Spanien: Reisetipps

Spanien Reisen

Reisetipps, Empfehlungen und Bewertungen.

Sortieren

  • Reisetipps

    Caminito del Rey, Südspanien

    Italien: Florenz | von Travelcowboy | zuletzt aktualisiert am 15. August 2016, 15:58 Uhr
    Caminito del Rey, Südspanien

    Der „Caminito del Rey“, auch Königspfad genannt, ist einer der gefährlichsten Wanderwege der Welt. Wer schwindelfrei ist und ein Kribbeln in der Magengrube sucht, der ist hier jedoch richtig. An gigantischen Felshängen geht der Weg durch die Gaitanes Schlucht, etwa 60 Km nordwestlich von Malaga. Unter Hängebrücken erstreckt sich 100 Meter tiefer der Fluss Guadalhorce, ein Anblick, der einem den Atem raubt und die Knie wackelig macht. Der 7,7 Km lange Weg kann in etwa 4-5 h begangen werden. mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Hotel Barcelo Santiago

    Spanien: Puerto+de+Santiago | von Pinky3 | zuletzt aktualisiert am 9. April 2016, 20:25 Uhr
    Hotel Barcelo Santiago

    Das Hotel Barcelo Santiago in Los Gigantes im Westen der Insel Teneriffa hat durch seine Lage auf einer Klippe über dem Meer eine der besten Standorte in Puerto de Santiago. Von der Terasse mit Pool hat man einen sensationellen Ausblick über den Atlantik bis hin zur Insel La Gomera. Die Doppelzimmer sind mit ca. 25qm ausreichend groß haben einen schönen Balkon mit bequemen Stühlen und das moderne Bad ist mit einer Milchglaswand vom Zimmer abgeteilt. Man sollte unbedingt ein Zimmer mit mehr

  • Reisetipps

    JARDIN BOTÁNICO IN PUERTO DE LA CRUZ TENERIFFA

    Spanien: Puerto de la Cruz Teneriffa | von weltreisen | zuletzt aktualisiert am 11. April 2016, 10:16 Uhr
    JARDIN BOTÁNICO IN PUERTO DE LA CRUZ TENERIFFA

    Etwas oberhalb von Puerto de la Cruz befindet sich der "Jardín Botánico", den der spanische König Carlos III. im Jahre 1790 anlegen liess. Der Marques del Prado war bei der Auswahl des Grundstücks erfolgreich beteiligt. Als der Marques 1832 starb, drohte der Garten zu verwildern. Der Schweizer Gärtner und Botaniker Herman Wildpret übernahm die Leitung von 1861-1893. Durch seine Begeisterung auch für die einheimische Flora verschaffte er dem Garten Weltruhm. Danach drohte der Garten wiederum mehr

  • Reisetipps

    DIE GÄRTEN VON LA OROTAVA TENERIFFA

    Spanien: La Orotava Teneriffa | von weltreisen | zuletzt aktualisiert am 17. März 2016, 13:05 Uhr
    DIE GÄRTEN VON LA OROTAVA TENERIFFA

    La Orotava liegt oberhalb von Puerto de la Cruz ist bekannt für seine historischen Kolonialhäuser, den sog. "Casas de Balcones". Doch es gibt hier noch mehr zu sehen. Neben dem rostfarbenen Liceo Taoro - einem privaten Kunsthaus - oberhalb der Plaza de Constitución befinden sich die "Jardines del Marquesado de la Quinta Roja", auch Victoria-Garten genannt. In dem Palast lebte einst eine Markgrafenfamilie. Als der Markgraf 1882 verstarb, verweigerte ihm die katholische Kirche eine Beerdigung mehr

  • Reisetipps

    Ausflüge Lanzarote

    Spanien: Puerto del Carmen | von lanzarotefan | zuletzt aktualisiert am 7. März 2016, 19:20 Uhr
    Ausflüge Lanzarote

    Zufällig habe ich vor meinem Lanzaroteurlaub die Webseite von ausflügelanzarote.de gefunden und dort schon von Zuhause aus einige Ausflüge gebucht. Ich war absolut begeistert. Abholung funktionierte tadellos und ich musste jeweils nur eine kleine Anzahlung leisten. Der empfohlene Angelausflug war herrlich und auch der Ausflug auf dem Segelkatamaran zur Nachbarinsel La Graciosa hat mir sehr gefallen. Kann ich nur weiterempfehlen.

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Cafe Adonis

    Spanien: Barcelona | von JoanaP | zuletzt aktualisiert am 11. Februar 2016, 12:41 Uhr

    Eine besonders schöne Bar mit guter Atmosphäre, netter Bedienung and gutem Menü: Café Adonis in Gracia. Zu finden bei Carrer de Bailén und Carrer de Córsega. Da ich gleich um die Ecke wohne, war ich war schon ein paar mal dort, manchmal nur für einen Drink, manchmal zum Abendessen. Wir sind immer freundlich bedient worden und das Essen bzw. die Getränke waren auch immer gut. Die Preise waren auch nicht zu teuer. Definitiv zu empfehlen!!!

  • Reisetipps

    Angeln auf Lanzarote

    Spanien: Puerto del Carmen | von lanzarotefan | zuletzt aktualisiert am 7. März 2016, 19:06 Uhr
    Angeln auf Lanzarote

    Während meine sletzten Urlaubs auf Lanzarote habe ich einen Angelausflug auf dem Boot Escualo Fishing Lanzarote gebucht und war absolut begeistert. Zu Grund ist dieses Boot die Nummer 1 auf tripadvisor. Der Kapitän ist nicht nur nett, sondern versteht sein Handwerk und hat ganz viel Erfahrung mit Fischen und Angeln auf Lanzarote. Er hat uns 6 Stunden entlang der Küste zu sehr guten Angelspots gebracht und wir haben eine menge Fisch gefangen. Ich kann diesen Ausflug allen empfehlen, die gerne mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Fundaciòn Cèsar Manrique

    Spanien: Tahiche | von Pinky3 | zuletzt aktualisiert am 2. September 2015, 23:56 Uhr
    Fundaciòn Cèsar Manrique

    Die Stiftung Fundaciòn Cèsar Manrique ist das ehemalige Wohnhaus des Architekten und Künstlers und befindet sich im Ort Tahiche in der Gemeinde Teguise auf der Kanarischen Insel Lanzarote, die Heimatinsel des Arichtekten. Im Jahr 1982 gründete Manrique mit einer Gruppe von Freunden die Stiftung welche erst 10 Jahre später (1992) offiziel eingeweiht wurde, es handelt sich um eine private kulturelle Stiftung die sich finanziell selbst trägt. Die Stiftung ist nicht nur als Forum für mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    MALLORCA - Besuch der "Cuevas del Drach"

    Spanien: Porto Cristo | von reisefreudig | zuletzt aktualisiert am 16. August 2015, 09:07 Uhr
    MALLORCA - Besuch der "Cuevas del Drach"

    Bereist man MALLORCA, so sollte man es keineswegs verabsäumen die beiden Tropfsteinhöhlen „CUEVAS del DRACH“ und auch die „CUEVAS de ARTA“ ( dazu gibt es schon einen Tipp von mir ) zu besichtigen. Erster Programmpunkt waren heute die Drachenhöhlen bei Porto Christo. Sie liegen 28 km südlich von Cala Ratjada und sind eine Hauptattraktion Mallorcas. Deshalb fuhren wir früh los und waren noch vor den Bussen beim Eingang. Auf der Eintrittskarte ist die Besuchszeit angegeben. Um 10 Uhr wurde mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Jameos del Agua

    Spanien: Punta Mujeres | von Pinky3 | zuletzt aktualisiert am 18. Juli 2015, 23:55 Uhr
    Jameos del Agua

    Die Höhle "Jameos del Agua" ist ein weiteres Bauwerk vom Künstler und Naturschützer Cesar Manrique. Sie ist Kunst-und Kulturstätte sowie eine Touristenattraktion in der Gemeinde Haria im Norden der Insel Lanzarote. Bei der Höhle handelt sich um eine zum Teil eingestürzte Lavaröhre im Lavafled des Vulkans Monte Corona und wurde im Jahr 1966 erbaut. Die Entstehung des unterirdischen Lavatunnels liegt ca. 3000 bis 4500 Jahre zurück. Die Inselregierung beschloss Anfang der 1960er Jahre mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps