Nepal

Nepal Reisen

Alles rund ums Reisen nach Nepal: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Nepal-Informationen

Der Binnenstaat im Himalaja hat die Form eines lang gestreckten Rechtecks. Er grenzt im Norden an das von China verwaltete Tibet, im Westen, Süden und Osten an Indien. Acht von 14 Achttausendern, darunter der höchste Berg der Erde, liegen in Nepal. Der vergletscherte Hohe Himalaja mit seinen tief eingeschnittenen Flusstälern zieht sich mitten durch die westliche Landeshälfte. Die höchsten Gipfel sind dort der Dhaulagiri mit 8167m und der AnnapurnaI mit 8091 Meter. Der 8163m hohe Manaslu in Zentral­nepal hat schon eine geringere Entfernung zur nördlichen Landesgrenze. Grenz­berge zu Tibet sind die höchs­ten Erhebungen in Ostnepal: der Mount Everest mit 8850m, der Lhotse mit 8516m, ...weiterlesen

Beliebte Reiseziele:

Nepal: Die besten Reisebilder

GEO.de - Artikel zu Nepal Reisen

Faszination Nepal
Nepal ist nicht nur das Dach der Welt, die Natur des Binnenlandes ist facettenreich, wie Edwin Schmitt in seinen Bildern zeigt mehr »
Nepal: Bei den Schamanen
Auf dem heiligen Berg Kalinchok laden Nepals Geistheiler ihre übersinnlichen Energien auf. GEO-Reporter kletterten mit ihnen und erlebten unterwegs ein magisches Ritual
mehr »
Nepal: In stiller Mission
Frühjahr 2005: Das Himalaya-Königreich Nepal steht am Abgrund. Eine maoistische Guerilla beherrscht weite Teile des Landes. Der König führt ein brutales Regiment. Da beginnt ein Schweizer Sonderbeauftragter, hinter den Kulissen die Chancen für Friedensgespräche auszuloten.
Plus: Interview mit dem Autor als Audio
mehr »

Nepal: Die besten Reiseberichte

  • Khun Khane - Das Yak-Blood-Drinking Festival im Himalaya

    Eine Wanderung abseits der viel begangenen Touristenpfade des Kali Gandaki Tals wollten wir machen. Unvermittelt, ungeplant und unvorbereitet gerieten wir dabei in eine der archaischsten Zeremonien, die sich im Himalayaraum noch erhalten haben. ... mehr

  • Nepal: "Das Land, in dem die Götter wohnen"

    Nepal. Dach der Welt. Schon der Landeanflug mit Ziel Kathmandu lässt das Herz höher schlagen. Die Himalaya-Kette tritt über den Wolken in Erscheinung, erleuchtet von der strahlenden Sonne. Langsam kommt unter uns Boden in Sicht – alles grün. ... mehr

  • Kathmandu - Zwischen Shiva und Bodhisattvas

    Mit unseren Jeeps schraubten wir uns immer tiefer. Linkerhand salutierten die mit dunklem Grün bewachsenen Steilhänge, rechts gähnte uns die mehrere hundert Meter tiefe Schlucht entgegen. Ein leichter Nieselregen machte uns unmissverständlich ... mehr

Nepal: Die besten Reisetipps

  • Shopping

    "Mahango chha!": Einkaufen in Kathmandu

    Nepal: Kathmandu | von darek (RP) | zuletzt aktualisiert am 29. November 2007, 20:16 Uhr

    Mit "Mahango chha" ("Es ist zu teuer") beginnt das Einkaufsritual. Der Verkäufer ist ein wenig verdutzt: Moment! Spricht etwa die Langnase Nepalesisch?! – „Ali ali sosto dinus!” bedeutet „Gib es mir etwas günstiger!“ und unser Gegenüber strahlt: Die Langnase spricht nicht nur Nepalesisch, sondern weiß noch wie es zu feilschen ist! Ein würdiger Gegner also! Die Ärmel werden nun hochgekrempelt, Dudh chhiya (Milchtee mit viel Zucker) bestellt, es kann losgehen! Das Feilschen mehr

  • Shopping

    Souvenirs mit Neid-Faktor

    Nepal: Pokhara | von poseydon | zuletzt aktualisiert am 14. Februar 2010, 20:13 Uhr
    Souvenirs mit Neid-Faktor

    Anstatt nach Staubfängern suche ich beim Souvenir-Shopping immer nach Gebrauchsgegenständen mit dem gewissen Etwas, die mein Zuhause verschönern und nicht nur im Regal darauf warten, dass in der Schneekugel nebenan endlich der Frühling anbricht. Deshalb schaue ich meist anstatt auf den Touristenmärkten auf speziellen Handwerksmärkten oder in Antiquitätenläden nach „Mitbringseln“. Das ist zwar manchmal ein bisschen teurer als der Gusseiserne Eifelturm oder das Empire-State in besagter mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Keshar Mahal

    Nepal: Kathmandu, Thamel | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 10:50 Uhr

    Der Keshar-Mahal-Garten in der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu erblüht in neuer Pracht. Erbaut in den zwanziger Jahren nach Plänen des Maharadscha-Sohns Shumshere, zählte die Anlage, auch „Garten der Träume“ genannt, wegen ihrer Architektur zu den bedeutendsten Parks in Asien. Nach dem Tod Shumsheres 1964 verfiel sie jedoch. Sechs Jahre lang hat ein Team unter der Leitung des österreichischen Architekten Götz Hagmüller den Lotusteich und die neoklassizistischen Pavillons restauriert. Im mehr

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu Nepal Reisen

Nepal: Die aktivste Gruppe

NEPAL - An der Grenze zwischen Himmel und...

Nepal | Länderreise | Sagarmatha

Den Himalaya mit der profanen Bezeichnung "Gebirge" zu belegen, ihn anderen Bergregionen wie den Alpen, den Rocky Mountains oder den Anden an die Seite zu stellen, hieße sich mit dem kühlen Blick des Geologen zu begnügen und die wohl gewaltigste Urlandschaft unseres Planeten als eine bloße Anhäufung von mit Eis und Schnee überzogenem Gestein zu bezeichnen. Weit mehr aber verbirgt sich hinter diesem größten Gebirgsmassiv der Erde. Es verkörpert die dritte Dimension schlechthin,... mehr

33 Mitglieder | 6 Diskussionen | 0 Nachrichten der Moderatoren | 146 verlinkte Beiträge


Letzter Diskussionsbeitrag: Dolpo Sommer 2017 (29. November 2016)
Neu verlinkt: Reisebericht: Annapurna Circuit - Ein Mythos lebt weiter (4. Dezember 2017)

Nepal Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

Lothar-Seifert
Lothar-Seifert
(RP)
09Nepal10
09Nepal10
(RP)

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps