Weihnachtsmärkte im Salento

Reisetipp

Reisetipps

Weihnachtsmärkte im Salento

Das erlebten unsere Mitglieder

  • yoyo (RP) 14.10.14

    Beschreibung des Anbieters

    Faszination süditalienischer Traditionen mit Übernachtung bei den Caroli Hotels

    Einer der ältesten Weihnachtsmärkte in Europa findet jährlich in Lecce mitten im Salento, statt. Hier feiert man jedes Jahr die “Fiera di Santa Lucia”, die seit dem 15. Jahrhundert zu einem wichtigen Ereignis in der Weihnachtszeit vom 8. bis 24. Dezember zählt. Kulisse dafür ist das prachtvolle historische Stadtzentrum von Lecce. Tausende Figuren und Krippen aus Cartapesta, eine regionale Pappmache-Kunst, sowie Terracotta in allen Größen und Formen, für Klein und Groß und jeden Geldbeutel zu haben, sind hier im Dezember zu sehen, ausgestellt oder zu kaufen. Die Kunstwerke sind in Detail- und Handarbeit in den lokalen Künstlerateliers entstanden und einzigartig. Dabei lässt sich die Altstadt von Lecce besichtigen, die dann wunderschön weihnachtlich dekoriert und festlich erleuchtet ist. Zwischendurch kann man in eines der vielseitigen und zahlreichen Insider-Lokale in der Stadt einkehren. Tipp dabei sind die leckeren salentinischen süßen Weihnachtsspezialitäten wie “Carteddhate”, “Purciddhuzzi”, “Chinulicchi” und “Pittule mit Vincotto”. Verbinden kann man die Reise ebenso sehr gut mit dem alljährlichen Weihnachtsshopping. Die vielen eleganten Geschäfte und Boutiquen in Lecce, Gallipoli und Maglie bieten dazu zahlreiche Geschenk- und Kaufideen. Wer die Künstlerateliers besucht, findet die, für die Region, typischen Produkte aus leccesischem Stein und Binsen.

    Aufenthalt im Bellavista Club in Gallipoli
    Das Angebot beinhaltet die Übernachtung im Bellavista Club, eines der Caroli Hotels mitten im Zentrum von Gallipoli. Das Hotel befindet sich direkt am griechischen Brunnen, der eines der bedeutungsvollen Denkmäler mit Symbolcharakter der “Città Bella”, ist. Der Bellavista Club, auch in unmittelbarer Nähe der Altstadt, bietet dazu die Möglichkeit, einen Ferienaufenthalt mit Exklusivität und viel Erholung zu verbringen. Vom Hotel sieht man die Möwen, die über dem Meer und den Wellen im Winter ihre Kreise ziehen. Spektakulär ist dazu in Gallipoli die architektonische Gestaltung der Hotelfassade. Alles ist verglast und dazu elegant gestylt. Das Interieur des Hotels ist ganz im “Old Marine”-Stil. Unvergeßlich ist der Blick dabei vom Fenster der Hotelzimmer aufs Meer. Auch das Restaurant ist im “Old Marine”-Stil gehalten. Von hier geht der Blick zum Hafen von Gallipoli. Der Panoramablick lässt sich über die großzügige Fensterfront von den blau gepolsterten Sesseln, in Harmonie mit den Farben des Meeres, genießen. Highlight im Hotel ist eine offene Restaurantküche. Den Reisenden erwartet hier ein wahrlich einzigartiges Ambiente angereichert mit Flechtgegenständen aus Binsen. In Zusammenarbeit mit den führenden salentinischen Künstlern finden im Hotel regelmäßig Vernissagen statt. Im “Navystil” ist auch die Hotelbar ausgestattet und lädt beim Aufenthalt auf eine Verköstigung der exquisiten Rosen- oder Kakteenfeigenliköre von “La Dispensa di Caroli” ein.


    Komplettpreis p.Pers. im DZ, 4 Tage/3 Übernachtungen: € 240,00
    Aufpreis für Singlenutzung im DZ p. Tag: € 15,00
    Ermäßigung im dritten und vierten Zustellbett im Zimmer:
    Kinder im Alter von 0-6 J. gratis – vom 6. bis 12. Lebensjahr 50%
    - ab dem 12. Labensjahr 10%
    Angebotsgültigkeit: vom 8. bis 24. Dezember 2014


    Das Angebot beinhaltet:
    Doppelzimmer, Dusche, Fön, Telefon mit Direktwahl und programmierbarer Weckfunktion,
    Farb-TV mit Satellitenempfang, Klimaanlage mit Thermostatregler, Minibar, Safe
    Welcome-Drink
    Frühstücksbuffet
    Abendessen à la carte mit salentinischen Spezialitäten, Stilles gefiltertes Wasser und Sprudel, ein Glas salentinischer Weiß- oder Rotwein
    Stadtführung in Lecce (Dauer: 2 Std., An- und Abreise nach Lecce: individuell)
    Mwst. und Service

    Bequeme An- und Abreise
    Direktverbindungen mit Linienflügen sowie Low Cost-Flüge verbinden Deutschland mit dem Flughafen in Brindisi. Fahrtzeit vom Flughafen Brindisi bis nach Gallipoli: ca. 90 Minuten. Shuttle-Busservice oder Mietwagen gegen Aufpreis bei Buchung möglich. Mit einem Mietwagen lassen sich die schönsten Plätze im Salento am besten völlig unabhängig und in aller Ruhe erreichen.

    Weitere Informationen und Reservierungen:
    info@attiliocaroli.it
    www.attiliocaroli.it

    Die Caroli Hotels sind mit 5 Hotels in der Provinz Lecce im Salento in der süditalienischen Region Apulien vertreten. 1965 begann alles mit dem Hotel Terminal in Santa Maria di Leuca, 1975 wurde das Hotel Le Sirenuse in Gallipoli in das Ecoresort Le Sirene umgebaut. 1985 kommt die Villa La Meridiana in Santa Maria di Leuca dazu und wird im Anschluss auch aufwendig renoviert. 1987 vergrößern sich die Caroli Hotels mit dem Joli Hotel in Gallipoli. Seit 1995 gehört ebenso der erneuerte Bellavista Club in Gallipoli dazu. Innovation und ein ökologisch ausgerichtetes Konzept zeichnen die Caroli Hotels aus: Komfort, High-Tech mit alternativer Energie sowie die Verwendung von umweltfreundlichen Materialien. Weiter gehören zu den Aktivitäten der Hotelunternehmer-Familie Caroli-Caputo seit 1995 eine Gourmetmarke mit salentinischen Spezialitäten “La Dispensa di Caroli” sowie “Caroli House & Boat” mit Segelcharter von Apulien nach Griechenland und stilvollen, luxuriösen Unterkünften in historischen Landhäusern, Trulli oder Villen in Apulien.


    Bilder von yoyo zu Weihnachtsmärkte im Salento

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps