Rangun

Rangun Reisen

Alles rund ums Reisen nach Rangun: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Rangun: Die besten Reisebilder

Rangun: Die besten Reiseberichte

  • Myanmar: Das Land der Disko-Buddhas und Disko-Mönche

    Ich verlasse das Land der Disko-Buddhas und Disko-Mönche. Nicht ohne Wehmut. Im Nacht-Bus nach Muse laufen die ganze Nacht kitschige Schmonzetten auf dem Screen und draußen ziehen die letzten bunt illuminierten Pagoden vorbei. Viel Zeit alles ... mehr

  • Bangkok - Myanmar - Bangkok - Singapur - Kuala Lumpur

    Start am 24.01.2005: Unser erstes Ziel war Bangkok, wo wir am „Fluss der Könige“ wohnten und natürlich auch dem Königspalast per Speed Boat einen Besuch abstatteten. Überhaupt wird Bangkok als das pulsierende Herz Asiens bezeichnet, das trotz ... mehr

  • Myanmar - Land der Pagoden

    Durch zwei weniger erfreuliche Ereignisse in jüngster Vergangenheit ist Myanmar nach langer Abstinenz wieder in den Blickpunkt der Weltöffentlichkeit gerückt. Als ich vor meine Reise nach meinem nächsten Reiseziel gefragt wurde, war die typische ... mehr

Rangun: Die besten Reisetipps

  • Reisetipps

    Internet & Co in Birma

    Myanmar: Rangun | von klarinos | zuletzt aktualisiert am 14. November 2010, 23:48 Uhr

    Es gibt in Burma mittlerweile viele Möglichkeiten, das Internet zu nutzen, allerdings sind die Zugänge zu WWW und Email staatlich reglementiert. Das bedeutet: Manche Web-Seiten sind gesperrt und können nicht so ohne Weiteres aufgerufen werden, so auch meine Blog-Seiten. Und wenn dann die Meldung „Access denied” auf dem Monitor erscheint, hilft der freundliche Betreiber des Internetcafes weiter, stellt den Proxy-Server um und schon klappts, langsam, aber immerhin. Eine andere Variant ist die mehr

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Finanzielles

    Myanmar: yangon | von Charlie | zuletzt aktualisiert am 3. April 2008, 20:46 Uhr
    Finanzielles

    Im Februar 2008 haben wir die Erfahrung gemacht, dass selbst größere Hotels in Yangon k e i n e Kreditkarten (Visa, Mastercard, Am.Express schon garnicht) annahmen. Der Betrag, der sich angesammelt hatte, mußte in cash in US$ beglichen werden. Obwohl der US$ noch immer bevorzugte Währung ist (Schwarzmarkt-Kurs 1120 Kyat für 1 $, mit schwächerer Tendenz für den $) kann man auch verstärkt in Euro (cash) zahlen. Auch hier gilt: Je höher der Nominalwert, desto besser der Kurs. Beim US$ werden mehr

Rangun Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

hrmayer
hrmayer
(RP)

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps