Patagonien mit dem Auto bereisen

Reisetipp

Reisetipps

Patagonien mit dem Auto bereisen

Patagonien mit dem Auto bereisen: 4 Sterne bei 1 Bewertung

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Frau_Wanderlust (RP) 07.02.17

    Patagonien mit dem Auto bereisen

    Im Dezember bin ich durch Patagonien gereist. Drei Wochen lang hat mich dabei der Bus und das Flugzeug über eine Strecke von 2 Tausend Kilometer geführt. Die Landschaften in Patagonien sind wirklich einmalig. Hier gibt es alles von weiten Steppen, über Gletscher, Wasserfälle, Seen bis hin zu Bergmassiven. Einfach wunderbar!

    Patagonien ist sehr gut auf eigene Faust zu bereisen. Dabei solltest du dir aber ein Auto mieten, denn der öffentliche Transport ist teuer und zeitaufwendig. So steht man mit den Bussen beispielsweise ziemlich lange an den Grenzen zwischen Chile und Argentinien - diese müssen mehrmals überquert werden. Außerdem fahren die Busse nur zu den touristischen Spots und mit dem Auto bist du flexibler.

    El Calafate ist ein hervorragender Ort, um sich das Auto zu mieten, denn von hier kann man schöne Routen in drei Wochen abfahren.

    Ansonsten ist Patagonien ein wunderbarer Ort, um auf individuell loszufahren. Wenn Du mehr dazu erfahren möchtest, lade ich dich gerne auf den Blog Frau Wanderlust ein. Unter https://frauwanderlust.de/patagonien-auf-eigene-faust-bereisen/ gibt es noch mehr zu Patagonien.

    Bilder von Frau_Wanderlust zu Patagonien mit dem Auto bereisen

Teilen auf

Patagonien mit dem Auto bereisen 4.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps