Philippinen

Philippinen Reisen

Alles rund ums Reisen nach Philippinen: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Philippinen-Informationen

Die philippinische Inselgruppe im nord­östlichen Teil des Malaiischen Archipels hat eine strategisch bedeutsame Lage zwischen Südchinesischem Meer, Sulusee, Celebessee und Philippinensee. Sie hat eine maximale Nord-Süd-Ausdehnung von 1851km und eine maximale West-Ost-Ausdehnung von 1107Kilometern. Von den über 7100 Inseln haben nur 13 eine Größe von mehr als 1000km²; nur etwa 2000 sind bewohnt. Allein auf die beiden Hauptinseln Luzon (104688km²) und Mindanao (94630km²) entfallen etwa zwei Drittel der Landmasse mit sieben Zehnteln der Bevölkerung.

Die philippinischen Inseln sind Teil des zirkumpazi­fischen Feuerrings, eines Gebiets mit hoher Erdbebentätigkeit und ...weiterlesen

Beliebte Reiseziele:

Philippinen: Die besten Reisebilder

GEO.de - Artikel zu Philippinen Reisen

Palawan, das Dorf der Gefangenen
Gefängnisinsel: Die Iwahig-Strafkolonie auf der philippinischen Insel Palawan ist selbst unter Schwerverbrechern gefürchtet. Doch wer sich gut hält, darf mitsamt seiner Familie ins Freiheitsdorf ziehen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (22. Oktober) um 19.30 Uhr und Sonntag (23. Oktober) um 14 Uhr mehr »
Philippinen - Rendezvous mit einem Adler
Das philippinische Adlerweibchen Kahayag soll künstlich befruchtet werden vorher muss der Pfleger es mit Balzspielen in Stimmung bringen. Die "360°- GEO Reportage" am Samstag (18. Juli) um 20.15 Uhr und am Sonntag (26. Juli) um 18.05 Uhr.
mehr »
Das Perlenimperium von Palawan
Goldene Perlen: Ein Franzose betreibt auf der philippinischen Insel Palawan eine Perlenfarm. Seine Mitarbeiter kümmern sich aufopferungsvoll um das Wohlergehen der Austern. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (08. Oktober) um 19.30 Uhr und Sonntag (09. Oktober) um 14 Uhr
mehr »

Philippinen: Die besten Reiseberichte

  • San Juanico Brige

    Was ist besonders in Tacloban City? Vieles, aber archetektonisch ist sicher die San Juanico Bruecke das Highligth. Die laengste und schoenste Bruecke der Philippinen. Sie verbindet Leyte mit Samar. An ihrer hoechsten Stelle ist die Fahrbahn 41 ... mehr

  • Der schwimmende Markt von Taling Chan

    Ich mache die Augen zu, drehe mich im Kreis und lasse mich von den Gerüchen leiten. Zu meiner Rechten rieche ich gebratenen Fisch. Der leicht rauchige Geruch mischt sich mit etwas Fruchtigem, danach mit etwas Süßem zu meiner Linken, dann ... mehr

  • Schlangen und Katzen

    Wir sitzen gemuetlich auf unserer Veranda. Kaum drei Meter entfernt schaut eine unserer Katzen regungslos in einen Busch. Ich gehe mal hin und da ist doch tatsaechlich eine Schlange. Auch sie regungslos. Die Katze scheint die Schlange nicht zu ... mehr

Philippinen: Die besten Reisetipps

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Gourmet-Buffet für jeden Geschmack

    Philippinen: Manila | von globetrotter | zuletzt aktualisiert am 20. April 2011, 14:14 Uhr

    Wir hatten die Empfehlung , das Buffet im Hyatt zu probieren, in einer Reisezeitschrift gefunden.Zum Abschluss unseres Aufenthaltes beschlossen wir , uns nochmal etwas Gutes zu gönnen. Für einen Preis von ca. 23 € /Person gab es hier unzählige Kostproben, Softdrinks und philippinisches Bier inclusive. Es gab Sushi, Antipasti , Dim Sum, chinesische Nudelsuppen, chinesische Köstlichkeiten (Ente,...) man konnte sich Steaks frisch zubereiten lassen, ebenso frischen Fisch auf verschiedenerlei mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Lammschulter

    Spanien: Mallorca | von petersbest | zuletzt aktualisiert am 18. November 2008, 15:28 Uhr

    Wer sich die Mühe macht und sich per Leihwagen zum Castillo de Alero hochquält wird nicht nur einen der schönsten Ausblicke auf Palma und Umgebung finden, sondern auch eine der schmackhaftesten Lammschultern der Insel. Das Restaurant (ein ehemaliger Schafsstall) ist das " ES VERGER" und es als "Rustikal" zu bezeichnen ist untertrieben. Der Weg dorthin ist sehr schmal und nichts für Leute mit Höhenangst. Aber erstmal oben angekommen bekommt man für 11€ eine gegrillte Lammschulter und für mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Schlammpackungen

    Philippinen: Jordan | von Gerd-Krauskopf (RP) | zuletzt aktualisiert am 26. Dezember 2010, 13:57 Uhr

    Mist, verflixter, jetzt bin ich doch noch mit den Salzwasserfingern an meine Augen gekommen und es brennt wie Feuer. Dabei hat man mir gesagt, ich solle höllisch aufpassen, dass gerade das nicht passiert. Gott sei Dank steht der Kübel mit dem Schlamm aus dem Toten Meer gleich neben der Stranddusche, so dass ich schnell von diesen Höllenqualen befreit werde. Dann also noch einmal, und jetzt mit Vorsicht. Wieder greife ich mit beiden Händen tief ins schlammige Nass, fange jetzt aber mit dem mehr

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu Philippinen Reisen

Philippinen: Die aktivste Gruppe

Die Philippinen

Philippinen | Länderreise | schlabbi

Die Pluralform für die Benennung dieses Landes ist mehr als berechtigt, handelt es sich doch um die Kombination von unzähligen Kulturen, fast 200 Sprachen und unterschiedlichste, wunderschöne Landschaften. Von einsamen Inseln und weißen, unberührten Stränden, über spannende Höhlen bis hin zu traumhaften Berg- und Vulkanlandschaften lässt sich hier alles finden! mehr

15 Mitglieder | 2 Diskussionen | 0 Nachrichten der Moderatoren | 58 verlinkte Beiträge


Letzter Diskussionsbeitrag: Wie / wo kann man soziale Projekte zum kulturellen Austausch auf den Philippinen bewerben? (28. April 2014)
Neu verlinkt: Reisebericht: Nach Haijan (8. Juni 2014)

Philippinen Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

deusch
deusch
(RP)

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps