Portugal: Reisetipps

Portugal Reisen

Reisetipps, Empfehlungen und Bewertungen.

Sortieren

  • Reisetipps

    Eine " PERLE" der Kunstgeschichte - "Igreja de Sao Lourenco de Matos".

    Portugal: Almancil | von reisefreudig | zuletzt aktualisiert am 30. Oktober 2012, 15:09 Uhr
    Eine " PERLE" der Kunstgeschichte - "Igreja de Sao Lourenco de Matos".

    In den deutschsprachigen Reiseführern, leider nur wenig beschrieben, in Portugal selbst wird die Kirche als "Wunder" beschrieben. Diese St. Lawrence`s Kirche müsste schon längst WELTKULTURERBE sein, so sensationell ist die Ausstattung mit ihrem Fliesendekor ( Azulejos ). Ihr voller Name ist Igreja de Sao Lourenco de Matos. Die Anreise führt von Faro vorerst nach Almancil und danach weiter zum kleinen Dorf Sao Lourenco ( 2 Kilometer ) wo sich dieses Kunstwerk befindet, einzigartig in mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Sanfter Tourismus in Portugal.

    Portugal: Setubal | von reisefreudig | zuletzt aktualisiert am 22. Oktober 2012, 15:36 Uhr
    Sanfter Tourismus in Portugal.

    Die Fahrt durch den Naturpark von Arrabida gehört sicher zu einem Höhepunkt einer Rundreise durch Portugal. Der Park wurde 1976 als einer der 30 schützenswerten Landschaften gegründet und ist 108 qkm in seiner Ausdehnung. Der höchste Punkt, in der " Serra da Arrabida" liegt auf 499m. Die Badestrände an der Küste sind bei den Bewohnern von Lissabon und Setubal an WE sehr beliebt ( gilt auch bei den Einheimischen noch immer als ruhige Gegend ( ohne der Vielzahl an Touristen ). Diese mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Bufett für 5,- Euro

    Portugal: Funchal | von Fotogirl | zuletzt aktualisiert am 31. März 2015, 12:01 Uhr
    Bufett für 5,- Euro

    Dieses Restaurant bietet zum Mittag ein Bufett für fünf Euro an. Die Kellner legen die Speisen auf den Teller...es ist also kein "all you can eat"! Trotzdem ist der Teller randvoll + Teller mit Salaten. Die Speisen waren alle sehr lecker, wir waren hier mehrfach essen. Das Restaurant liegt etwas versteckt, daher finden hier nur selten Touristen her. Sehr viele Angestellte und Einheimische essen hier. Unbedingt den "Juice of the day" für 1,30 Euro probieren!

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Caldeirao Verde

    Portugal: Santana | von p4t4r | zuletzt aktualisiert am 26. März 2010, 11:43 Uhr
     Caldeirao Verde

    Madeira ist ein touristisch hochklassiges Ziel für Besucher aus aller Herren Länder. Die großen Hotels in Funchal, die Botanischen Gärten, das Spielcasino, die Schlittenbahn und die Märkte locken die Reisenden in Scharen an, die am pulsierenden Leben einer Inselhauptstadt teilhaben wollen. Auch markante Bauwerke wie Villen und Kirchen warten auf den Besuch der kulturbeflissenen Weltbürger. Sie sind allesamt sehenswert und erfreuen die Herzen der Kult(o)uristen. Die großartigsten Bauwerke mehr

  • Reisetipps

    Die Linie 28

    Portugal: Lissabon | von tilly01 | zuletzt aktualisiert am 27. Mai 2014, 14:15 Uhr
    Die Linie 28

    Man sollte sie kennen, die Straßenbahnlinie 28E. Sie fährt von der Alfama ins Bairro-Alto-Viertel. Kreischend, rumpelnd, Schwung nehmend, aber auch Gott sei Dank bremsend, schaukelt diese Straßenbahn durch die engen Straßen der Altstadt. Wer kaum Zeit und wenig Kondition hat, fährt mit dieser alten Bahn durch die Stadtteile Alfama, Baixa und Barrio Alto. Man kann sich immer nur wundern, wie es die Bahn schafft durch die engen Kurven zu fahren und die steilen Anstiege zu meistern. mehr

  • Reisetipps

    PALAST, KONVENT UND BASILIKA MAFRA PORTUGAL

    Portugal: Mafra | von weltreisen | zuletzt aktualisiert am 30. Oktober 2013, 22:19 Uhr
    PALAST, KONVENT UND BASILIKA MAFRA PORTUGAL

    Nur ca. 40 km von Lissabon und ca. 20 km von Sintra entfernt - auch gut erreichbar mit öffentlichen Bussen - befindet sich die grossartige Anlage von Mafra. König Dom Joao V erfüllte mit dem Bau des Konvents ein Gelübde. Der Bau dauert von 1707 bis 1750. 1730 wurde die Basilika - so gross wie eine Kathedrale - geweiht. Mit dem Bau dieses Komplexes wollte man Spaniens Escorial in den Schatten stellen, und so ist es ein Beispiel des königlichen Grössenwahns jener Zeit. Der Konvent ist der mehr

  • Reisetipps

    Tea Room Alfazema

    Portugal: Funchal | von pittwater | zuletzt aktualisiert am 2. November 2015, 12:04 Uhr
    Tea Room Alfazema

    Ein wenig Ruhe gewünscht im lebhaften Touristenviertel in Funchal? Direkt hinter der Talstation der Gondel versteckt sich ein entzückender Tea Room. Am Straßenrand stehen zwei einladende Tische, aber mein Blick geht nach oben. Zwei Minibalkone. Zu klein für Tische, aber mit Hocker und einem Brettchen am Geländer. Dort möchte ich hin. Ins Cafe selbst geht es erst einmal die Treppe hoch in die erste Etage. Alles liebevoll dekoriert, aber nicht zu üppig. Im ersten Raum steht eine kleine Theke mehr

  • Reisetipps

    Algarve | Hotel Tivoli Marina Portimao

    Portugal: Portimão | von AlexKroll (RP) | zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2013, 01:13 Uhr
    Algarve | Hotel Tivoli Marina Portimao

    Selbst für routinierte Reisende ein Traum: Das Hotel Tivoli Marina in Portimao zählt zu den gelungensten Hotelanlagen, die ich in den vergangenen Jahren erlebt habe. Portimao, Zentrum des Tourismus der westlichen Algarve Portimao ist mit rund 45.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der Algarve und das touristische Zentrum der westlichen Felsküstenregion. Die Stadt liegt etwa auf der Hälfte der Ost-West-Ausdehnung der Algarve, rund 70 km von Faro im Osten und etwa 60 km von Sagres im mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Parque Nacional do Bucaco - Portugal

    Portugal: Bucaco | von freeneck-farmer | zuletzt aktualisiert am 9. Januar 2010, 14:46 Uhr
    Parque Nacional do Bucaco - Portugal

    Der Park gilt zu Recht als eine der schönsten Anlagen des Landes. Schmale Wege führen an Bächen und Teichen entlang, vorbei an ineinander verschlungenen Pflanzen, an Steineichen und Mimosen, afrikanischen, indischen und mexikanischen Zedern, Lorbeerbäumen, Baumheiden, Erdbeerbäumen oder stämmigen Filirien. Mehr als 700 verschiedene Baumarten wurden aus dem Libanon, aus Goa und vom Ganges, aus Kreta, Amerika und Italien eingeführt: so zum Beispiel der jahrhundertealte Ginkgobaum, der den mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Pasteis de Belem

    Portugal: Lissabon | von discoverer | zuletzt aktualisiert am 17. April 2009, 12:17 Uhr
    Pasteis de Belem

    Pastel de Nata oder Pastel de Belém ist ein Puddingtörtchen, das vermutlich bereits vor dem 18. Jh. von den Mönchen in Belém hergestellt wurde. Bekannt ist hingegen, dass sie seit 1837 von der Pastelaria (Patisserie) Casa Pastéis de Belém unter dem Namen Pastéis de Belém hergestellt und vertrieben werden.

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps