Rumänien: Reisetipps

Rumänien Reisen

Reisetipps, Empfehlungen und Bewertungen.

Sortieren

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Unterwegs auf Rumäniens Straßen

    Rumänien: Răzvad | von edwingrub (RP) | zuletzt aktualisiert am 29. Oktober 2012, 13:14 Uhr
    Unterwegs auf Rumäniens Straßen

    Um es vorwegzunehmen: Die Straßenverhältnisse sind mittlerweile gut. Wir waren gut 5 Wochen auf Rumäniens Straßen unterwegs und hatten nur einen größeren Abschnitt, der nicht optimal war: Zwischen Orsova und Craiova waren viele durch Ampeln geregelte Baustellen, so dass es auch nur eine Frage der Zeit sein wird, wann man da gut fahren kann. Ansonsten sind wir sehr viel über Nebenstraßen gefahren, waren im wahrsten Sinne des Wortes in der tiefsten Walachei und hatten nur zwei kurze, richtig mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Nationales Museum für Archäologie und Geschichte in Constata (Rumänien)

    Rumänien: Constanţa | von wogo24220 | zuletzt aktualisiert am 8. Juni 2009, 11:55 Uhr
    Nationales Museum für Archäologie und Geschichte in Constata (Rumänien)

    Museum, das in die Zeit der römischen Stadt Tomis führt und eine Sammlung bemerkenswerter wertvoller Einzelstücke beherbergt. Eine Empfehlung für alle Liebhaber von Archäologie, Kunst und Geschichte. Öffnungszeiten: Winter 10 - 17; Sommer 10 - 20 Der Museumsdirektor spricht gut Deutsch

  • Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

    Konzerterlebnis in Bukarest

    Rumänien: Bukarest | von wogo24220 | zuletzt aktualisiert am 8. Juni 2009, 12:04 Uhr
     Konzerterlebnis in Bukarest

    Ein Hörerlebnis, bei dem auch die Augen nicht zu kurz kommen für alle Freunde klassischer Musik, die etwas länger als eine Nacht sich in Bukarest aufhalten Karten zwischen 30 und 50 RON (ca 8 - 12 €) in der besten Kategorie ("Protocol" = Loge). Wenn man um halb sieben (Konzertbeginn i.d.R. 19:00) an der Abendkasse (linke Gebäudeseite, vordere Ecke) ist, reicht dies normalerweise.

  • Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

    Herestreu Park in Bukarest

    Rumänien: Bukarest | von wogo24220 | zuletzt aktualisiert am 17. April 2009, 23:52 Uhr
    Herestreu Park in Bukarest

    Für alle, die nicht nur einen Tag in der rumänischen Hauptstadt sich aufhalten hier eine Empfehlung, sich vom anstrengenden sightseeing oder stressigen Geschäften zu erholen: In Bukarest ist der schönste Park der Parcul Herastrau (sprich: Herestre_u). Ein großes Areal, das einen ca 3km langen See umgibt, beherbergt: ein Freilichtmuseum mit Häusern, Kirchen und ländlichen Nutzbauten aus ganz Rumänien, viele Restaurants von piekfein bis cool, zahlreiche Spielplätze, einsame Uferwege, eine mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Bildhauer Constantin Brancusi

    Rumänien: Târgu Jiu | von edwingrub (RP) | zuletzt aktualisiert am 1. November 2012, 16:13 Uhr
    Bildhauer Constantin Brancusi

    Constantin Brancusi wurde 1876 in Hobita geboren, riss 1887 von zu Hause aus und lernte, arbeitete und studierte bis 1903 vor allem im Bereich Bildhauerei. Die hauptsächlichsten Stationen waren Targu Jiu, Craiova und Bukarest. Von dort aus wanderte er zu Fuß (!) nach Paris, studiert hier weiter und trifft auf Auguste Rodin, der ihn maßgeblich beeinflusst. Hier in Paris stirbt er schließlich im Jahr 1957. Brancusi bevorzugte Grundformen, zu denen er durch Reduktion von Naturformen gelangte. mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Römischer Kaiser

    Rumänien: Sibiu | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 20. November 2007, 14:09 Uhr

    Das 1895 eröffnete Traditionshotel befindet sich in der Fußgängerzone und präsentiert sich seit kurzem mit größeren Zimmern und neuer Fassade. Der leicht morbide Ostblockstil wurde beseitigt. Eine der besten Adressen in Sibiu, direkt in der Fußgängerzone und nahe an den beiden Stadtplätzen gelegen.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Decebalus (rum. Decebal, † 106)

    Rumänien: Dubova | von busfahrer-erich-de (RP) | zuletzt aktualisiert am 2. August 2009, 12:25 Uhr
    Decebalus (rum. Decebal, † 106)

    Das Denkmal am Ufer der Donau, Mraconia , an der Ausfahrt von Kleine Heizkesseln ist der größte Skulptur in Europa- 40m Höhe und 25m Breite. Aus einem riesigen Felsen, die Statue des Königs nur, 6m kleiner als die Freiheitsstatue, 8 m größer als Denkmal Christus in Rio de Janeiro und 10m über die Höhe des legendären Riesen Rhodos. Die Statue des Dakerkönigs Decebalus ist eine 40-Meter hohe Statue und zugleich die höchste Felsskulptur in Europa. Sie befindet sich an einer Felsformation mehr

  • Reisetipps

    Bukarest - Reiseführer Informationen

    Rumänien: Bukarest | von bukarest (RP) | zuletzt aktualisiert am 11. Juli 2009, 15:10 Uhr
    Bukarest - Reiseführer Informationen

    Bukarest Info - Reiseführer Bukarest und Rumänien für Reisen, Urlaub, Geschäftskontakte. Hier finden Sie Hotels, Privatunterkünfte, Restaurants, Adressen von Behörden.Bukarest ist nicht nur die Hauptstadt, sondern auch politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum Rumäniens. Die Stadt ist nach Einwohnern gesehen durch den Beitritt des Landes auch die sechstgrößte der Europäische Union und neben Athen und Belgrad die größte urbane Einheit auf dem Balkan. Das Stadtbild von Bukarest ist mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Hotel Sighişoara

    Rumänien: Sighişoara | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 20. November 2007, 22:22 Uhr
    Hotel Sighişoara

    Das Hotel Sighişoara gilt als das beste Haus am Ort; DZ/F ab 55 €.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Stundturm

    Rumänien: Sighişoara | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 20. November 2007, 22:17 Uhr

    Der Ort aus dem 12./13. Jahrhundert ist ein architektonisches Juwel. Die Wehranlagen der Burg mit ihren neun Türmen und drei Basteien ist komplett erhalten. Der 64 Meter hohe Stundturm ist das Wahrzeichen der Stadt. Bekannt ist Schäßburg aber noch aus einem zweiten Grund: Hier soll 1431 Fürst Vlad Tepes geboren worden sein, jener grausame Herrscher, der Bram Stoker zu seiner unsterblichen Gruselfigur Dracula inspiriert hat.

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps