Schloss Greillenstein

Reisetipp

Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

Schloss Greillenstein

Schloss Greillenstein: 5 Sterne bei 1 Bewertung

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Schloss Greillenstein: Bewertet mit 5 Sternen
    Elaira 08.04.15

    Authentisches Renaissanceschloss

    Die Burganlage Greillenstein in Niederösterreich wurde erstmals im 12 Jh urkundlich erwähnt .
    Sein heutiges Erscheinungsbild erhielt das Schloss bereits zwischen 1570 bis 1590 unter Hans-Georg III. Freiherr von Kuefstein.
    Das sehenswerte Renaissancebauwerk ist noch immer in Familienbesitz und ist seit den 1960er Jahren als Museum für Besucher geöffnet.

    Die Räumlichkeiten sind orginalgetreu eingerichtet und größtenteils restauriert, ein Besuch ist daher wie eine kleine Reise durch die Geschichte.
    Zu sehen sind neben einigen Wohnsälen auch das Verlies und eine Badekammer. Besonders kurios ist zweifellos das Zwergenkabinett, eine gut erhaltene barocke Figurensammlung aus Sandstein.

    Schloss Greillenstein kann im Rahmen einer Führung besucht werden, die täglich um 10.30 Uhr und um 14.30 Uhr stattfindet.

    Bilder von Elaira zu Schloss Greillenstein

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Schloss Greillenstein 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps