Neuseeland

Neuseeland Reisen

Alles rund ums Reisen nach Neuseeland: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Neuseeland-Informationen

Der Inselstaat im südwestlichen Pazifik zählt geografisch zu Ozeanien, einem etwas schwammigen Begriff für die Inseln und Inselgruppen des Pazifiks zwischen Amerika, den Philippinen und Australien, die geologisch gesehen keinem bestimmten Kontinent zugerechnet werden können.

Aotearoa, Land der langen weißen Wolke, wie die Maori, die Ureinwohner Neuseelands, ihr Land nennen, umfasst die beiden rund 1600km südöstlich von Australien gelegenen Hauptinseln sowie eine Reihe kleinerer Inseln, darunter Stewart Island und die Chat­ham Islands. Die Kermadecinseln sind unbewohnt, ebenso die subantarktischen Antipodes Islands, Auckland Islands, Bounty Islands, Campbell Island ...weiterlesen

Beliebte Reiseziele:

Neuseeland: Die besten Reisebilder

GEO.de - Artikel zu Neuseeland Reisen

Neuseelands Lauf der Extreme
Eine Maori-Legende bestimmt die Strecke des Marathons entlang des 90-Mile-Beach in Neuseeland. Bis heute kämpfen viele Ureinwohner um den Sieg doch einige auch gegen das Sport-Spektakel. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (22. August) um 20.15 Uhr und am Sonntag (30. August) um 18.05 Uhr. mehr »
Der Weisse Horizont
Das Ehepaar Wilts segelte mit weiteren fünf Deutschen ins antarktische Rossmeer, wo die Europäer über Jahrhunderte die Terra Australis Incognita, das sagenumwobene "Ende der Welt" vermuteten.
mehr »
Wellington
Gastspiel in Neuseelands Hauptstadt: Vom Botanischen Garten auf die kleine Skyline blicken, an der Waterfront Cappuccino trinken und im Museum Maori-Tattoos bestaunen
mehr »

Neuseeland: Die besten Reiseberichte

  • Neuseeland - "Inmitten von Nichts"

    Dieses Land als Ganzes im Detail beschreiben zu wollen würde wohl den Rahmen eines Berichtes sprengen, darum habe ich nur einen Programmpunkt herausgegriffen, welcher von über 90 % der Besucher Neuseelands gewünscht, geplant und meistens auch ... mehr

  • Neuseeland - Eine Reise ans andere Ende der Welt -

    Rund jeder dritte Neuseeländer lebt hier. Auckland hat die größte polynesische Bevölkerung weltweit. Es ist die Stadt, die meine Tochter für 1/2 Jahr „ihre neue Heimat“ nennt. Sie wie selbstverständlich durch die Straßen ihrer Stadt schlendern ... mehr

  • Rotorua - Ausgangspunkt zur "Hölle"

    Die Stadt, die an einem herrlichen See liegt, ist nicht nur Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Besonders wer sich die teils sehr teuren Eintrittsgelder in die Geothermalparks sparen muss, der kann im Stadtpark von Rotorua (Kuirau Park) ... mehr

Neuseeland: Die besten Reisetipps

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    White Island Tours

    Neuseeland: Whakatane | von Jane | zuletzt aktualisiert am 18. April 2010, 21:47 Uhr

    Peter und Jenny Tait von White Island Tours bieten als einziger Veranstalter Touren per Boot zur 50 km entfernten vulkanischen Insel. Wo hat man sonst die Gelegenheit, im Inneren eines aktiven Vulkans zu stehen, noch dazu im einzigen auf dem Wasser. Die Tour dauert ca. 6 Stunden (2 Std. jeweils Hin- und Rückfahrt, 2 Stunden auf der Insel). Mit etwas Glück werden unterwegs Delfine, Wale und/oder Seelöwen gesehen. Je nach Saison startet die Tour um 09:15, in der Hochsaison auch schon um 07:00 mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Beware Low-Flying Tearooms

    Neuseeland: Mangaweka | von ela-p | zuletzt aktualisiert am 27. Februar 2009, 22:50 Uhr
    Beware Low-Flying Tearooms

    Auf dem Weg in den Tongariro Nationalpark entdeckten wir in Mangaweka ein Cafe der besonderen Art: ein stillgelegtes Flugzeug, eine DC3. Bereits auf der Straße wird man auf die Attraktion hingewiesen: Beware Low-Flying Tearooms! Der Innenraum des Flugzeugs wurde zu einem gemütlichen Café umgebaut. Besonders zu empfehlen ist der täglich frisch gebackene Schokokuchen. Und im Cockpit darf sich jeder einmal als Pilot fühlen. Ein Muss für alle Flugzeugfans.

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Cape Brett Walkway

    kein Ort angegeben | von miriam | zuletzt aktualisiert am 3. Januar 2008, 11:25 Uhr
    Cape Brett Walkway

    Wie könnte man die "Bay of Islands" im äußersten Norden Neuseelands wohl besser als solche wahrnehmen als von oben? Doch was, wenn ein Rundflug zu teuer und ein Fallschirmsprung zu nervenaufreibend sind? Genau: Wandern! Vom Cape Brett Walkway aus nämlich hat man immer wieder wunderschöne Ausblicke auf die Inselwelt und kann sie voll genießen! Ohne eigenes Auto und die Zeit den Weg (kein Rundweg!) hin- und zurück zu laufen ist es ein wenig komlizierter und teurer, aber jeden Cent wert! So mehr

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu Neuseeland Reisen

Neuseeland: Die aktivste Gruppe


Letzter Diskussionsbeitrag: Re: Neuseeland (12. September 2011)
Neu verlinkt: Reisebild: Mangroven schwarz weiß (6. Dezember 2016)

Neuseeland Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

lungta
lungta
(RP)

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps