Neuseeland

Neuseeland Reisen

Alles rund ums Reisen nach Neuseeland: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Neuseeland-Informationen

Der Inselstaat im südwestlichen Pazifik zählt geografisch zu Ozeanien, einem etwas schwammigen Begriff für die Inseln und Inselgruppen des Pazifiks zwischen Amerika, den Philippinen und Australien, die geologisch gesehen keinem bestimmten Kontinent zugerechnet werden können.

Aotearoa, Land der langen weißen Wolke, wie die Maori, die Ureinwohner Neuseelands, ihr Land nennen, umfasst die beiden rund 1600km südöstlich von Australien gelegenen Hauptinseln sowie eine Reihe kleinerer Inseln, darunter Stewart Island und die Chat­ham Islands. Die Kermadecinseln sind unbewohnt, ebenso die subantarktischen Antipodes Islands, Auckland Islands, Bounty Islands, Campbell Island ...weiterlesen

Beliebte Reiseziele:

Neuseeland: Die besten Reisebilder

GEO.de - Artikel zu Neuseeland Reisen

Neuseelands Lauf der Extreme
Eine Maori-Legende bestimmt die Strecke des Marathons entlang des 90-Mile-Beach in Neuseeland. Bis heute kämpfen viele Ureinwohner um den Sieg doch einige auch gegen das Sport-Spektakel. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (22. August) um 20.15 Uhr und am Sonntag (30. August) um 18.05 Uhr. mehr »
Wellington
Gastspiel in Neuseelands Hauptstadt: Vom Botanischen Garten auf die kleine Skyline blicken, an der Waterfront Cappuccino trinken und im Museum Maori-Tattoos bestaunen
mehr »
Der Weisse Horizont
Das Ehepaar Wilts segelte mit weiteren fünf Deutschen ins antarktische Rossmeer, wo die Europäer über Jahrhunderte die Terra Australis Incognita, das sagenumwobene "Ende der Welt" vermuteten.
mehr »

Neuseeland: Die besten Reiseberichte

  • Fjordland National Park

    Mit einem Mal befand ich mich in einer anderen, in einer verlassenen Welt. Hinter dem Tunnel lag eine karge Landschaft. Graue hochaufgeschossene Berge; rutschendes Geröll; Nebelschwaden, die der Wind über die Baumwipfel fegte; dünnes Gras; ... mehr

  • Milford Track - die schönste Wanderung der Welt

    Jedes Jahr wandern etwa 14 000 Menschen auf den Spuren der alten Pioniere durch den Fjordland Nationalpark in Neuseeland. Start ist mit einem Boot ab Te Anau Downs, 4 Tage später erreicht man nach 54 erwanderten Kilometern Sandfly Point. Von ... mehr

  • Tongariro Crossing - die schönste Tageswanderung Neuseelands

    Eigentlich mag ich keine Vulkane, ja im Prinzip hasse ich sie; sie stehen meist so erhaben und majestätisch allein in der Landschaft und ich kann das Bedürfnis nur schwer unterdrücken, den Gipfel erklimmen zu wollen. Zwischen zwei Vulkanen ... mehr

Neuseeland: Die besten Reisetipps

  • Reisetipps

    Neuseeland- Nordinsel

    Neuseeland: Kawerau | von wildwind | zuletzt aktualisiert am 13. September 2011, 06:31 Uhr

    In Kawerau darf man im Stadtpark mit dem Wohnmobil übernachten. Noch besser: Es gibt gratis einen Stellplatz mit Stromanschluss. Man muß den Schlüssel bei der Touristeninfo erbitten. Kawerau ist keine schöne Stadt, aber hat ein großes Thermalschwimmbad, das auch gratis ist. Für eine Übernachtung auf der Durchreise sollte man es in Betracht ziehen. Man kann von hier aus auch verschiedene Ausflüge machen: z.B. zu den Tarawera- Wasserflällen. Man braucht dazu eine Genehmigung,die man für 2 $ pro mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    On the Beach Backpackers

    Neuseeland: Whitianga | von bernie-99 | zuletzt aktualisiert am 5. Dezember 2007, 18:13 Uhr

    Whitianga ist ein kleines Nest (3600 Einwohner) auf der Coromandel-Halbinsel. Jim und Anne, die Besitzer des "On the Beach Backpackers" kümmern sich dementsprechend um jeden Gast sehr liebevoll und versuchen jeden Wunsch zu erfüllen. Der Backpacker ist direkt am Strand gelegen, man hört die Wellen die ganze Nacht. 9,50 € zahlte ich 2003 für ein Bett in einem Vierbettzimmer. Ich hatte 2003 Pech mit dem Wetter und verlies den Ort schon nach einer Nacht (obwohl ich für drei Nächte gebucht hatte). mehr

  • Ausrüstung & Bücher

    Wanderausrüstung

    Neuseeland: Te Anau | von bernie-99 | zuletzt aktualisiert am 21. Januar 2008, 16:11 Uhr

    Da ich als Backpacker reiste, war ein großer Rucksack schon mal vorhanden. Für meine beiden viertägigen Wanderungen (Abel Tasman und Milford Track) nahm ich aber nicht mein ganzen Gepäck mit, sondern ließ das meiste im letzten Backpacker. In den Rucksack kam nur: ein Schlafsack, Schlaf-Klamotten, Regenjacke und -hose, Koch- und Essgeschirr (ein leichter Topf, Plastikteller und -tasse, Outdoor-Besteck), Handtuch, Seife, Toi.-Papier, Mini-Apotheke, Outdoor-Sandalen, Wasser und Lebensmittel. mehr

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu Neuseeland Reisen

Neuseeland: Die aktivste Gruppe


Letzter Diskussionsbeitrag: Re: Neuseeland (12. September 2011)
Neu verlinkt: Reisebild: Franz Josef im ewigen Eis (2. Januar 2014)

Neuseeland Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

Worldpictures
Worldpictures
(RP)

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps