Marokko

Marokko Reisen

Alles rund ums Reisen nach Marokko: Tipps, Informationen, Sehenswürdigkeiten und Bewertungen.

Marokko-Informationen

Nur die rund 14km breite Straße von Gibraltar trennt Marokkos Nordspitze von ihrem südlichen Gegenstück in Spanien – damit ist Marokko das Land Afrikas, das am nächsten an Europa liegt. Fast um diese Nähe zu unterstreichen, befinden sich mit Ceuta und Melilla zwei spanische Exklaven im Land.

Als einziges afrikanisches Land hat Marokko Anteil sowohl an der Küste des Atlantischen Ozeans als auch an der des Mittelmeers. Während die Nord- und Westgrenzen also durch Wasser bestimmt sind, liegt im ­Osten und Südosten der große Nachbar Algerien. Im Süden stößt Marokko auf die Demokratische Arabische Republik Sahara, die ehemalige spanische Ko­lonie Westsahara, die seit ...weiterlesen

Beliebte Reiseziele:

Marokko: Die besten Reisebilder

GEO.de - Artikel zu Marokko Reisen

Tanger - Die Stadt zwischen den Meeren
In der marokkanischen Stadt lebt leise der Mythos der Beatniks und Künstler fort, während die Zukunft sich ankündigt mehr »
Die andere Seite des Paradieses
In der Medina: Als einer der letzten Gerber von Fés bearbeitet Simohamed El Ouzzani seine Felle noch mit Gips und Taubenmist. Doch Schmuggelware bedroht sein Geschäft. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (19. Februar) um 19.30 Uhr und Sonntag (20. Februar) um 14 Uhr
mehr »
Marokko: Marathon durch die Wüste
Der Marathon des Sables durch die marokkanische Sahara gilt als einer der schwersten Läufe der Welt. 250 Kilometer, sechs Etappen, Temperaturen bis zu 50 Grad tagsüber, drei Grad nachts. Ein Extremlauf, der fordert - und glücklich macht
mehr »

Marokko: Die besten Reiseberichte

  • Wanderreise Marokko

    Die erste Station Marrakesch, entfaltete ihren Zauber mit den Bauten der Königsstadt, Museen, Palästen, Plätzen und den Auslagen der Händler im Souk. Die Medina von Fes, das Gerberviertel und die bunten Auslagen in den Souks waren ein weiterer ... mehr

  • Reisen der anderen Art: Freiwilligentätigkeit in Marokko

    Sie sind von weit her. Sie haben ihre Heimatländer verlassen, da sie dort keine Zukunft haben. Sie haben die Sahara zu Fuß oder in Lastwagen durchquert, Grenzkontrollen bestochen, sind mehrere Male zurückgeschickt worden, haben schlimmen Hunger, ... mehr

  • Marokko - eine Reise nach Marrakech und Fés

    schon die anreise war abenteuerlich! am flugplatz (abends) nahmen wir ein taxi und zeigten dem fahrer auf einem vorbereiteten zettel den namen unseres hotels und die strasse - er konnte aber nicht lesen! ein glück, dass mein mann sehr gut ... mehr

Marokko: Die besten Reisetipps

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Marokko: Qualidia, Lagune

    Marokko: Qualidia | von SarahPaulus (RP) | zuletzt aktualisiert am 29. November 2010, 00:08 Uhr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Souveniers aus aller Welt

    Marokko: Ounara | von Wuestenfrau | zuletzt aktualisiert am 6. März 2010, 11:48 Uhr
    Souveniers aus aller Welt

    Möchte mich erstmal vorstellen, ich werde Elchi genannt. Wurde auf der Fähre von Schweden nach Deutschland aus dem Souvenir-Shop befreit und sogar bis Marokko bin ich gekommen. Jetzt genieße ich mein da sein mit dem Hund von meinen Befreiern, nur ab und zu werde ich zum „sonnen“ aufgehängt um zu trocknen, wenn mich Nejma, meine neue Freundin (ist der Hund von meinen Befreiern) wieder mal nach draußen gebracht hat und im Regen stehen gelassen hat, aber dafür leckt sie mich auch wieder mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Ozeonografisches Museum Monaco

    Monaco: Monaco | von auslandbasler | zuletzt aktualisiert am 5. April 2009, 17:04 Uhr
    Ozeonografisches Museum Monaco

    Öffnungszeiten: Januar bis März : 10h00 bis 18h00 April bis Juni : 9h30 bis 19h00 Juli und August : 9h30 bis 19h30 Septemper : 9h30 bis 19h00 Oktober bis Dezember : 10h00 à 18h00

Informationen vom Bernhard-Nocht-Institut zu Marokko Reisen

Marokko: Die aktivste Gruppe

THE SAHARA GROUP

Marokko | Individualreise | phkrucker

Nobody can live in the desert and remain the same. He will carry, weak or strong, the imprint of the desert, the one who marks the nomads. This desert which rustles of life and which ceaselessly changes according to his(her,its) mineral eternity! mehr

19 Mitglieder | 0 Diskussionen | 0 Nachrichten der Moderatoren | 56 verlinkte Beiträge


Neu verlinkt: Reisebericht: Fortsetzung von unserer Wüstenexpedition März 2013 (1. Mai 2013)

Marokko Reisen: Mitglieder die vor Ort waren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Teilen auf

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps