Nepal

Nepal Reisen

Alles rund ums Reisen nach Nepal: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Nepal-Informationen

Der Binnenstaat im Himalaja hat die Form eines lang gestreckten Rechtecks. Er grenzt im Norden an das von China verwaltete Tibet, im Westen, Süden und Osten an Indien. Acht von 14 Achttausendern, darunter der höchste Berg der Erde, liegen in Nepal. Der vergletscherte Hohe Himalaja mit seinen tief eingeschnittenen Flusstälern zieht sich mitten durch die westliche Landeshälfte. Die höchsten Gipfel sind dort der Dhaulagiri mit 8167m und der AnnapurnaI mit 8091 Meter. Der 8163m hohe Manaslu in Zentral­nepal hat schon eine geringere Entfernung zur nördlichen Landesgrenze. Grenz­berge zu Tibet sind die höchs­ten Erhebungen in Ostnepal: der Mount Everest mit 8850m, der Lhotse mit 8516m, ...weiterlesen

Beliebte Reiseziele:

Nepal: Die besten Reisebilder

GEO.de - Artikel zu Nepal Reisen

Nepal: Bei den Schamanen
Auf dem heiligen Berg Kalinchok laden Nepals Geistheiler ihre übersinnlichen Energien auf. GEO-Reporter kletterten mit ihnen und erlebten unterwegs ein magisches Ritual mehr »
Nepal: In stiller Mission
Frühjahr 2005: Das Himalaya-Königreich Nepal steht am Abgrund. Eine maoistische Guerilla beherrscht weite Teile des Landes. Der König führt ein brutales Regiment. Da beginnt ein Schweizer Sonderbeauftragter, hinter den Kulissen die Chancen für Friedensges
mehr »
Gletscherschmelze im Himalaja
Die globale Erwärmung macht auch vor dem Himalaja nicht halt. Ein Forscherteam beweist: die Gletscherschmelze ist weit schlimmer als vermutet
mehr »

Nepal: Die besten Reiseberichte

  • Die starken Frauen von Tinpiple

    Frauenkooperativen, Mikrokredite, das sind Begriffe, die seit geraumer Zeit durch die Medien geistern. Spätestens seit die Grameen Bank in Bangladesh für diese "Geschäftsidee" den Nobelpreis verliehen bekam hat die Welt davon gehört. ... mehr

  • Reise nach Kathmandu zum Jazzfestival Jazzmandu

    Donnerstag, 12.10.2006 / 6:45h Okay, das sind Berge, denke ich mir, als ich nach kurzem Schlaf aufwache, aus dem Fenster des Flugzeugs sehe und im Landeanflug auf Kathmandu den Himalaja in der Morgensonne sehen darf. Einer, wie ich, der im ... mehr

  • Mit Kind zu Fuß am Everest

    Wir sind wieder in Kathmandu! 5 Jahre sind seit dem letzten Mal vergangen, da waren unsere Kinder auch schon dabei, aber mit 5 und 9 Jahren noch zu klein für eine "richtige" Trekkingtour. Damals haben wir Kathmandu mit seinen ... mehr

Nepal: Die besten Reisetipps

  • Shopping

    Heißer Tee

    Nepal: Pokhara | von poseydon | zuletzt aktualisiert am 14. Februar 2010, 19:24 Uhr
    Heißer Tee

    An Himalaya-Kitsch vom Tangka aus billiger chinesischer Synthetik, über den üblichen Pashmina-Schal und die dicke Wollmütze mit Norweger-Muster bis zum „antiken“ Buddha mit künstlicher Patina mangelt es in Nepal nicht. Auf Kathmandus und Pokharas Touristen-Märkten wird sicherlich jeder fündig, der seine letzten Rupien ausgeben will. Der Nutzwert ist – wie bei den meisten Souvenirs – natürlich relativ gering. Und wonach wir überall geschaut haben, gab es nirgends zu kaufen. Jede Familie in den mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Keshar Mahal

    Nepal: Kathmandu, Thamel | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 10:50 Uhr

    Der Keshar-Mahal-Garten in der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu erblüht in neuer Pracht. Erbaut in den zwanziger Jahren nach Plänen des Maharadscha-Sohns Shumshere, zählte die Anlage, auch „Garten der Träume“ genannt, wegen ihrer Architektur zu den bedeutendsten Parks in Asien. Nach dem Tod Shumsheres 1964 verfiel sie jedoch. Sechs Jahre lang hat ein Team unter der Leitung des österreichischen Architekten Götz Hagmüller den Lotusteich und die neoklassizistischen Pavillons restauriert. Im mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Naturthermalbad

    Nepal: Annapurna | von Weltensammler | zuletzt aktualisiert am 24. September 2009, 15:46 Uhr
    Naturthermalbad

    Wer sich auf dem Weg zum Annapurna Base Camp befindet, kann sich und seine geplagten Glieder auf unerwartete Weise erholen. In dem kleinen Weiler Jhinu Danda zweigt ein schmaler, leider auch steiler, Pfad ab hinunter zum Modi Khola. Nach ca. 15 min erreicht man den Talgrund. Dort treten, direkt neben dem Wildwasser des eiskalten Modi Khola ,heiße Quellen aus dem Berghang. Es gibt ein aus Natursteinen gemauertes, knietiefes Becken in dem das ca 40° warme Wasser aufgefangen wird. Nach den mehr

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu Nepal Reisen

Nepal: Die aktivste Gruppe

NEPAL - An der Grenze zwischen Himmel und...

Nepal | Länderreise | Sagarmatha

Den Himalaya mit der profanen Bezeichnung "Gebirge" zu belegen, ihn anderen Bergregionen wie den Alpen, den Rocky Mountains oder den Anden an die Seite zu stellen, hieße sich mit dem kühlen Blick des Geologen zu begnügen und die wohl gewaltigste Urlandschaft unseres Planeten als eine bloße Anhäufung von mit Eis und Schnee überzogenem Gestein zu bezeichnen. Weit mehr aber verbirgt sich hinter diesem größten Gebirgsmassiv der Erde. Es verkörpert die dritte Dimension schlechthin,... mehr

31 Mitglieder | 3 Diskussionen | 0 Nachrichten der Moderatoren | 131 verlinkte Beiträge


Letzter Diskussionsbeitrag: Re: Trekking Westnepal (Jumla-, Mugu-, Dolpo-Disktrikt) (14. April 2010)
Neu verlinkt: Reisebild: Taxi zum besseren Karma (10. August 2014)

Nepal Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

lungta
lungta
(RP)

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps