Usedom

Usedom Reisen

Alles rund ums Reisen nach Usedom: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Usedom: Die besten Reisebilder

Usedom: Die besten Reiseberichte

  • Usedom – Safari- und Kunsterlebnis

    „zitiert Gunnar, unser Tourfahrer, von Friedrich Nietzsche, beim Start unserer „Inselsafari“. Wie recht er hat, denn beim Urlaub auf Usedom, bekannt als „die Badewanne der Berliner“, stürzt sich jeder an den 35 km langen, ununterbrochenen ... mehr

  • Usedom - die „Badewanne der Berliner“

    Die Erholung beginnt bereits beim Überqueren der Brücke in Zecherin bei Anklam auf die Insel Usedom. Schnell die Autofenster öffnen und die Seeluft, einem Gemisch aus dem Stettiner Haff, dem Peenestrom sowie dem Achterwasser zum „Durchzug“ ... mehr

  • Usedom

    Immer am Meer entlang....So oder so ähnlich könnte man diese Wanderung bzw diesen erweiterten Spaziergang auch bezeichnen. Mit der Usedomer Bäderbahn sind wir von Ahlbeck aus bis Ueckeritz gefahren. Zugegebenermaßen läuft man hier aber eine ... mehr

Usedom: Die besten Reisetipps

  • Hotels & Unterkünfte

    Hotel Forsthaus Damerow/Vineta

    Deutschland: Koserow | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 8. Januar 2008, 09:04 Uhr

    Geschlafen wird in Betten mit Himmel aus Holz oder Stoff. Waidmännisches ziert die Wände des Restaurants Kaminzimmer, in dem jeden Abend das Feuer brennt. Es gibt ein Schwimmbad, Sauna und verschiedene Wellnessangebote. Das Anwesen liegt in einem Waldstück am Achterwasser; ab 99 €.

  • Hotels & Unterkünfte

    Golf- und Landhotel Balmer See

    Deutschland: Neppermin/Balm | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 8. Januar 2008, 09:10 Uhr

    Still ruht der Balmer See. Auf den kurz geschorenen Rasenhügeln hinter den reetgedeckten Häusern schlendern Gäste über den 27-Loch-Golfplatz. Ebenfalls angeboten: Aromagrotten und Entspannungsmassagen. DZ ab 131 €.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Historisch-Technisches Informationszentrum

    Deutschland: Peenemünde | von geo-special | zuletzt aktualisiert am 8. Januar 2008, 11:38 Uhr

    Ehemalige NVA-Offiziere trugen 1991 vieles über die einstige Heeresversuchsanstalt zusammen und eröffneten in der alten Bunkerwarte ein Museum. Jahrelang laborierte man an einer angemessenen Präsentation. 2001 wurde unter der Leitung des Ulmer Kunsthistorikers Dirk Zache im Kraftwerk eine neue – historisch wie politisch korrekte – Ausstellung eröffnet. Juni–Sept. tgl. 9–18 Uhr, sonst eingeschränkte Zeiten.

Usedom Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

svenvogel
svenvogel
(RP)

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps