Namibia

Namibia Reisen

Alles rund ums Reisen nach Namibia: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Namibia-Informationen

Der Name des Landes im südwestlichen Afrika leitet sich ab von der Wüste Namib – in der Sprache der Nama »ödes Land« –, die das Land lange wirkungsvoll nach außen abgeriegelt hat. Namibia ist mehr als doppelt so groß wie Deutschland. Es gliedert sich von West nach Ost in drei Landschaftsräume: An der Küste erstreckt sich die Wüste Namib. Sie wird im Osten begrenzt durch die Große Randstufe, die steil zu den zentralen Hochländern in 1000 bis 2000m Höhe ansteigt: Höchste Erhebung mit 2573m ist der Brandberg. Die Hochländer, aus denen nur einzelne Berge herausragen, sind relativ eben und nur wenig zertalt. Sie dachen sich im Osten zur ab­flusslosen Beckenlandschaft der Kalahari ab. ...weiterlesen

Beliebte Reiseziele:

Namibia: Die besten Reisebilder

GEO.de - Artikel zu Namibia Reisen

Etosha: Ein tierisches Theater
Vor allem in der Trockenzeit ereignet sich an den Wasserlöchern im Etosha National Park täglich ein Schauspiel mit bemerkenswertem Ensemble. Die Stars: Antilopen, Elefanten, Löwen, Giraffen. Der Inhalt des Stückes: Trinken. Wir wohnten einer Aufführung bei mehr »
Wo die wilden Tiere wohnen
Wer Namibia in Ruhe erleben möchte, macht eine Tour mit dem Geländewagen, wo man unterwegs Rast machen sollte, verrät Autorin Uta van Steen
mehr »
Fotogalerie: Überleben in der Namib
Sie ist die älteste Wüste der Welt - und einer ihrer unwirtlichsten Orte. Doch mit raffinierter Anpassung haben es Tiere über Millionen von Jahren geschafft, sich unter den extremen Bedingungen zu behaupten
mehr »

Namibia: Die besten Reiseberichte

  • Namib – Traumwandern in der ältesten Wüste der Welt

    Wenn ich mich nur lange genug auf einen Ast konzentriere, ihn förmlich in mich aufsauge, scheint er sich zu verformen und bewegen. Die harmonische Farbpalette reicht hier von rostrotem Orange über beigem Weiß bis hin zu tiefstem Himmelblau. Eine ... mehr

  • Namibia

    Heute hatten wir wieder eine lange Fahrt vor uns: es ging von Ghanzi in Botswana nach Windhoek in Namibia. Als Dank dafür gings heute Abend in Joe's Beer House zum Abendessen mit gutem Bier! mehr

  • Rundreise Namibia-Botswana-Sambia

    Die Rundreise Namibia-Botswana-Sambia von World insight ist schön konzipiert. Der örtliche Partner bzw. der Guide/Fahrer sprechen Deutsch und waren sehr kompetent. Wir, meine Frau und ich, haben uns immer sehr sicher und gut aufgehoben gefühlt. ... mehr

Namibia: Die besten Reisetipps

  • Hotels & Unterkünfte

    Gross-Okandjou / Namibia

    Namibia: Omaruru | von nsaba | zuletzt aktualisiert am 5. Januar 2008, 21:57 Uhr
    Gross-Okandjou / Namibia

    Namibias trockene Flussbetten entlang galoppieren - rasch halten, um die Oryx-Herden nicht zu vertreiben - Rinderherden zur nächsten Weide treiben - kurz: Namibias Natur vom Pferderücken aus erleben! Das alles bietet die Western Ranch nördlich von Windhoek guten Reitern an. Eine Woche Sternritte von der Ranch aus haben mir tägliche Wildbeobachtungen und endloses Galoppaden beschert. Der ebenfalls von den deutschen Besitzern von Gross-Okandjou angebotene sechstägige Trail in das Erongo-Gebirge mehr

  • Ausrüstung & Bücher

    namibiana

    Namibia: Windhoek | von edwingrub (RP) | zuletzt aktualisiert am 31. Mai 2012, 16:39 Uhr

    Das schreibt „namibiana“ über sich selbst: "Ob Reisevorbereitung oder allgemeines Interesse: das Namibiana Buchdepot ist der weltweit einzige spezialisierte Anbieter für Bücher, Landkarten, Video, DVD und CD zu den Themen Namibia und südliches Afrika. 1981 gegründet, führen wir lagermäßig ein Gesamtangebot von über 4000 Artikeln von mehr als 780 Verlagen und Autoren und liefern binnen 24 Stunden aus." Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Der Interessierte bekommt hier so ziemlich mehr

  • Reisetipps

    Damaraturm am Woermannhaus

    Namibia: Swakopmund | von Jette (RP) | zuletzt aktualisiert am 10. Oktober 2016, 22:46 Uhr
    Damaraturm am Woermannhaus

    Das Woermannhaus mit dem Damaraturm gehört zu den Wahrzeichen Swakopmunds - es wurde 1904 als Hauptquartier für die "Damara und Namaqua-Handelsgesellschaft" fertiggestellt, die den Turm nutzte, um Handelsschiffe auf dem Atlantik und die Ochsenwagen aus der Namibwüste frühzeitig zu erspähen.

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu Namibia Reisen

Namibia: Die aktivste Gruppe

Naturfotografie in Namibia

Namibia | Film / Fotografie | kiss-of-light

Diese Gruppe passt auch zur Kategorie Studienreise, zu Aktivreise, Campingreise, Länderreise, ... Aber das übergeordnete Thema ist die Fotografie. In Namibia. Viele Mitglieder der Community haben Interesse an ernsthafter Naturfotografie in Namibia. Und nicht von ungefähr. Zitat Joh Henschel, Direktor des Gobabeb Wüstenforschungszentrums in der Namib (aus Flamingo, 03/2008, meine Übersetzung): "... die Empfindung der Weite, demütigend in ihrer Gewaltigkeit, aber doch so heiter, dass... mehr

66 Mitglieder | 5 Diskussionen | 6 Nachrichten der Moderatoren | 640 verlinkte Beiträge


Letzter Diskussionsbeitrag: Re: Erste News, der Rest (15. Juni 2009)
Neuste Nachricht der Moderatoren: Das Diamanten-Sperrgebiet (23. August 2012)
Neu verlinkt: Reisebild: Cheetah VI (1. Mai 2017)

Namibia Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

IlonaM
IlonaM
(RP)
kiss-of-light
kiss-of-light
(RP)

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps