Südkorea

Südkorea Reisen

Alles rund ums Reisen nach Südkorea: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Südkorea-Informationen

Die Republik Korea umfasst die Halbinsel Korea südlich des 38. Breitengrads sowie rund 3500 vorgelagerte Inseln. Die etwa 160km breite Koreastraße trennt Korea von Japan. Das Land grenzt im Westen an das Gelbe Meer, im Osten an das Japanische Meer und im Norden an Nord-Korea. Etwa zwei Drittel des Landes sind gebirgig. Das den Osten der Halb­insel durchziehende Taebaekgebirge fällt steil zum Meer ab, von dem es nur durch einen schmalen Küstenstreifen getrennt ist. Zwischen dem nach Südwesten abzweigenden, bis 1915m hohen Sobaekgebirge liegt das Becken des Naktong­gang. Nach Westen gehen die Gebirge in sanfte Hügelländer und weite Ebenen über. Hier befinden sich auch die ...weiterlesen

Beliebte Reiseziele:

Südkorea: Die besten Reisebilder

Südkorea: Die besten Reiseberichte

  • Seoul

    Auf dem Flughafen Incheon vor den Toren Seouls angekommen, war das Stadtzentrum gut mit Airport Shuttlebussen zu erreichen. Der A’Rex verband bisher nur die beiden Flughäfen Incheon und Gimpo miteinander und ein mehrfaches Umsteigen mit der ... mehr

  • Südkorea auf eigene Faust

    Aus verschiedenen Gründen (u.a. sehr günstiges Flugpreise der KLM nach Seoul) flogen wir Anfang Februar 2009 nach Seoul.Über das Internet hatten wir vorab ein Auto gemietet bzw. für den zweiten Teil der Reise ein Hotelzimmer in Seoul gebucht. ... mehr

  • No Fraternization

    No Fraternization – wie ein Befehl klingt, was die Frau uns mitgibt. Die Frau – das ist unser Guide für die nächsten Stunden, wir – das sind eine Handvoll Touristen aus Japan, Amerika und Europa, und keine Verbrüderung – das gilt ihren ... mehr

Südkorea: Die besten Reisetipps

  • Reisetipps

    Noryangjin Fischmarkt in Seoul, Korea

    Südkorea: Seoul | von verdienter-Urlaub.de | zuletzt aktualisiert am 12. April 2014, 07:13 Uhr
    Noryangjin Fischmarkt in Seoul, Korea

    Der Noryangjin Fischmarkt liegt sehr zentral, direkt am südlichen Ufer des Han Fluss, östlich des 63 Buildings und ist bequem mit den Seoul Metro Linien 1 und 9, Station Noryangjin zu erreichen. Ausgang 1 führt direkt in den Markt. Ein Besuch ist unbedingt zu empfehlen. Die Auswahl an frischem Fisch, Meeresfrüchten aller Art und sonstigen Delikatessen aus dem Meer sind sehr beeindruckend. Natürlich tragen auch die sehr geschäftstüchtige Marktatmosphäre, die Schreie der Händler und die etwas mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    DOLHAREUBANG - Grandfather Stone

    Südkorea: jeju-ji | von toronto | zuletzt aktualisiert am 16. Februar 2010, 16:59 Uhr
    DOLHAREUBANG - Grandfather Stone

    dieser "grandfather stone" ist vor jedem Dorf auf der südkoreanischen Insel Jeju zu finden. Er beschützt das Dorf und hält böse Geister fern. Ausserdem sollen junge, heiratsfähige Mädchen in der Nacht beim vorbeigehen die Nase der Statue rubbeln - das verspricht viele Söhne. Der phallusartige Kopf hat dann noch die dritte Bedeutung - viele Witwen, deren Männer auf See oder im Krieg umgekommen waren, berühren den Kopf, damit der männliche Schutz auf sie übergeht. Na hoffentlich hilft es dann mehr

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu Südkorea Reisen

Südkorea Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps