Marina Bay Sands Hotel

Reisetipp

Hotels & Unterkünfte

Marina Bay Sands Hotel

Marina Bay Sands Hotel: 5 Sterne bei 3 Bewertungen

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Marina Bay Sands Hotel: Bewertet mit 5 Sternen
    Pinky3 02.11.12

    Eines der besten Hotels in Singapore

    dieses jahr im märz wollten wir (meine tochter und ich) anläßlich unserer beiden geburtstage mal etwas spezielles unternehmen und entschieden uns aufgrund guter konditionen zu einer reise nach singapur, um dort auch im marina bay sands hotel zu wohnen.
    das hotel ist 2010 fertiggestellt worden und schon etwas ganz besonderes, vorallem wegen des infinity pools in der 57 etage. ich hatte viele bewertungen über dieses hotel gelesen, deshalb waren wir auf alles vorbereitet.
    wir kamen nach einem gut 12 stündigem flug von münchen in singapur am changi airport an und erreichten das hotel nach ca. 20 minuten taxifahrt
    das personal an der rezeption war sehr freundlich, das englisch ist zum teil etwas holprig, man gab sich aber sehr viel mühe.
    das einchecken dauerte nur wenige minuten und wir bekamen das gewünschte deluxe zimmer mit balkon, meerblick und 2 queen size betten,die besten betten in denen wir je geschlafen haben. die zimmer mit city view haben einen blick auf die stadt aber keinen balkon.
    auf dem zimmer angekommen erwartete uns gleich die erste überraschung, eine happy birthday torte, meine tochter hatte am ankunftstag geburtstag, mit kerze. darüber haben wir uns natürlich sehr gefreut.
    das zimmer, hat eine größe von gut 40 qm und ist mit allem ausgestattet was man in einem 5 sterne hotel erwartet, minibar, flatTV auf dem wir mit unserem namen willkommen geheißen wurden, safe, tee/kaffeemaschine.
    das badezimmer ebenfalls sehr geräumig, in der dusche hat eine familie platz, gut ausgestattet mit föhn und guten pflegeprodukten. wir haben uns von anfang an sehr wohl gefühlt.
    das absolute highlight ist natürlich der infinity pool in der 57 etage, er ist 150 m lang und umgeben vom skypark, mit bäumen und jeder menge tropischer pflanzen. der skypark verbindet die 3 hoteltürme miteinander.
    zum hotel gehört auch ein riesiges shoppingcenter, wer dort shoppen möchte sollte einen gut gefüllten geldbeutel dabei haben denn es gibt nur markenlables wie ralph lauren, thommy hilfiger, prada, gucci usw. oder man geht vorher ins zum hotel gehörenden spielcasino und bessert dort die urlaubskasse auf.
    außdem gehört noch ein kunst-und wissenschaftsmuseum und zwei theatersäle zum komplex. ganz in der nähe befindet sich auch noch der singapurflyer, ein riesenrad.
    das hotel verfügt außerdem noch über eine vielzahl an restaurants, zu denen ich aber nichts sagen kann da wir dort nicht gegessen haben.
    für diejenigen die nicht im hotel wohnen gibt es eine aussichtsterasse, die von jedem besucht werden kann und ca. 20 SGD kostet.
    direkt mit dem hotel verbunden ist noch der neue botanische garten, gardens by the bay, mit den künstlichen superbäumen, auch sehr sehenswert.
    es ist wirklich ein hotel der superlative, in jeder beziehung, der bau dieses hotels mit 2500 zimmern und suiten hat ca. 4,6 milliarden euro gekostet, dem ist nichts mehr hinzuzufügen...........
    lg gaby


    Bilder von Pinky3 zu Marina Bay Sands Hotel

  • Marina Bay Sands Hotel: Bewertet mit 5 Sternen
    tilly01 06.09.13

    Mit dem Fahrstuhl auf das Marina Bay Sands Hotel

    Marina Bay Sands Hotel
    Man muss nicht über 300 Euro pro Nacht in diesem wirklich tollen Luxushotel ausgeben. Man kann auch ganz einfach für 12 Euro den Fahrstuhl benutzen und sich dann Singapur von oben ansehen. Auf der einen Seite sieht man auf das Bankenviertel und auf der anderen Seite kann man auf den Hafen bzw. auf die Schiffe, die auf Reede liegen schauen. Ein wirklich atemberaubender Ausblick, der sich lohnt!

    Bilder von tilly01 zu Marina Bay Sands Hotel

  • sfintu (RP) 15.01.14

    "Extreme pooling" und mehr

    Man muss schon ein bisschen verrückt sein, um so viel Geld (ca. € 360) für eine Hotelübernachtung auszugeben - aber man gönnt sich ja sonst nichts. Außerdem ist das Marina Bay Sands Hotel in Singapur sein Geld allemal wert. Die 2010 eröffnete Fünf-Sterne-Herberge besteht aus drei knapp 200 m hohen Türmen, die durch eine gemeinsame Dachterrasse in der Form eines überdimensionalen Surfbretts verbunden sind. Der Clou ist der höchste Infinity Pool der Welt mit einer traumhaften Aussicht auf die Skyline von Singapur. Viele andere Attraktionen wie die Restaurants und die gigantische Shopping Mall sind auch für Besucher von außerhalb zugänglich, der Pool ist Hotelgästen vorbehalten. Wer also das einmalige Erlebnis nicht verpassen will, muss eben ein bisschen verrückt sein und viel Geld ausgeben...

    Bilder von sfintu zu Marina Bay Sands Hotel

    nach oben nach oben scrollen

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Marina Bay Sands Hotel 5.00 3

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps