Niederlande: Reisetipps

Niederlande Reisen

Reisetipps, Empfehlungen und Bewertungen.

Sortieren

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Rijksmuseum

    Niederlande: Buiksloot | von Sylvie-Interactive | zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2008, 15:35 Uhr

    Im Rijksmuseum kann man die bedeutensten Kunstwerke niederländischer Maler und Künstler sehen. Es wird die Königsfamilie gezeigt, wie sie lebten und wie sich die Niederlande unter ihrer Herrschaft entwickelte. Auch einige Möbelstücke und Porzellangeschirr ist zu sehen. Öffnungszeiten: täglich von 09:00 - 18:00 Uhr freitags von 09:00 - 20:30 Uhr Eintrittspreise: Erwachsene: 10,- 18 Jahre und jünger: Eintritt frei

  • Hotels & Unterkünfte

    Kurhaus Juist

    Deutschland: Juist | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 10. Oktober 2007, 22:34 Uhr

    Nicht selten landen Familien in piefigen Hotels ohne Klasse. Das Kurhaus ist ein elegantes, altes Gebäude direkt am Strand, auf einer Insel ohne Autos, mit Kellnern, die auch mal nach unten sehen, um keinen Dreikäsehoch umzurennen. DZ/F ab 144 €.

  • Shopping

    Albert-Cuyp-Markt

    Niederlande: Amsterdam | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 15. November 2007, 10:20 Uhr

    Fisch- und Blumenstände, Textilien und vietnamesische Spezialitäten, viele Cafés am Straßenrand. Mo–Sa, entlang der Albert Cuyp Straat, südl. der Altstadt.

  • Hotels & Unterkünfte

    Bomeljé

    Niederlande: Domburg | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 09:17 Uhr

    Wenn man die Lobby des „Bommeljé“ betritt, könnte man sich einen Moment lang eher in London oder Amsterdam wähnen als im Seebad Domburg, wo sonst düstere Pensionen mit „Zimmer frei“- Schildern im Fenster um Gäste werben. Die Atmosphäre ist gleichzeitig gemütlich und kosmopolitisch, rustikal und modern: schwarz-weiß geflieste Böden, warme Rottöne im Restaurant. Eine Sekunde später wird klar, dass man sich doch hinter den Dünen in der Provinz Zeeland im südlichsten Holland aufhält: Es ist mehr

  • Shopping

    Clio Jewelry

    Niederlande: Maastricht | von echobeach | zuletzt aktualisiert am 4. November 2009, 14:31 Uhr

    Der Inhaber sucht rund um die Welt die kreativen und originellen Schmuckstücke trendiger Designer selbst aus und berät auch gerne. Sehr freundliches, fachkundiges Personal mit dem Auge für das gewisse Etwas, das gerne berät. Auch wunderschöner Schmuck für modebewusste Herren. Hier bekommt man an besonderen Maastricht-Shopping-Tagen auch mal ein Glas Prosecco angeboten und Geschenke werden liebevoll eingepackt. Zielgruppe grob: modebewusste Menschen zwischen 15 und 45, die Wert auf mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Teehaus in der Süderstr.

    Deutschland: Borkum | von Holzboot | zuletzt aktualisiert am 30. Oktober 2007, 11:38 Uhr

    Während viele Gaststätten Borkums sehr touristisch und auf die schnelle Abwicklung ausgerichtet sind, bietet das Teehaus in gemütlicher Atmosphäre den Einblick in das Borkumer Leben. Unter der Woche treffen sich hier "Börkumer" zum Abschlussgespräch des Tages.

  • Hotels & Unterkünfte

    Villa Hoffnung

    Deutschland: Borkum | von Holzboot | zuletzt aktualisiert am 16. Januar 2008, 18:17 Uhr

    Nachdem ich bereits einige Unterkünfte auf Borkum ausprobiert habe (z.B. Haus Seestern: schön, aber teuer und andere - mitunter etwas rumpelige - Pensionen) bin ich nun mit der "Villa Hoffnung" fündig geworden. Sie wird von einem älteren Ehepaar betrieben, der Empfang ist sehr herzlich, und die Ferienwohnungen sind modern und gepflegt. Besonders, insbesondere gegenüber den in der Nachkriegszeit und jetzt jüngst hochgezogenen seelenlosen Ferienhäusern, ist das mit Charme behaftete Haus, das mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Zuiderzee Museum

    Niederlande: Enkhuizen | von tautau006 | zuletzt aktualisiert am 10. Juli 2008, 16:58 Uhr

    Einen Interessanten Tag kann man in diesem Museum verbringen. Zuerst einmal geht es vom Bahnhof aus zum einen Ende der Stadt, hier befindet sich ein großer Parkplatz sowie die Kassen des Museums. Hat man eine Karte erstanden, gehts mit der Fähre ans andere Ende der Stadt. So kommt man in den Genuß einen schönen Hafenrundfahrt. Das Museum ist ein Liebevoll aufgebautes holländisches Dorf das auch aktiv ist. Kinder können hier die alte Schule besuchen und auf den damals üblichen Stahlfedern mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps