Schweden: Reisetipps

Schweden Reisen

Reisetipps, Empfehlungen und Bewertungen.

Sortieren

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Nordlichtfotografie

    Schweden: Akajaure | von brandriba | zuletzt aktualisiert am 29. Oktober 2013, 19:03 Uhr
    Nordlichtfotografie

    Bei Reisen in den hohen Norden oder die Arktis besteht nicht nur im Winter die Chance die unglaublichen Nordlichter zu sehen und zu fotografieren. Schon ab Anfang September bieten sich mit etwas Glück Nächte an in denen die Himmelserscheinungen zu bewundern sind. Aus unseren Erfahrungen ein paar Punkte die den Erfolg auf schöne Sichtungen und Bildern davon verbessern: Generell: - Ein Standort abseits von Orten (Lichtverschmutzung) und drei bis sechs Breitengrade oberhalb des Polarkreises, mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Kaffeepause im Bärenland

    Schweden: Nyvallen | von Ulich | zuletzt aktualisiert am 1. März 2009, 17:28 Uhr
    Kaffeepause im Bärenland

    Sicherlich meine außergewöhnlichste Kaffeepause erlebte ich in Härjedalen bei einer nächtlichen Bärenexkursion. Zusammen mit Wildhüter Lennart waren wir in einer hellen Mittsommernacht im Sonfjällets Nationalpark unterwegs, um Braunbären zu beobachten. Der Nationalpark ist die bärenreichste Gegend des Nordens und die Chancen hier die scheuen Tiere in freier Wildbahn zu Gesicht zu bekommen sind ausgesprochen gut. Auch Elche, Luchse, Biber, Otter, Auer- und Birkhühner sowie Adler leben in dieser mehr

  • Shopping

    Das Dalapferd - Schwedens berühmtes Souvenir

    Schweden: Nusnäs | von Bille | zuletzt aktualisiert am 10. Februar 2010, 17:57 Uhr
    Das Dalapferd - Schwedens berühmtes Souvenir

    Man trifft es überall, nicht nur in Schweden, doch bereist man die Heimat des Dalapferdes/Dalahäst in Dalarna, begegnet man lebendiger Volkskunst. Die Holzpferdchen wurden hier an langen Winterabenden schon vor Jahrhunderten geschnitzt. 1939 kam der Durchbruch dieses National-Souvenirs. Es wurde auf der Weltausstellung in New York vorgestellt. Das bekannteste Dalahäst wird in Nusnäs bei Mora gefertigt. Hier gibt es mehrere Schnitzwerkstätten, die das "klassisch" rote, weiße und blaue Häst mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Glaskogen Naturreservat

    Schweden: Lenungshammar | von debby83 | zuletzt aktualisiert am 10. August 2008, 16:01 Uhr
    Glaskogen Naturreservat

    Das Glaskogen Naturreservat liegt in Schweden in der Region Värmland, nordwestlich des Vänern in der Nähe der Kleinstadt Arvika. Es hat eine Größe von 28.000 ha und umfasst die beiden großen Seen Stora Gla und Övre Gla, zahlreiche kleinere Seen sowie die umliegenden Wälder. Das Gebiet eignet sich hervorragend für Wanderungen und Kanutouren. In Lenungshammar befindet sich eine Informationszentrale mit angeschlossenem Campingplatz sowie einem Kanu- und Mountainbikeverleih (Preise auf der mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Arbetetsmuseum Norrköping

    Schweden: Norrköping | von poseydon | zuletzt aktualisiert am 6. April 2009, 21:04 Uhr
    Arbetetsmuseum Norrköping

    Mitten im Motala Strom steht Norrköpings "Bügeleisen", das Arbeitsmuseum. Vor fast 100 Jahren, 1917, als nahezu alle Textilien in Schweden aus der südschwedischen Industriestadt kamen, entstand die Baumwollfabrik auf der Insel Laxholmen. Passend zur Branche und natürlich inspiriert von der Form ist das Industriedenkmal im ganzen Land als "Bügeleisen" bekannt. Was vor einigen Jahren als graues Überbleibsel der Industrialisierung noch als grauer Schandfleck im Zentrum der Stadt gesehen wurde, mehr

  • Reisetipps

    Storforsen

    Schweden: Bredsel | von BernieMayer | zuletzt aktualisiert am 1. Juli 2011, 09:36 Uhr
    Storforsen

    Storforsen ist die größte naturbelassene Stromschnelle Skandinaviens. Auf 5 Kilometer Länge hat der Fluss ein Gefälle von 80 Metern, wobei 60 Meter auf die beiden letzten Kilometer entfallen.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Skansen - das erste Freilichtmuseum der Welt

    Schweden: Stockholm | von Bille | zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2009, 14:49 Uhr
    Skansen - das erste Freilichtmuseum der Welt

    1891 eröffnete Skansen als das erste Freilichtmuseum der Welt seine Tore. Es liegt mitten in Stockholm auf der Insel Djurgarden. Das bäuerliche Leben wird hier in über 150 Häusern und Höfen ausführlich gezeigt. Skansen ist das ganze Jahr über geöffnet. Öffnungszeiten und Eintritt variieren je nach Jahreszeit. Siehe diese auf der hervorragenden Homepage. Ein interaktiver Plan zeigt dort z.B. auch jedes Gebäude und erzählt die entspechende Geschichte.

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Siljansee

    Schweden: Siljansee | von Bille | zuletzt aktualisiert am 7. Februar 2010, 14:00 Uhr
    Siljansee

    http://www.dalarna.se http://www.classiccarweek.com http://www.leksand.se http://www.rattvik.se/turism

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Saluhall

    Schweden: Stockholm | von liebilein | zuletzt aktualisiert am 7. August 2010, 17:46 Uhr
    Saluhall

    Die Saluhall in Stockholms Stadtteil Östermalm ist ein Paradies für Schlemmer und definitiv der beste Platz für ein spätes Mittagessen oder einen Imbiss. Die Fischsuppe bei Tysta Mari war ein Genuss.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Felsbilder der Broncezeit

    kein Ort angegeben | von BVBernd09 | zuletzt aktualisiert am 8. März 2011, 19:25 Uhr
    Felsbilder der Broncezeit

    Im Hinterland von Grebbestad finden sich ungewöhnlich viele vorgeschichtliche Relikte. Bei Tanumshede verzieren Bilder und Symbole ganze Wände der Glatten Granitfelsen, die die UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt hat. Zu den Motiven aus der Broncezeit gehören Schiffe, axtschwingende Krieger, Jagdszenen und viele bis heute ungedeutete Zeichen. All diese Bilder entstanden an Stellen, die damals noch von Wasser überspült wurden, einige sogar vom Meer. Die Küstenlinie befand sich nämlich weiter mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps