Thailand: Reisetipps

Thailand Reisen

Reisetipps, Empfehlungen und Bewertungen.

Sortieren

  • Reisetipps

    Airporttransfer

    Thailand: Pattaya | von Iter | zuletzt aktualisiert am 9. April 2011, 10:47 Uhr
    Airporttransfer

    Es fahren 2 Buslinien von Pattaya zum Suvarnabhumi Airport und Retour Die Erste fährt vom Pattaya Busbahnhof in der Nord Pattaya Road ab und kostet: 200 Baht je Strecke und Person. Für alle die in Nord oder Central Pattaya wohnen optimal. Abfahrtzeiten siehe mein Foto. Die zweite Linie fährt ab Pattaya von der Thapphraya Rd - . Ecke Thep Prasit Rd.ab. Kosten pro Strecke 124 Baht Für alle die in Südpattaya, Jomtiem oder Na Jomtiem wohnen Fahrzeiten ab Pattaya: 07:00 - 08:00 - 10:00 - mehr

  • Reisetipps

    Wat Phra Sri Rattana Mahathat Woramahawiha

    Thailand | von Iter | zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2010, 07:10 Uhr
    Wat Phra Sri Rattana Mahathat Woramahawiha

    Wat Phra Sri Rattana Mahathat Woramahawihan, auch als Wat Yai bekannt. Das Wat ist auf der Ostseite des Nan Rivers an der Naresuan-Brücke gelegen. Die ersten Gebäude des Klöster wurden in 1357 angefangen. Diese Statue ist in der Mara Vorlage-Form gearbeitet und wurde im Sukhothai Königreich vor etwa 700 Jahren gearbeitet, was durch eine Steininschrift in den Tempel-Fundamenten belegt ist. In diesem Tempel ist die schönste und hoch verehrte goldene Skulptur des Phra Buddha Chinnarat, Einmal mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Casa Pascal

    Thailand: Pattaya | von Iter | zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2010, 04:18 Uhr
    Casa Pascal

    Das Beste Essen was man für den Preis in Pattaya erhalten kann. Das Frühstücks-Mittagessen findet jeden Sonntag ab 10 Uhr bis weit nach Mittag statt. Der Preis ist 899 Baht, inklusive einem Glas Champagner zur Begrüßung Kaltes Büffet: Langusten, Felshummer und Lachs. Es gibt echten Parmaschinken, Gänseleber- und Lachs-Mousse-Pastete, Beef Tartar, viele verschiedene Salate, von denen einer besser als der andere ist, Avocados in Vinaigrette, weißen Spargel und vieles, vieles mehr. Warme mehr

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Le Fenix, Bangkok

    Thailand: Bangkok | von Jazzmin | zuletzt aktualisiert am 17. Dezember 2012, 11:12 Uhr

    Le Fenix Sukhumvit 33/33 Sukhumvit Soi 11 Klong Toey Nua, Wattana Bangkok, Thailand, 10110

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Deutschsprachige Stadtführung in Bangkok

    Thailand: Bangkok | von Melanie_B. | zuletzt aktualisiert am 25. März 2008, 20:47 Uhr
    Deutschsprachige Stadtführung in Bangkok

    Wer auf der Suche nach deutschsprachigen Stadttouren in Bangkok ist, für den ist der Anbieter Green-Mango derzeit die Nummer 1. Die Tagestouren haben nichts mit den üblichen unspektakulären Stadtrundfahrten zu tun, sondern verfolgen ein ganz eigenes und individuelles Konzept. Die ca. 7-stündigen Touren führen zu Fuß durch meist “touristisches Niemandsland“ und zeigen nicht nur Bangkokneulingen ungeahnte Einblicke in diese faszinierende Stadt. Die Mindestteilnehmerzahl ist jeweils auf 8 mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Gutes Budgethotel in Bangkok

    Thailand: Bangkok | von Kappepaul | zuletzt aktualisiert am 14. Dezember 2012, 16:41 Uhr

    Das Tunes's Hotel Asok, Bangkok, passt jedenfalls auf meine Bedürfnisse sehr gut: Es ist ein modernes, sauberes und zentral gelegenes Hotel (zwei Skylines und die Metro nur ein paar Meter entrfernt; Dusche funktioniert prima, Klimaanlage auch. Ein Nachteil: Recht kleine Zimmer; kein Schrank, nur Garderobe, keine weiteren Sitzgelegenheiten; deshalb nur 4 Sterne. Alles Extra muss zusätzlich bezahlt werden: Frühstück, Klimaanlage, WiFi, Handtuch (!), aber auch das ist o.k., man muss es nur mehr

  • Reisetipps

    Koh Chang: BAN CHANG THAI - ein Elefantencamp als Erlebnis für die ganze Familie.

    Thailand: KohChang | von reisefreudig | zuletzt aktualisiert am 20. September 2012, 18:52 Uhr
    Koh Chang: BAN CHANG THAI - ein Elefantencamp als Erlebnis für die ganze Familie.

    ..immer wieder ist es ein besonderes Erlebnis, in den asiatischen Ländern, am Rücken eines Elefanten durch den Dschungel und durch Flußläufe geführt zu werden. Hier im Camp des "BAN CHANG TAHI" auf Koh CHANG, nahe dem Klong Prao Strand werden Sie herzlichst empfangen, lernen dort den Umgang mit Elefanten und können - auf Wunsch - einen Elefantenritt unternehmen. Vom "Mahout" umsichtig geführt, erleben sie die grandiose Natur, den Dchungel und den Flair eines sochen Rittes, auf dem Rücken mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    11 Gallary Restaurant

    Thailand: Muang Samut Prakan | von Iter | zuletzt aktualisiert am 7. August 2011, 03:52 Uhr
    11 Gallary Restaurant

    Ein Restaurant Mitten in der Crowdy Soi 11. Der Besuch ist eine Zeitreise in das alte Siam und im alten Teakhauses bleiben die Schuhe selbstverständlich im unteren Stock, das Personal grüßt mit Wai und trägt stilechtes Gewand. Nachdem das Essen bestellt ist, vergisst man schnell den Rummel der Soi 11 und fühlt sich wie am Ufer des Mekong. Eine schöne Cocktailauswahl!!! Die Speisekarte umfasst ein umfangreiches Angebot an Thaifood und selbst bei der Rechnung zeigt sich die siamesische mehr

  • Reisetipps

    Koh Phangan

    Thailand | von seminarreisen | zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2011, 18:22 Uhr

    Ko Phangan liegt 60 km nordöstlich des thailändischen Festlandes. Sie ist mit 125 km²[1] Fläche die zweitgrößte Insel des, nach der etwa 15 km südwestlich gelegenen Nachbarinsel benannten, Samui-Archipels (Muu Ko Samui), zu dem noch etwa 60 weitere Inseln gehören; darunter Ko Tao, Ko Nang Yuan und die rund 40 Inseln des Ang Thong Nationalparks (Schauplatz des Romans "The Beach", aber nicht Drehort des Films). Direkt vor der Küste Ko Phangans liegen eine Reihe sehr kleiner (ca. 1 km² und mehr

  • Reisetipps

    Von Taxis,Tuk Tuks und Rikschas

    Thailand | von CSchwuchow (RP) | zuletzt aktualisiert am 23. Mai 2012, 16:04 Uhr
    Von Taxis,Tuk Tuks und Rikschas

    Das ist ein Tipp, der Geld und Zeit spart, zudem die Nerven nach langem Flug nicht unnötig strapaziert. Dass mit Taxi-, Rikscha- und Tuk Tuk- Fahrern in manchen, eigentlich in vielen Ländern, schwierig umzugehen ist (frei nach Konfuzius), wissen wir. So muss z.B. der Fahrpreis unbedingt vor Fahrtantritt ausgehandelt werden! Das gibt manchmal ein ungutes Gefühl, jemanden, der ohnehin viel weniger verdient als wir selbst, der sozial nicht abgesichert ist und mindestens genauso viel arbeitet wie mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps