Mallorca: Ausgehen in Mallorca

Mallorca Reisen

Ausgehen, Unterhaltung, Veranstaltungen in Mallorca. Tipps für einen kurzweiligen Urlaub in Mallorca

Sortieren

  • Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

    Costa D’Or

    Spanien: Deià | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2007, 14:26 Uhr

    Hoch über der Steilküste bei Deià thront dieses Hotel, weit und breit ist nur Natur. Man bestellt auf der Terrasse einen Wein, sieht die Sonne ins Meer sinken, schaltet ab. Die alten Mauern sind geschickt in die moderne Architektur integriert, die Zimmer präsentieren sich in klarem Design. DZ/F ab 124 €; Nov.–März geschl.

  • Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

    Las Bóvedas

    Spanien: Llucmajor | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2007, 09:54 Uhr

    Noch nie in unserem Leben haben wir einen so zarten Seeteufel gegessen – ein Geschmackserlebnis. Der warme Artischockensalat mit Langusten und gerösteten Mandeln: Genuss pur. Kein Zweifel, Luis Salinero aus León ist ein Meister seiner Kunst. Cocina de tierra nennt er bescheiden seinen Stil, einfach und natürlich. Auch das Lokal des neuen Luxushotels „Son Julia“ protzt nicht mit seiner Noblesse; die Ober bedienen Gäste in Jeans mit der gleichen Höflichkeit wie die Dame und den Herrn im feinen mehr

  • Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

    Planetarium von Costitx

    Spanien: Costitx | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2007, 10:38 Uhr

    Wie ein gestrandetes Ufo liegt das Planetarium von Costitx auf einem Hügel über dem kleinen Dorf, gleich neben dem Observatorium. Mehr als 6 000 virtuelle Sterne funkeln unter der Metallkuppel im Innern, ein Hochleistungsrechner hat sie in Position gebracht. Die Projektion ist einzigartig in Europa: In Echtzeit lassen sich Bilder von nahen und fernen Teleskopen wiedergeben. Nach der Vorstellung (Di–Sa 19 Uhr, ab Oktober 18 Uhr) können die Besuche durch Teleskope in den wahren Himmel über mehr

  • Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

    Hipòdrom de Son Pardo

    Spanien: Palma | von geo-saison | zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2007, 10:42 Uhr

    Trote nennen die Mallorquiner ihren Lieblings-Pferdesport. Am Wochenende strömen sie in Massen auf die Rennbahnen in Palma und Manacor – und geraten völlig aus dem Häuschen. Trabrennen ist hier ein Ereignis, es macht Spaß, dabei zu sein. Natürlich kann man auch wetten, aber eigentlich ist die Atmosphäre schon spannend genug. In Manacor fi nden die Rennen samstags, in Palma freitags (Sommer) bzw. sonntags (Winter) statt, meist beginnen sie am späten Nachmittag.

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps