São Tomé und Príncipe

São Tomé und Príncipe Reisen

Alles rund ums Reisen nach São Tomé und Príncipe: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

São Tomé und Príncipe-Informationen

Die Fläche des rund 200km vor den Küs­ten von Äquatorialguinea und Gabun gelegenen Inselstaates verteilt sich auf die 836km² große Hauptinsel São Tomé, das rund 150km nordöstlich liegende und mit 128km² bedeutend kleinere Príncipe sowie einige kleine Felseninseln. Die Inselgruppe ist vulkanischen Ursprungs, mit 2024m ist der Pico Grande die höchste Erhebung. Die Inseln liegen im Bereich des tropischen Re­genklimas mit Jahresdurchschnittstemperaturen von knapp über 25°C und zwei Regenmaxima von März bis Mai und im November. Im Süden wächst dichter tropischer Regenwald, in höheren Lagen auf São Tomé tropischer Bergwald. Die Nordflanken tragen heute überwiegend Plantagen. ...weiterlesen

São Tomé und Príncipe: Die besten Reisebilder

São Tomé und Príncipe: Die besten Reiseberichte

  • Sao Tome - Kakao, Urwald, Äquator

    Im letzten Jahr beschlossen mein Mann und ich uns erneut einmal in nicht so vielbereiste Gefilde zu begeben.Dabei kamen wir auf den Gedanken, nach Sao Tome zu fliegen. Über Lissabon ging es mit der TAP nach Sao Tome, eine ehemalige ... mehr

  • Sao Tome und Gabun

    Nach Sao Tome wollten wir vor 2 Jahren schon einmal,damals als Kombination mit unserer Angola Reise.Wir scheiterten am Angola Visum,das nur zur einmaligen Einreise galt.Dieses Mal buchten wir unseren Fernflug direkt nach Sao Tome.Über das ... mehr

São Tomé und Príncipe: Die besten Reisetipps

  • Ausrüstung & Bücher

    Reiseleküre für Sao Thome

    São Tomé und Príncipe | von globetrotter | zuletzt aktualisiert am 13. Oktober 2011, 15:57 Uhr

    Der Roman "Am Äquator" spielt gegen Anfang des 20. Jahrhunderts . Das historische Panorama der portugisieschen Kolonialinsel Sao Thome wird einfühlsam eingefangen. Es geht naürlich auch um eine Liebesbeziehung, aber vor allem sind die Schilderungen des kolonialen Lebensstils -meiner Meinung nach- sehr interessant. Ich habe das Buch damals direkt während unseres Aufenthaltes auf Sao Thome gelesen, es ist aber für alle reisenden "Leseratten" zu empfehlen.

  • Reisetipps

    Bezwingung des Gipfels

    São Tomé und Príncipe: Pico de Sao Tomé | von Irma (RP) | zuletzt aktualisiert am 5. Februar 2010, 02:11 Uhr
    Bezwingung des Gipfels

    Meine Tochter und ich entschieden uns, mit einem Bergführer den Pico zu besteigen, (2040m). Fast senkrechte Auf- und Abstiege in glitschigem Morast des klitschnassen Regenwaldes bestimmten den weglosen "Aufstieg". Wir hangelten uns von Wurzel zu Wurzel und erst nach 11 stündigem Marathon erreichten wir das kleine Plateau am Fusse des Gipfels. Nachts wird es empfindlich kalt auf 2000 Meter Höhe, unsere Kleider, Zelte und Schlafsäcke waren nass. Vor Sonnenaufgang stiegen wir noch die letzten mehr

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu São Tomé und Príncipe Reisen

São Tomé und Príncipe Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

Irma
Irma
(RP)

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps