Istanbul

Vor der Ortaköy-Moschee am Bosporus, der Nahtstelle zwischen Asien und Europa, beginnt die 15000 Kilometer lange Tour zum Nordkap offiziell, obwohl Peter Gebhard und sein Assistent auch schon mit dem Bulli von Deutschland bis nach Istanbul gefahren sind

Thassos, Nordgriechenland

Um sich von dem Großstadtleben in Istanbul zu erholen geht es erstmal auf die Insel Thassos. Die nördlichste Insel der Ägäis ist berühmt für ihren weißen Marmor, der hier seit über 2500 Jahren abgebaut wird.

Istrien, Kroatien

Nach einem Defekt der Lichtmaschine, verbachte das Team die Zeit in Istrien mit Hoffen und Bangen in Istrien. Doch ein lokaler Mechaniker hatte schneller die Lösung als erwartet und so wurde der Bulli auf seinen Namen getauft: Erwin

Großglockner, Österreich

Schon bevor die Reise losging, hatte Peter Gebhard großen Respekt vor den Passstraßen der Alpen. Doch der Oldtimer erreichte mit 44 PS auf der Großglockner-Hochalpenstraße seinen Höhenrekord
auf der Tour: 2505 Meter über dem Meeresspiegel

Berlin, Deutschland

Für dieses Bild stand Peter Gebhard um halb fünf auf, denn er wollte die Kulisse der Straße des 17. Juni nur für sich und Erwin haben

Nordfriesland, Deutschland

Beste Bulli-Kulisse zwischen Schlüttsiel und Dagebüll. Als Peter Gebhard aus dem Wagen steigt, hat ihn der Norden gleich gepackt: "Es riecht nach Salz, Tang und Torf – der Horizont ist die einzige Grenze."

Leuchtturm Rubjerg Knude, Dänemark

Der pittoreske Leuchtturm Rubjerg Knude im äußersten Norden Jütlands wurde im Jahr 1900 errichtet. Aufgrund einer Wanderdüne wurde der Betrieb vor 50 Jahren eingestellt, jetzt droht er durch Küstenerosion ins nahe Meer zu stürzen

Grenze Norwegen und Schweden

Auch das gehört zum Reisetraum "Europadurchquerung": In der Wildnis zelten, wie hier inmitten von unberührter Natur an der norwegisch-schwedischen Grenze

Lofoten, Norwegen

Das Finale der Tour kündigt sich an: Der Fischerort Henningsvær ist seit 1983 über eine Brücke mit den übrigen Lofotinseln verbunden

Arnøy, Norwegen

Das Nordkap ist bereits passiert, als das Team Ende September Nordlichter über der Insel Arnøy im Norden der Provinz Troms zu sehen bekommt

Die Reise-Route

Facettenreicher lässt sich Europa nicht entdecken: Peter Gebhard wählte eine Route, von der er sich so viele unterscheidliche Eindrücke, wie nur möglich versprach

Das Buch "Das große Bulli-Abenteuer"

"Das große Bulli-Abenteuer", Peter Gebhard, erschienen bei Frederking & Thaler, € 39,99, 192 Seiten, www.peter-gebhard.de

GEO Reise-Newsletter