Die Linie 28

Reisetipp

Reisetipps

Die Linie 28

Die Linie 28: 4 Sterne bei 1 Bewertung

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Die Linie 28: Bewertet mit 4 Sternen
    tilly01 27.05.14

    Von der Alfama ins Bairro-Alto-Viertel

    Man sollte sie kennen, die Straßenbahnlinie 28E. Sie fährt von der Alfama ins Bairro-Alto-Viertel. Kreischend, rumpelnd, Schwung nehmend, aber auch Gott sei Dank bremsend, schaukelt diese Straßenbahn durch die engen Straßen der Altstadt. Wer kaum Zeit und wenig Kondition hat, fährt mit dieser alten Bahn durch die Stadtteile Alfama, Baixa und Barrio Alto. Man kann sich immer nur wundern, wie es die Bahn schafft durch die engen Kurven zu fahren und die steilen Anstiege zu meistern. Empfehlenswert ist ein Tagesticket für U-Bahn, Bus und Straßenbahn, diese Tickets sind an allen U-Bahn-Stationen erhältlich. So kann man an allen Stationen leicht aussteigen und die Umgebung erkunden. Die Linie 28 hat nur einen ungefähren Zeitplan, da die Straßen, auf denen sie fährt, oftmals verstopft sind.

    Bilder von tilly01 zu Die Linie 28

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Die Linie 28 4.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps