Kanyakumari

Reisetipp

Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

Kanyakumari

Kanyakumari : 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Kanyakumari : Bewertet mit 5 Sternen
    kellerey 25.08.14

    Tageszeit und Anreise für Indiens Südkap

    Der Tipp richtet sich an Indiviadualreisende, die nicht in einer organisierten Reisegruppe reisen:

    Der Besuch zu den drei Meeren am Südkap in Kanyakumari im Bundesstaat Tamil Nadu ist vor allem für Indienliebhaber, die hinduistische Pilgerorte und Rituale lieben und keine Berührungsängste mit Einheimischen haben. Es kann eng werden, sei es im Fährboot (Kurzstrecke) oder beim Schlange stehen (Ticketausgabe, Schuhe abgeben, Einlass ins Memorial, und ähnliches). Es hat wenige Toiletten, die dann indischen Stils (Hygiene, vierbeinige Insekten...).

    Wer wirklich vor Sonnenaufgang da sein möchte, um diesen mit Tausenden von Pilgern zu begrüssen, "Surya Namaskar" (der Sonnengruss), der reist am Vorabend an (...und klärt z.B. den Transport von der Unterkunft aus) oder bucht einen Fahrer im Hotel bereits vorher, evt. sind Nachtfahrten möglich. Der Sonnenuntergang ist aber genau so beliebt.
    Mit einem Fahrer, der englisch spricht, evt. über das Hotel gebucht, was zwar teurer aber auch komfortabler und sicherer ist, kommt man je nach Aufenthaltsort gut ans Ziel und kann am gleichen Tag wieder zurück. Als Beispiel von Trivandrum, Kovalam aus. In Kanyakumari sind die Unterkünfte eher einfacher bis Mittelklasse, je nach Bedürfnis und Reiseroute. Auch Taxis sind möglich, die günstiger sind, aber den Preis sollte man vorher abmachen und checken, wie gut das Englisch ist (ausser man spricht Tamil oder Malayalam, je nach Abreiseort). Da Fahrer häufig auch noch als Guide tätig sind, ist die Verständigung dann zumindest von grossem Vorteil.
    Backpacker nehmen häufig den Zug. Auch das hängt von den Bedürfnissen ab. Die Züge in Indien entsprechen allerdings mitnichten europäischem oder asiatischem Standard (z.B. Ost und Südostasien). Sicherlich ist es aber die günstigste und vor allem abenteuerlichste Art.

    Die Überfahrt kostet wenige Rupien, es hat einen offiziellen Ticketschalter.

    Da die Schuhe vor der Besichtigung beim Memorial abgegeben werden müssen, nehme ich immer hautfarbene (fallen nicht auf) Füsslinge von zuhause mit, da der Boden heiss ist und nach Millionen Füssen vermutlich unser Hygieneempfinden (vielleicht bin ich da etwas heikel) stören könnte...

    Fotografieren ist hier kein Problem, es reichen die üblichen Regeln des Respektes, die auch bei uns gelten. Die Inder vor allem die Hindus und Nicht-Muslime lieben es sogar, wenn man sie fragt. ob man sie fotografieren darf. Nicht selten führt das dazu, das aus einer Nahaufnahme eines Menschen (eben mit Bewilligung) plötzlich ein Familienproträt mit Dimensionen einer Fussballmannschaft wird....

    Bilder von kellerey zu Kanyakumari

  • Kanyakumari : Bewertet mit 5 Sternen
    shootingstar 27.08.14

    Mit dem Zug reist man auch gut nach Kanyakumari und kommt in den frühen Morgenstunden (etwa gegen 4 Uhr) dort an.

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kanyakumari 5.00 2

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps