Vientiane

Vientiane Reisen

Alles rund ums Reisen nach Vientiane: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Vientiane: Die besten Reisebilder

Vientiane: Die besten Reiseberichte

  • Begegnung in Vientiane 1992

    1992 war es für Europäer nur in Paris möglich ein Visum für Laos zu beantragen , seit 1989 war das Land erst auch für Individualtouristen geöffnet. Mein Wunsch, den Mekong zu überqueren, schien sich nicht zu erfüllen. In Thailands Hauptstadt ... mehr

  • Laos und Kambodscha zum selber reisen

    Manchmal mag ich es umständlich, obwohl es auch einfach geht. Der einfache Weg wäre gewesen, direkt von Bangkok aus Vientiane anzufliegen. Wir aber flogen zunächst via Bangkok in den Norden Thailands nach Udon Thani. Die quirlige Stadt im Isan ... mehr

  • Laos

    Ich bin von Udon Thani mit Bus und Taxi bis zur Brücke gefahren. Habe mir vor Ort ein Visum für 31€ gekauft und bin dann mit Sammelbus über die 1170m lange Brücke gefahren. Sie wurde am 8.April 1994 eröffnet und überspannt den Mekong. Es ist die ... mehr

Vientiane: Die besten Reisetipps

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Scandinavian Bakery (Vientiane, Laos)

    Laos: Vientiane | von krissi6481 | zuletzt aktualisiert am 25. Februar 2009, 11:20 Uhr
    Scandinavian Bakery (Vientiane, Laos)

    Diese kleine, gemütliche Bäckerei ist ein Treffpunkt der eurpäischen Touristen und Expats in Vientiane. Dort gibt es nicht nur leckeres Frühstück mit Croissants, Brötchen und frischem Kaffee, sondern auch leckere Suppen, Sandwiches, Kuchen und Eiscreme für den kleinen Hunger nach 10 Uhr. Wir haben dort jeden Tag mit einem leckeren Kaffee und einer neuen Ausgabe der Vientiane Times begonnen.... Man kann draussen vor der Bäckerei sitzen oder, wenn es zu heiss ist, auch drinnen in den gekühlten mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    COPE Mienenopfer in Laos

    Laos: vientiane | von B.Koehler | zuletzt aktualisiert am 14. Mai 2009, 12:42 Uhr
    COPE Mienenopfer in Laos

    Wenn ihr mal in Vietiane seit, dann nehmt euch doch mal ein Stündchen und geht ins COPE Center. Ein Krankenhaus in Vietiane, was sich nur um Bombenofer und Verstümmelungen kümmert. Die Mitarbeiter haben dort zusammen mit den Patienten eine kleine Ausstellung zusammengestellt. Informationen über die Bomben und Mienen, die Probleme mit dem Umgang von Blindgängern, vom Häuserbau aus Bombengehäusen, dem Sammeln von Bomben, um das Altmetall zu verkaufen und der Behandlungsmöglichkeiten von Opfern. mehr

Vientiane Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

schokolade55
schokolade55
(RP)

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps