Palermo

Palermo Reisen

Alles rund ums Reisen nach Palermo: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Palermo: Die besten Reisebilder

Palermo: Die besten Reiseberichte

  • Mitten in Palermo Teil 2

    „Palermo und seine Menschen“ Was es mit berühmten Kirche nebenan und deren Kirchenglocke die natürlich morgends um 8 Uhr läutet auf sich hat erfahrt jetzt im Teil 2 meines Reiseberichtes „ Mitten in Palermo „ Meine Tiefschlafphase, die ... mehr

  • Sizililien-Rundreise mit dem Wohnmobil im Frühjahr 2010 - 2. Teil

    Strecke: Ost- und Nordküste Noto, Avola, Grand Canyon „Cava Grande del Cassibile“, Syrakus, Valle d’Anapo (hinter Syrakusa in den Monti Iblei) mit den Städtchen Palazzolo Acreide/Buscemi sowie der Nekropole Pantalica, Catania, Ätna, ... mehr

Palermo: Die besten Reisetipps

  • Hotels & Unterkünfte

    Villa Tasca

    Italien: Palermo | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 1. November 2007, 10:30 Uhr

    Die Villa der Grafen Tasca aus dem 16. Jahrhundert hat vier Schlafzimmer, es gibt einen Koch, Wachpersonal, Zimmermädchen, Butler. Sie liegt in einem Park mit Palmenallee, Riesenakazien, Feigenbäumen und Teich mit den Schwänen Tristano und Isotta, Tristan und Isolde: Richard Wagner soll hier die Inspiration zum dritten Akt des Parsifal gefunden haben. Bis 8 Personen 22 500 € pro Woche, 3500 € pro Tag inkl. Personal, Essen kostet extra.

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Osteria Divino Rosso, Palermo

    Italien: Palermo | von kazzie | zuletzt aktualisiert am 18. März 2009, 10:37 Uhr

    Im Zentrum von Palermo gut und günstig essen? Das geht! Im März 2008 empfahl uns unsere Hostel-Wirtin die Osteria Divino Rosso, eine Minute vom Schnittpunkt der beiden Haupterkehrsadern Palermos (Via Roma und Via Vittorio Emanuele) entfernt. Wenn man von der Vittorio Emanuele in die Salita Sant'Antonio abbiegt, sieht die Gasse erstmal nicht so aus, als ob es hier ein Restaurant gibt. Aber nach wenigen Schritten sieht man rechts die Osteria. Leckere Dreigang-Menüs für 10 €, gute, günstige mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Convento dei Cappuccini

    Italien: Palermo | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 1. November 2007, 11:05 Uhr

    Vom 16. bis 19. Jahrhundert war es Tradition, Leichen der Kapuzinermönche und vornehmer Palermitaner zu mumifizieren und im Keller des Klosters in offene Nischen zu legen. Nichts für zarte Gemüter.

Palermo Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

Bluesfreundin
Bluesfreundin
(RP)

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps