Philippinen

Philippinen Reisen

Alles rund ums Reisen nach Philippinen: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Philippinen-Informationen

Die philippinische Inselgruppe im nord­östlichen Teil des Malaiischen Archipels hat eine strategisch bedeutsame Lage zwischen Südchinesischem Meer, Sulusee, Celebessee und Philippinensee. Sie hat eine maximale Nord-Süd-Ausdehnung von 1851km und eine maximale West-Ost-Ausdehnung von 1107Kilometern. Von den über 7100 Inseln haben nur 13 eine Größe von mehr als 1000km²; nur etwa 2000 sind bewohnt. Allein auf die beiden Hauptinseln Luzon (104688km²) und Mindanao (94630km²) entfallen etwa zwei Drittel der Landmasse mit sieben Zehnteln der Bevölkerung.

Die philippinischen Inseln sind Teil des zirkumpazi­fischen Feuerrings, eines Gebiets mit hoher Erdbebentätigkeit und ...weiterlesen

Beliebte Reiseziele:

Philippinen: Die besten Reisebilder

GEO.de - Artikel zu Philippinen Reisen

Unterwasserabenteuer mit Walhaien
Im Frühjahr ergibt sich in den Gewässern rund um die Philippinen eine der wenigen Möglichkeiten, den friedvollen Riesen zu begegnen mehr »
Philippinen - Rendezvous mit einem Adler
Das philippinische Adlerweibchen Kahayag soll künstlich befruchtet werden vorher muss der Pfleger es mit Balzspielen in Stimmung bringen. Die "360°- GEO Reportage" am Samstag (18. Juli) um 20.15 Uhr und am Sonntag (26. Juli) um 18.05 Uhr.
mehr »
Im Tal der Reisgötter
Um die Reisterrassen und die Kultur auf der Insel Luzon zu retten, sollen Tourismus und Festivals helfen. Ein Besuch
mehr »

Philippinen: Die besten Reiseberichte

  • Kajaktour um die Philippinischen Inseln Busuanga und Culion

    Gepaddelt bin ich mit einem Nortik Argo bei dem es nichts auszusetzen gibt. Das Boot lag gut und sicher im Wasser wenn auch der "Laderaum" grösser sein könnt Geplant war die 150km Strecke von Coron bis Elniedo zu paddeln und dort in ... mehr

  • Hoehlen in Samar, Philippinen

    Wir starten in Tacloban City, Leyte. Mit dem Auto geht's zur San Juanico Bridge. Sie gilt mit ihrer geschwungen Art als eine der schoensten in Asien. Weiter geht die Fahrt nach Basey, Samar. Hier steigen wir in eine Bangka um, Nach ungefaehr 90 ... mehr

  • Pilippinen 2009 Reisterrassen Nord-Luzon

    Ifugao – Reisterrassen Nun steht uns noch ein absolutes Spitzenerlebnis bevor – die fünftägige Tour zu den über 2000 Jahre alten Reisterrassen. Zu recht auch das 8. Weltwunder genannt. Morgens gegen 08.00 – die Luchons, Spanferkel, ... mehr

Philippinen: Die besten Reisetipps

  • Hotels & Unterkünfte

    Malapascua Island / Traumstrände a la Robinson

    Philippinen: Malapascua Island | von poseydon | zuletzt aktualisiert am 10. Januar 2008, 21:06 Uhr
    Malapascua Island / Traumstrände a la Robinson

    Malapascua, das heißt salopp übersetzt "Scheiß Weihnachten". Einheimische tauften die winzige Insel nördlich von Cebu auf diesen Namen, nachdem die japanische Flotte im zweiten Weltkrieg vor den Stränden des Eilandes von den Amerikanern versenkt worden war. Vom Krieg ist natürlich nichts mehr zu sehen - außer beim Wracktauchen. Die Insel ist ein sehr friedlicher Ort, hat wunderbare, schneeweiße Traumstrände, unberührte Korallenriffe, eine kunterbunte Unterwasserwelt. Unter Reisenden ist sie mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Sangat Island

    Philippinen: Coron Bay | von brandriba | zuletzt aktualisiert am 8. Mai 2010, 03:53 Uhr
     Sangat Island

    Im WW II war die philippinische See heftig umkämpftes Gebiet. Um den zunehmenden Angriffen der USA auf den Hafen von Manila zu entgehen, wurde ein Teil der japanische Versorgungsflotte einige hundert Seemeilen südwestlich in die Coron Bay am Nordzipfel der Calamian Inselgruppe verlegt. Dies blieb den amerikanischen Aufklärern nicht lange verborgen, am 24. September 1944 wurden mehr als ein dutzend japanischer Kriegs- und Transportschiffe von einer amerikanischen Bomberstaffel in der Bucht von mehr

  • Reisetipps

    Whalesharks

    Philippinen: Donsol | von SnippetsofaTraveller | zuletzt aktualisiert am 23. Februar 2014, 12:49 Uhr
    Whalesharks

    Ein absoluter Traum: Mit den friedlichen Riesen des Meeres durch den unendlichen Ozean schwimmen. Eine Begegnung der ganz besonderen Art mit Gänsehaut-Garantie. Die Philippinen nennen die Walhaie Butandings. Wer meinen Blog und mich kennt, der weiß, ich liebe das Meer und seine wunderbaren Kreaturen. Daher ist Donsol für mich ohne Zweifel ein Ziel auf meiner Philippinen Reiseroute – denn hier ist es möglich: Das Abenteuer mit den Walhaien! Donsol liegt auf Luzon, südöstlich von mehr

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu Philippinen Reisen

Philippinen: Die aktivste Gruppe

Die Philippinen

Philippinen | Länderreise | schlabbi

Die Pluralform für die Benennung dieses Landes ist mehr als berechtigt, handelt es sich doch um die Kombination von unzähligen Kulturen, fast 200 Sprachen und unterschiedlichste, wunderschöne Landschaften. Von einsamen Inseln und weißen, unberührten Stränden, über spannende Höhlen bis hin zu traumhaften Berg- und Vulkanlandschaften lässt sich hier alles finden! mehr

15 Mitglieder | 2 Diskussionen | 0 Nachrichten der Moderatoren | 58 verlinkte Beiträge


Letzter Diskussionsbeitrag: Wie / wo kann man soziale Projekte zum kulturellen Austausch auf den Philippinen bewerben? (28. April 2014)
Neu verlinkt: Reisebericht: Nach Haijan (8. Juni 2014)

Philippinen Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

carabao
carabao
(RP)
Gerd-Krauskopf
Gerd-Krauskopf
(RP)

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps