Niederlande: Reisetipps

Niederlande Reisen

Reisetipps, Empfehlungen und Bewertungen.

Sortieren

  • Reisetipps

    Keukenhof

    Niederlande: Lisse | von federmohn | zuletzt aktualisiert am 19. Dezember 2009, 07:49 Uhr

    Bereits vor Eintrittsbeginn haben sich an den Kassen schon extrem lange Schlangen gebildet - die Wartezeiten können enorm sein. Wer sich die Eintrittskarten vorab über die Homepage im Internet besorgt, erspart sich die Warterei. Wir konnten somit an der ganzen Schlange gleich vorbei zum Eingang und hatten die Parkanlage somit in der ersten Stunde fast für uns allein - die Massen kamen erst mit ca. einer halben Stunde Abstand hinten nach.

  • Hotels & Unterkünfte

    Noorderpoort Euroborg

    Niederlande: Groningen | von poseydon | zuletzt aktualisiert am 9. Juli 2008, 00:25 Uhr

    Im Noorderpoorthotel Euroborg direkt im neuen Stadion des Fußball-Erstligisten FC Groningen ist jedes Zimmer individuell nach einer Sportart eingerichtet: Das Fußball-Zimmer mit Kunstrasen, das Schwimmbad-Zimmer mit Wasserbett und das Game Over-Zimmer mit Whirlpool...euroborg@noorderpoort.nl. Das „Grand Hotel De Kromme Raake“ in Eenrum ist das kleinste Hotel der Welt – es hat nur ein Zimmer. Das ist dafür eine Suite: www.hoteldekrommeraake.nl.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Technologie Museum NEMO

    Niederlande: Amsterdam | von Breizh | zuletzt aktualisiert am 15. April 2009, 12:33 Uhr

    Das Museum, in dem Technik und Wissenschaft für Jugendliche und Erwachsene erfahrbar gemacht wird, befindet sich in der Nähe des Hauptbahnhofs in Amsterdam.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Zuiderzeemuseum

    Niederlande: Enkhuizen | von Breizh | zuletzt aktualisiert am 16. April 2009, 07:42 Uhr

    Freilichtmuseum zwischen Land und Meer

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Schifffahrtsmuseum

    Niederlande: Amsterdam | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 15. November 2007, 10:14 Uhr

    Ehemaliges Proviantdepot der königlichen Marine. Besonders spannend: der Nachbau des Ostindienfahrers „Amsterdam“ von 1749. 4,50 €/Kind.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Vondelpark

    Niederlande: Amsterdam | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 15. November 2007, 10:16 Uhr

    Die grüne Lunge der eng bebauten Stadt, ein englischer Landschaftspark von 1865. Am Sonntag treffen sich hier die Amsterdamer Familien zum Picknick. Freilufttheater, Filmmuseum (mit Kindervorstellung jeden Mittwochnachmittag und am Wochenende), viele Cafés und Spielplätze.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Rijksmuseum

    Niederlande: Buiksloot | von Sylvie-Interactive | zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2008, 15:35 Uhr

    Im Rijksmuseum kann man die bedeutensten Kunstwerke niederländischer Maler und Künstler sehen. Es wird die Königsfamilie gezeigt, wie sie lebten und wie sich die Niederlande unter ihrer Herrschaft entwickelte. Auch einige Möbelstücke und Porzellangeschirr ist zu sehen. Öffnungszeiten: täglich von 09:00 - 18:00 Uhr freitags von 09:00 - 20:30 Uhr Eintrittspreise: Erwachsene: 10,- 18 Jahre und jünger: Eintritt frei

  • Hotels & Unterkünfte

    Kurhaus Juist

    Deutschland: Juist | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 10. Oktober 2007, 22:34 Uhr

    Nicht selten landen Familien in piefigen Hotels ohne Klasse. Das Kurhaus ist ein elegantes, altes Gebäude direkt am Strand, auf einer Insel ohne Autos, mit Kellnern, die auch mal nach unten sehen, um keinen Dreikäsehoch umzurennen. DZ/F ab 144 €.

  • Shopping

    Albert-Cuyp-Markt

    Niederlande: Amsterdam | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 15. November 2007, 10:20 Uhr

    Fisch- und Blumenstände, Textilien und vietnamesische Spezialitäten, viele Cafés am Straßenrand. Mo–Sa, entlang der Albert Cuyp Straat, südl. der Altstadt.

  • Hotels & Unterkünfte

    Bomeljé

    Niederlande: Domburg | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 09:17 Uhr

    Wenn man die Lobby des „Bommeljé“ betritt, könnte man sich einen Moment lang eher in London oder Amsterdam wähnen als im Seebad Domburg, wo sonst düstere Pensionen mit „Zimmer frei“- Schildern im Fenster um Gäste werben. Die Atmosphäre ist gleichzeitig gemütlich und kosmopolitisch, rustikal und modern: schwarz-weiß geflieste Böden, warme Rottöne im Restaurant. Eine Sekunde später wird klar, dass man sich doch hinter den Dünen in der Provinz Zeeland im südlichsten Holland aufhält: Es ist mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps