Niederlande: Reisetipps

Niederlande Reisen

Reisetipps, Empfehlungen und Bewertungen.

Sortieren

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Technologie Museum NEMO

    Niederlande: Amsterdam | von Breizh | zuletzt aktualisiert am 15. April 2009, 12:33 Uhr

    Das Museum, in dem Technik und Wissenschaft für Jugendliche und Erwachsene erfahrbar gemacht wird, befindet sich in der Nähe des Hauptbahnhofs in Amsterdam.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Zuiderzeemuseum

    Niederlande: Enkhuizen | von Breizh | zuletzt aktualisiert am 16. April 2009, 07:42 Uhr

    Freilichtmuseum zwischen Land und Meer

  • Reisetipps

    van Gogh Museum Amsterdam

    Niederlande: Amsterdam | von feuervogel | zuletzt aktualisiert am 21. September 2009, 15:02 Uhr

    Wir konnten dank vorab bestellter Eintrittskarten ohne Warteschlange direkt ins van Gogh Museum in Amsterdam durchgehen. So kann man die Ausstellung in Ruhe genießen. Link: http://www3.vangoghmuseum.nl/vgm/index.jsp?page=116&lang=nl

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Europarking

    Niederlande: Amsterdam | von koebi12 | zuletzt aktualisiert am 6. März 2008, 17:46 Uhr

    Hier kann (sollte man/frau) sein Auto abstellen. Es wird auf Wunsch in eine abgeschlossene Kabine gestellt. Kosten zwar n bisschen was, dafür kann man aber sicher sein, dass es bei der Abreise noch immer da steht. In Amsterdam kann man sich nämlich nicht oder kaum mit dem Auto fortbewegen. Am besten man/frau mietet sich gleich nach Ankunft eines dieser wunderbar leicht gängigen Hollandfahrräder (siehe Tipp 2).

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Teehaus in der Süderstr.

    Deutschland: Borkum | von Holzboot | zuletzt aktualisiert am 30. Oktober 2007, 11:38 Uhr

    Während viele Gaststätten Borkums sehr touristisch und auf die schnelle Abwicklung ausgerichtet sind, bietet das Teehaus in gemütlicher Atmosphäre den Einblick in das Borkumer Leben. Unter der Woche treffen sich hier "Börkumer" zum Abschlussgespräch des Tages.

  • Hotels & Unterkünfte

    Villa Hoffnung

    Deutschland: Borkum | von Holzboot | zuletzt aktualisiert am 16. Januar 2008, 18:17 Uhr

    Nachdem ich bereits einige Unterkünfte auf Borkum ausprobiert habe (z.B. Haus Seestern: schön, aber teuer und andere - mitunter etwas rumpelige - Pensionen) bin ich nun mit der "Villa Hoffnung" fündig geworden. Sie wird von einem älteren Ehepaar betrieben, der Empfang ist sehr herzlich, und die Ferienwohnungen sind modern und gepflegt. Besonders, insbesondere gegenüber den in der Nachkriegszeit und jetzt jüngst hochgezogenen seelenlosen Ferienhäusern, ist das mit Charme behaftete Haus, das mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Zuiderzee Museum

    Niederlande: Enkhuizen | von tautau006 | zuletzt aktualisiert am 10. Juli 2008, 16:58 Uhr

    Einen Interessanten Tag kann man in diesem Museum verbringen. Zuerst einmal geht es vom Bahnhof aus zum einen Ende der Stadt, hier befindet sich ein großer Parkplatz sowie die Kassen des Museums. Hat man eine Karte erstanden, gehts mit der Fähre ans andere Ende der Stadt. So kommt man in den Genuß einen schönen Hafenrundfahrt. Das Museum ist ein Liebevoll aufgebautes holländisches Dorf das auch aktiv ist. Kinder können hier die alte Schule besuchen und auf den damals üblichen Stahlfedern mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Holiday Inn Express Rotterdam - Central Station

    Niederlande: Rotterdam | von 1001-traumreisen (RP) | zuletzt aktualisiert am 2. März 2014, 20:25 Uhr

    Das Holiday Inn Express liegt zentral in Rotterdam und ist in wenigen Minuten zu Fuß vom Bahnhof zu erreichen. Auch die Fußgängerzone mit Geschäften, Cafés und Restuanrants ist ganz in der Nähe. Die Ausstattung ist modern und etwas nüchtern, die Zimmer nicht besonders groß, aber sauber und bietet alle Annehmlichkeiten für eine Städtereise, z.B. auch einen Tee-/Kaffeebereiter, Föhn, Schreibtisch. Zum Frühstück gibt es ein Buffet, der Raum ist leider nicht besonders einladend. WLAN sowie PC mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Kruisherenhotel Maastricht

    Niederlande: Maastricht | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 21. Mai 2010, 15:32 Uhr
    Kruisherenhotel Maastricht

    Vom Kreuzherrenkloster zum Designhotel: In Maastricht, Hauptstadt der niederländischen Provinz Limburg, ließ der Hotelier Camille Oostwegel ein ehemaliges Ordenshaus samt gotischer Kirche zu einer gehobenen Herberge umbauen. Spätmittelalterliche Architektur trifft auf moderne Gestaltung – nach diesem Prinzip entstand das neue „Kruisherenhotel“ im Zentrum der Stadt. Die 1438 gebaute Kirche und das angrenzende Kloster wurden behutsam restauriert. Für die Einrichtung sorgte der Architekt Henk mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps