Mexiko: Reisetipps

Mexiko Reisen

Reisetipps, Empfehlungen und Bewertungen.

Sortieren

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Olmeken - Museum

    Mexiko: Xalapa | von agezur | zuletzt aktualisiert am 4. Dezember 2012, 20:34 Uhr
    Olmeken - Museum

    http://www.xalapa.net/antropologia/ Auf den Spuren der Olmeken Auf halbem Weg zwischen Puebla und Vera Cruz im mexilanischen Bundesstaat Tabasco findet man in Xalapa ein wunderbares, modernes Antropologisches Museum. Schwerpunkt ist hier die weitgehend unerforschte Kultur der Olmeken. Zu datieren in die Zeit von ca 1200 bis 400 v.Chr. Beeindruckend vor allem die riesigen, bis zu 20t schweren Monumentalköpfe, die in mancher Reiseliteratur erwähnt werden . Abseits der Touristenpfade hat mehr

  • Reisetipps

    MAYASTÄTTE COBA

    Mexiko: Coba | von weltreisen | zuletzt aktualisiert am 3. Mai 2015, 10:25 Uhr
    MAYASTÄTTE COBA

    Die Mayastätte Coba liegt ca. 40 km von Tulum entfernt. Sie ist eine der ältesten und grössten Siedlungen in Yucatan und ein wichtiges Zentrum der Mayakultur. Zwischen 600 bis 900 n.Chr. lebten auf dem ca. 65 qkm grossen Gebiet mit Häusern und Tempeln und in der Nähe von 5 Seen etwa 50.000 Menschen. Als die Spanier 1511 n.Chr. hier ankamen, fanden sie nur noch eine verlassene und teilweise Stadt vor. Im 19. Jahrhundert fanden bereits die ersten Ausgrabungen durch Archäologen statt. In diesem mehr

  • Reisetipps

    MERCADO 28 IN CANCUN

    kein Ort angegeben | von weltreisen | zuletzt aktualisiert am 10. April 2015, 12:19 Uhr
    MERCADO 28 IN CANCUN

    Nach Cancun kommen vor allem sehr viele Amerikaner, die ja bekanntlich besonders gerne shoppen. In der Hotelzone gibt es denn auch Shopping Malls in verschieden Variationen. Eine andere Art zum Shoppen - vor allem von Souvenirs - und mittlerweile eine der "must do" von Cancun ist der Mercado 28 in der Innenstadt. Dort ist ein Gewusel wie in einem arabischen Basar inklusive Feilschen. In den kleinen Ständen wird neben mexikanischen Handarbeiten aus Keramik und Leder sowie Silberschmuck auch mehr

  • Reisetipps

    Maya-Ruinen

    Mexiko: Nohyaxché | von vivalatinoamerica | zuletzt aktualisiert am 5. Januar 2011, 16:19 Uhr
    Maya-Ruinen

    Wer die Schnauze voll hat vom ueberfuellten Chichen Itza, sollte unbedingt die Maya-Ruinen von Edzna besuchen. Hier teilt man das Gelaende mit maximal einer Handvoll anderer Besucher und kann auch ueberall drauf rumkraxeln. So kann man sich alle Zeit der Welt nehmen, um sich vorzustellen wie wohl das Leben zur Zeit der Maya war. Klar, Edzna ist nicht ganz so gross wie Chichen Itza und auch nicht ganz so gut erhalten, aber es lohnt sich trotzdem. Und immerhin war Edzna in dieser Region mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Cenotes

    Mexiko: Valladolid | von krissi6481 | zuletzt aktualisiert am 3. Juli 2008, 14:09 Uhr
    Cenotes

    Ein Cenote ist ein schachtartiges Kalksteinloch, das durch den Einsturz einer Höhle entstanden und mit Süßwasser gefüllt ist. Der Begriff stammt von den Maya der mexikanischen Halbinsel Yucatán, wo es mehr als 3000 Cenoten gibt. Sie besitzen im Durchschnitt eine Tiefe von etwa 20 Metern, vereinzelt auch von einigen 100 Metern. Cenoten entstehen in Karstgebieten. Durch die Auflösung des Kalkgesteins bilden sich Höhlen und unterirdische Wasserläufe. Brechen die Decken dieser Höhlen ein, so mehr

  • Reisetipps

    MAYASTÄTTE EK-BALAM

    Mexiko: Ek-Balam | von weltreisen | zuletzt aktualisiert am 27. März 2015, 22:10 Uhr
    MAYASTÄTTE EK-BALAM

    Wir haben Ek-Balam schon einmal im Jahre 2003 besucht, als es noch ein wirklicher Geheimtipp war. Am Eingang waren zwei ältere Männer in einer kleinem Unterstand und verkauften die Tickets für den Eintritt - 23 Pesos pro Person. Wir waren die einzigen Besucher, und da es schon am später Nachmittag war, war es fast ein wenig unheimlich. Was für ein Unterschied zum jetzigen Besuch: es wurde ein grosser Parkplatz angelegt für Autos und Busse, und wir staunten nur so, dass doch recht viele Leute mehr

  • Reisetipps

    CHAPULTEPEC PARK MEXICO CITY

    Mexiko: Mexiko-Stadt | von weltreisen | zuletzt aktualisiert am 21. März 2015, 14:31 Uhr
    CHAPULTEPEC PARK MEXICO CITY

    Der Chapultepec-Park - mexikanisch Bosque de Chapultepec - im Westen von Mexico City ist die grösste Grunfläche und deshalb auch "die grüne Lunge" der Millionenstadt. In der Nähe befinden sich einige interessante Museen, das bekannteste ist das weltbekannte 1964 eröffnete Anthropologische Museum mit dem Azteken-Kalender, den Olmeken-Steinen und den Maya-Schätzen. Vor der Eroberung Mexicos durch die Spanier - zu Zeiten der Azteken - bezog man aus diesem Wald das Trinkwasser, weil der mehr

  • Shopping

    Marktviertel Lucas de Galvez, Merida

    Mexiko: Mérida | von grisch | zuletzt aktualisiert am 3. März 2010, 22:35 Uhr
    Marktviertel Lucas de Galvez, Merida

    Das gigantische Marktviertel im Nordwesten vom Zentrum. Schon von Außen beeindruckt das Viertel durch ein Architektur- und Farbengemisch das seines gleichen sucht. In den Markthallen dann, lebhaftes Treiben und hübsch präsentierte Waren. Ein tolles Ambiente und vor allem: keine doofen Touristenartikel, sondern Blechkübel, Blumen, Fisch, Meeresfrüchte, gerupfte Hühner, die an ihren Beinen aufgehängt am Stand baumeln, üppige Gemüsestände, Imbissbuden und Suppenküchen, Schuhläden, Goldschmieden mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Casa Madero Weingut

    Mexiko: Parras de la Fuente | von grisch | zuletzt aktualisiert am 9. April 2010, 21:06 Uhr
    Casa Madero Weingut

    Casa Madero, das älteste Weingut in Nord- und Südamerika, liegt etwa 1 km vor dem Ortseingang von Parras de la Fuente, einem netten historischen Ort, zwischen Saltillo und Torreon im Bundesstaat Coahuila, im Norden Mexikos. Es wurde bereits 1597 von Lorenzo Garcia gegründet. Insbesondere der Shiraz der dort angeboten wird, whow!!! Gigantisches Kirscharoma. Wer diesen Weintyp mag sollte ein Fläschchen mitnehmen, Preis für die 0,7l Flasche etwa 10 Euro - (150 Peso) (Serie Casa Madero). Es gibt mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Restaurant Rosita San Felipe

    Mexiko: San Felipe | von grisch | zuletzt aktualisiert am 1. Januar 2010, 19:04 Uhr
    Restaurant Rosita San Felipe

    Leckere mexikanische Küche, darunter zahlreiche Fisch- und Muschelgerichte werden bei Rosita, am nördlichen Ende der Strandpromenade, serviert. Probiert die 7 Meeressuppe, ein echtes Highlight. Zum Frühstück kann ich die Huevos Mexicana empfehlen. Kostenloses Wifi gibt’s ebenfalls.(www.rositarest.com).

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps