Cenotes

Reisetipp

Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

Cenotes

Cenotes: 4 Sterne bei 3 Bewertungen

Ein Cenote ist ein schachtartiges Kalksteinloch, das durch den Einsturz einer Höhle entstanden und mit Süßwasser gefüllt ist. Der Begriff stammt von den Maya der mexikanischen Halbinsel Yucatán, wo es mehr als 3000 Cenoten gibt. Sie besitzen im Durchschnitt eine Tiefe von etwa 20 Metern, vereinzelt auch von einigen 100 Metern. Cenoten entstehen in Karstgebieten. Durch die Auflösung des Kalkgesteins bilden sich Höhlen und unterirdische Wasserläufe. Brechen die Decken dieser Höhlen ein, so entstehen Tagöffnungen, die bis zum Grundwasser reichen und sich mit Regenwasser füllen können.

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Cenotes: Bewertet mit 4 Sternen
    krissi6481 16.06.08

    Besonders in der Umgebung von Valladolod und Tulum gibt es tolle Cenotes, die aufjedenfall einen Besuch wert sind. Unbedingt Badesachen mitbringen und im glasklaren Wasser schwimmen! Es gibt Höhlen (Valladolid) sowie offen zugängliche Cenoten (Tulum), in welche man durch eine Öffnung springen kann! Und es hat lustige Fische, die einem ziemlich nah kommen :)
    Anreise mit alten Fahrrädern war sehr schweisstreibend, aber das Wasser kühlt einen sehr schnell wieder ab!

    Bilder von krissi6481 zu Cenotes

  • Cenotes: Bewertet mit 5 Sternen
    DrifterTobi 05.07.08

    Unbedingt ausprobieren!

    In der Gegend von Tulum werden auch sehr günstig Schnorcheltouren durch abgelegenere Cenoten angeboten, waren für umgerechnet 20 € in 4 Cenoten, eine davon Tagoffen. Auch war das die einzige, an der etwas los war, die anderen waren alle völlig verlassen und nur über Jeep und Trampelpfad (Mosquitos!!) zu erreichen. Der Guide hat uns mit Maske, Schnorchel, Flossen und Tauchlampe ausgerüstet, war sehr nett und hatte auch Ahnung von dem ganzen Gedöns. Organisiert hatten wir das von unserer Unterkunft, "Cabañas El Mirador", in der nähe der Ruinen. Da gab es einen kleinen Kiosk von einer PADI-Tauchbasis, erkennbar an der rot-weißen PADI. Über die lief das ganze. Preisleistung unschlagbar!

    Bilder von DrifterTobi zu Cenotes

  • Cenotes: Bewertet mit 5 Sternen
    simone 06.01.11

    unvergeßliche Tauchgänge in kristallklarem Wasser

    Wer in der Yukatan-Gegend ist, dem kann ich nur wärmsten einen Tauchgang in einer der vielen Cenoten empfehelen. Das Wasser ist so klar, daß man unglaublich gute Sichtweiten hat. Die Touren werden von soziemlich jeder Tauchbasis (die oft in den großen Hotels sind) angeboten. Alle Tauchgänge sind geführt und man bekommt einen extra dafür ausgebildeten Guide. Oftmals werden 2 TG hinter einder gemacht mit einer kleinen Pause dazwischen!
    Das Ganze ist auch unbedenklich, da man die Cenote auf einer vorgeschrieben Route betaucht, die mit einem Sicherungsseil gekennzeichnet ist.
    Einfach mal ausprobiren und die Tunnel sind auch groß/hoch genug, so daß man sich nie eingeengt fühlt!
    Ein einmaliges Erlebnis!

    Bilder von simone zu Cenotes

    nach oben nach oben scrollen

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Cenotes 4.67 3

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps