Buchbesprechung: Fettnäpfchenführer Taiwan vom Conbook Verlag

Reisetipp

Ausrüstung & Bücher

Buchbesprechung: Fettnäpfchenführer Taiwan vom Conbook Verlag

Buchbesprechung: Fettnäpfchenführer Taiwan vom Conbook Verlag: 5 Sterne bei 1 Bewertung

Das erlebten unsere Mitglieder

  • www.wikiausland.de (RP) 13.10.16

    echt gutes Buch, sehr informativ und interessant. Volle Punktzahl !

    Taiwan ist ein Land, über das man wenig weiß. Wie stelle ich es mir vor ? Eine dicht besiedelte Insel, die Leute arbeitsam und sehr gehorsam. Ein konservativer Staat, der sich immer von China bedroht fühlt.

    Die Autorin Deike Langenschläger erzählt von Sofie, die aus Liebeskummer über den Freund, der sich im Stick gelassen hat, nach Taiwan geht, um Chinesisch zu lernen. Ohne große Vorbereitung kommt sie an, nimmt Unterricht, lernt zwei Freundinnen kennen und später den taiwanesischen Freund.

    Als Leser begleitet man Sofie, wie sie sich einlebt, die Besonderheiten kennenlernt und immer wieder in Fettnäpfchen tritt. Dazu gibt es dann pro Kapitel eine Erklärung (Was ist schief gelaufen) und Ratschlag (Was können Sie besser machen). Dazu noch ‘Apropos’ Kästchen, in dem noch mehr über das Thema berichtet wird oder andere Tipps enthalten sind.

    So lernt man sehr viel über das Land, die Leute, die vielen Rituale, Aberglauben, über das korrekte Verhalten und Benehmen, Kultur und Gebräuche, über Religion, Politik, Erdbeben und Taifun…also sehr viel Information.

    Dazu ist es noch spannend geschrieben. Als Leser kommt es mir vor, als ob die ganzen Fettnäpfchen der Autorin wirklich passierten, als ob dies der eigene Erfahrungsbericht der Autorin ist.

    Notizen zum Inhalt:
    Geschichte, Reisezeit, Klima, Flug, Couchsurfing, Frühstücken im Café, Wohnungssuche, Nachtleben, Müllabfuhr, Neujahrstag, erster Tag auf der Sprachschule, Gesundheitsuntersuchung, Laternenfest, chinesischer Doktor, im Park, einen neuen Namen finden, Tempelbesuch, Namensstein, Spielsucht, Jademarkt, Nachtmarkt, Taipeh 101, Moped fahren, Luftschutzübungen, Taifun, arbeiten als Deutschlehrer, Schule & Nachhilfe, Geistertage, Strand und Hitzeschlag, Mondfest, Warme Quellen, eine Freundin ist Mutter geworden, Hochzeit, Weihnachten.

    Fazit: echt gutes Buch, sehr informativ und interessant. Volle Punktzahl !

    Bilder von www.wikiausland.de zu Buchbesprechung: Fettnäpfchenführer Taiwan vom Conbook Verlag

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Buchbesprechung: Fettnäpfchenführer Taiwan vom Conbook Verlag 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps