Los Flamencos - ein Geheimtipp

Reisetipp

Hotels & Unterkünfte

Los Flamencos - ein Geheimtipp

Los Flamencos - ein Geheimtipp: 5 Sterne bei 1 Bewertung

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Los Flamencos - ein Geheimtipp: Bewertet mit 5 Sternen
    u18y9s26 14.08.17

    Irgendwo im Nirgendwo

    Auf der Lagunenroute von Uyuni nach San Pedro de Atacama gibt es nicht viele Übernachtungsmöglichkeiten. Ursprünglich hatte uns unsere Reiseagentur eine Unterkunft im hässlichen San Juan gebucht. Glücklicherweise zerschlug sich das. Das erst kürzlich neu eröffnete Eco-Hotel Los Flamencos an der Laguna Hedionda, noch zwei Stunden Autofahrt von San Juan entfernt, war eine großartige Wahl. Glücklich waren wir, als wir nach etwa 10-stündiger-Fahrt über Holperpisten dieses farbenfrohe kleine Hotel im Sonnenuntergang über der Lagune erblickten.
    Der Empfang der kleinen Hoteliersfamilie war außerordentlich herzlich. Bei unserer Ankunft in 4300 m Höhe war das Hotel kuschelig warm. Ein Begrüßungstee wärmte zusätzlich.Wir erhielten ein Zimmer mit Wintergarten und Blick direkt auf die Laguna Hedionda. In der Nacht hatten wir ausreichend Decken (genau drei und schwere), um nicht zu frieren. Jedes Zimmer hatte ein kleines Bad, mit dem Warmwasser klappte es nicht ganz. Leider war das Hotel noch abgeschlossen, als ich vor 7 Uhr an der Lagune das Aufwachen der Flamingos beobachten wollte. Aber auch etwas später war der morgendliche Rundgang ein Genuss.
    Bei Kerzenschein genossen wir ein köstliches Abendessen, mein erstes Lamasteak, einen guten Wein in gepflegter Atmosphäre. Das Frühstück wurde am Tisch serviert mit Wurst, Käse, Saft, Eier wie gewünscht.
    Ein Paradies am Ende der Welt!
    PS.: Die Gäste, die ohne langsame Höhenanpassung direkt aus Chile anreisten, hatten große Schwierigkeiten ihren Aufenthalt im extrem hoch gelegenen Hotel zu genießen.


    Bilder von u18y9s26 zu Los Flamencos - ein Geheimtipp

Teilen auf

Los Flamencos - ein Geheimtipp 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps