt organisiert Reisen für freiwillige Helfer - zum Schutz der heimischen Wälder
Ökologisch korrekt: Grünes Reisen
Vom freiwilligen CO2-Ausgleich bei Flugreisen bis zum autofreien Urlaub findet grünes Reisen immer mehr Anklang. Wir geben Beispiele und zeigen, wie es geht